Verzweiflung Bei Tiersch├╝tzerntierschutzvereine M├╝ssen Tausende Inserate Aus Dem Netz Nehmen



Verzweiflung Bei Tiersch├╝tzerntierschutzvereine M├╝ssen Tausende Inserate Aus Dem Netz Nehmen

Schriftgr├Â├če gr├Â├čer Schriftgr├Â├če kleiner 22 Tiere wurden k├╝rzlich aus einem Tiertransport befreit. Welpen, 13 Babykatzen waren ohne Wasser und Futter eingesperrt. Solche Tiere wurden bisher oft bei Tierschutzvereinen untergebracht, weil Tierheime ├╝berf├╝llt sind ┬ę┬á Alarmierende Postings macht seit kurzem auf Facebook die Runde: Wir beenden vorerst ab 1. Juli 2017 einen Teil unserer T├Ątigkeit! Nicht, weil wir nicht mehr helfen wollen, sondern weil der ├Âsterreichische Gesetzgeber es verbietet. Durch das neue Tierschutzgesetz d├╝rfen private Tierschutzvereine ohne Tierheim nun keine Tiere mehr ├Âffentlich anbieten. Das bedeutet f├╝r uns und unsere Pflegestellen, dass die Tiere zwar da sind, aber keine Besitzer ├Âffentlich gesucht werden d├╝rfen , schreibt die engagierte Tiersch├╝tzerin Eva Wolfsberger. Und sie ist nicht die einzige. Auch SOS Katze, Soul Cats oder das Lavantaler Tiereck k├Ąmpfen gegen das neue Gesetz. Was ist da nur passiert? Es klang im Vorfeld gro├čartig und war als Kampf gegen illegale Tierh ...


├ärzte Warnen Vor Di├Ąten-Hype Bei Kindern

... vermindert ist. Als Beispiel nannte er das gemeinsame Essen auf Kindergeburtstagen oder Restaurantbesuche mit Freunden. So wirkt der Placebo-Effekt bei Di├Ąten Hinter den zahlreichen Di├Ąten stecke die Vorstellung, mit einer kleinen Stellschraube etwas Grunds├Ątzliches in die richtige Richtung drehen zu k├Ânnen, sagte Melter. ÔÇ×Das funktioniert nicht. Cla├čen wies daraufhin, dass medizinisch nicht sinnvolle Di├Ąten einen Placebo-Effekt haben k├Ânnten. In solchen F├Ąllen sollte man versuchen, nach einer gewissen Zeit die weggelasse ...

├ärzte Warnen Vor Di├Ąten-Hype Bei Kindern

├Ąndler gedacht: Wer k├╝nftig privat eine Anzeige f├╝r ein Tier auf einer Online-Plattform ver├Âffentlicht, macht sich laut neuem Tierschutzgesetz strafbar. Au├čer es handelt sich um ein Tierheim. So wollte man den illegalen und qualvollen Welpen- und Babykatzenhandel im Internet stoppen. Nun darf ein Verein nicht einmal mehr nach dem Tod eines Tierbesitzers helfen, dem Tier einen neuen Platz zu suchen. Auch Amtstier├Ąrzte und Tierrettung wandten sich bisher oft an Vereine, wenn Tiere unterzubringen waren. Tierschutz-Katastrophe Was gut gemeint war, entpuppt sich nun als Katastrophe. Denn ab morgen, Freitag 30. Juni, m├╝ssen willhaben.at, Facebook und auch alle anderen Marktpl├Ątze und Plattformen im Internet s├Ąmtliche Tierschutzvereine sperren, die versuchen, ihre hunderten Pflegekinder zu vermitteln. Diese d├╝rfen nicht einmal mehr Flyer aufh├Ąngen. Das neue Tierschutzgesetz h├Ąlt fest, ÔÇ×dass das ├Âffentliche Feilhalten, Feil- oder Anbieten zum Kauf oder zur Abgabe von Tieren im Internet verboten ist . Das neue ...


Wie Breitbeinig F├Ąhrt Hamburg U-Bahn

... dadurch den Platz anderer Fahrg├Ąste verringern oder ganz wegnehmen. Wie sieht das in Hamburg aus? Das haben wir getestet. Drei Bahnfahrten zeigen, dass Manspreading auch in Deutschland ein Thema ist. Die Marotte ist international bekannt und wird inzwischen vermehrt bek├Ąmpft ÔÇô vor allem von Frauengruppen. Manspreading -Gegner argumentieren, dass es ein Platz- und Verhaltensproblem ist. Regeln und Verbote gibt es in Deutschland zuhauf. Vielleicht gen├╝gt ja bei der n├Ąchsten Fahrt mit Bus und Bahn ein Blick ...

Wie Breitbeinig F├Ąhrt Hamburg U-Bahn

Gesetz in Kurzform ÔÇó Vereine, die kein Tierheim in ├ľsterreich betreiben, d├╝rfen ihre Sch├╝tzlinge nicht mehr im Internet anbieten. Die Tierschutzorganisationen ben├Âtigen eine Betriebsst├Ątte und ausreichend qualifiziertes Personal, um weiterhin inserieren zu d├╝rfen. ÔÇó Pflegestellen d├╝rfen nur ├╝ber einen Verein mit Tierheim inserieren. Pflegestellen m├╝ssen dar├╝ber hinaus einen eigenen, leicht zu reinigenden Quarant├Ąneraum mit mindestens 15 m┬▓ vorweisen k├Ânnen. Und nein: Ein Badezimmer kommt daf├╝r nicht in Frage. ÔÇó Ein Vertragstierarzt muss innerhalb von 48 Stunden die Gesundheit des Tiers best├Ątigen. (Wer jemals einen Hausbesuch vom Tierarzt hatte, wei├č, wie hoch die Kosten sind). Es geht darum, dass auch Vereine eine Betriebsst├Ątte mit unerf├╝llbaren Auflagen - verfliester, isolierter Quarant├Ąnestation - gr├╝nden und anmelden m├╝ssen und einen erforderlichen Kurs um rund 600 Euro besuchen m├╝ssen, um dann irgendwann vielleicht eine Genehmigung zu bekommen. K├╝nftig m├╝ssen die Vereine und Pflegest ...


Diese 8 Krankheiten Verschlimmern Sich Bei K├Ąlte

... Innentemperaturen ( Heizungsluft! ) f├Ârdern Hautr├Âtungen und Juckreiz - ├Ąhnlich wie bei Allergien. Was f├╝r gesunde Menschen schon schmerzhaft und nervig sein kann, ist f├╝r Neurodermitis -Patienten noch schlimmer. Eincremen! F├╝r jeden Menschen mit Hautproblemen im Winter gilt: regelm├Ą├čiges Eincremen kann kleine Wunder bewirken. W├Ąhrend gesunden Menschen fettreiche Cremes helfen, sollten Neurodermitis-Patienten zu speziellen Cremes und Salben greifen (z.B. aus der Apotheke). Ein├Âlen! Auch wirksam: Abends die H├Ąnde ein├Âl ...

Diese 8 Krankheiten Verschlimmern Sich Bei K├Ąlte

ellen hilfesuchende Menschen mit gefundenen, kranken, heimatlosen Tieren an Tierheime weiterschicken - die ohnehin schon jetzt restlos ├╝berf├╝llt sind. Genau dieses Schicksal wollte man den Tieren ja durch Pflegestellen ersparen. > Unterschreiben der Online-Petition gegen das neue Gesetz Elisabeth Kern von SOS Katze: Die Tierheime sind voll, also wird es k├╝nftig noch mehr ausgesetzte Tiere geben, es waren heuer mehr als in den Jahren zuvor, und es werden Katzen- und Hundewelpen k├╝nftig einfach get├Âtet werden. Allein SOS Katze hilft im Jahr rund 400 Katzen, zu ├╝berleben. Die Seite www.neuestierschutzgesetz.at f├╝hre auf drastische Weise vor Augen, wie die Arbeit eines Tiersch├╝tzers in ├ľsterreich aussieht. Die Arbeit eines Tiersch├╝tzers in ├ľsterreich in Bildern Foto ┬ę www.neuestierschutzgesetz.at So schreibt Claudia Gutjahr vom Verein Die Pfotenretter auf Facebook: Was bedeutet das neue Tierschutzgesetz f├╝r uns? Landwirte d├╝rfen ihre Katzen und Hunde offiziell unkastriert umherlaufen und Nachwuchs produz ...


K├Ârperfettanteil Reduzieren

... bewegen und somit den K├Ârper dazu bewegen, aus den unliebsamen Fettdepots, wichtige Muskelpartien zu bilden. Diese werden nicht direkt ├╝berm├Ą├čig stark ausgebildet, schaffen jedoch einen gesunden und wichtigen Ersatz f├╝r das Fett, das man verlieren m├Âchte. Ohne Sport geht es also nicht und wer einen wirklich sch├Ânen und definierten K├Ârper will, der braucht ohnehin etwas mehr Muskelmasse. Man schl├Ągt somit zwei Fliegen mit einer Klappe und das auf gesunde und vitale Art und Weise. Schlank im Schlaf? Nicht ganz, aber Schlaf ist wichtig! Und damit w├Ąren wir dann auch schon bei unser ...

K├Ârperfettanteil Reduzieren

ieren lassen. Auch Zoohandlungen d├╝rfen weiter aus dem Ausland aus Welpenfarmen meist Rassehunde und Rassekatzen zukaufen und hier verkaufen, w├Ąhrend sie in kleinen K├Ąfigen, mit oft nicht einmal einem Bettchen, ihr Dasein fristen. Im Gegensatz dazu d├╝rften private Pflegestellen ihre m├╝hsam aufgep├Ąppelten Pfleglinge weder via Internet vermitteln noch Flyer aufh├Ąngen. Da bleiben nicht mehr viele M├Âglichkeiten. Gutjahr schreibt: Tierschutzvereinen ist es nun per Gesetz verboten, ihre mit viel Herz, Einsatz, finanziellen Mitteln und Zeit geretteten Tiere im Internet feilzubieten . Tierheime sind voll Gutjahr: Wir rennen seit Wochen von Pontius zu Pilatus, keiner kennt sich aus. Nun ist es aber in ├ľsterreich so, dass gerade wir Vereine unz├Ąhlige ungewollte Tiere aufgenommen haben, weil die Tierheime diese nicht nahmen. Sie sind zu voll, haben zu wenig Kapazit├Ąten, haben keine Vermittlungschancen. Den Menschen wird gesagt, lasst die Katze mit den Kitten einfach auf der Stra├če, die Natur wird dies regeln. ...


Mehr Muckis, Besseren Sex

... estliche Trainingsmethoden. Bis zu seinem Tod mit 84 Jahren war er muskul├Âs und topfit. Mit der Methode war er seiner Zeit voraus. Er hat die ersten Fitnessger├Ąte als Pionier entwickelt, unter anderem den Chair, auf dem wir heute noch trainieren. Was macht Pilates heute noch sexy? Ich denke, dass Pilates, im Gegensatz zu vielen sportlichen Modetrends, ├╝berlebt hat, weil es die Tiefenmuskulatur trainiert. Das ist diejenige, die jeder Mensch braucht, tagt├Ąglich. Schwache Bauch-, R├╝cken- oder vor allem Beckenbodenmuskeln verursachen R├╝ckenprobleme. F├╝r ein Krafttraining ...

Mehr Muckis, Besseren Sex

Kommt das Gesetz, m├╝ssen allein auf willhaben.at rund 8000 Tieranzeigen (von insgesamt 4,2 Millionen Inseraten) auslaufen lassen oder l├Âschen. Denn der Gesetzgeber erkl├Ąrt nicht, wie Privatpersonen nun einen neuen Platz f├╝r ihr Tier finden sollen. Fern jeder Praxis Auf der Seite Wir sagen Nein zum neuen Tierschutzgesetz steht zu lesen: Private Tierschutzvereine k├╝mmern sich aufopfernd um ihre Sch├╝tzlinge, suchen engagiert nach guten Pflegepl├Ątzen. Verletzte Tiere werden umgehend medizinisch versorgt. F├╝r Menschen, die uns kontaktieren, entstehen minimale oder keine Kosten. Wir Vereine leben buchst├Ąblich den Tierschutz. Wir lieben unser Hobby , denn ein solches ist es: F├╝r unsere Arbeit erhalten wir keinen Cent. Das gilt auch f├╝r unsere Pflegestellen. Was die Politik im neuen ÔÇ×Tierschutzgesetz 2017 beschlossen hat, sei g├Ąnzlich unreflektiert und fern jeder vern├╝nftigen Praxis. Das Gesetz gehe in Sieben-Meilen-Stiefeln an dem vorbei, was sich als zielf├╝hrend herausgestellt hat. Je nach Temperame ...


Langeweile An Fronleichnam

... ├Ârtlichen B├Âllersch├╝tzen der Anlass f├╝r ein Oldtimer-Treffen ab 10 Uhr und eine Vorf├╝hrung historischer Feuerwehrger├Ąte ab 13.30 Uhr. Wer so fr├╝h noch nicht vor Ort sein kann oder danach noch nicht genug von schicken, alten Autos hat, ist im 25 Kilometer entfernten Pei├čenberg gut aufgehoben. Dort veranstaltet die ÔÇ×Gasoline Gang am Samstag ab 11 Uhr ihr ÔÇ×Vintage Motor & Music-Festival mit Fahrzeugpr├Ąmierung, das ab 16.30 Uhr in ein Rock-Festival ├╝bergeht, das erst weit nach Mitternacht endet. Bands und Spielzeiten online auf gasolinegang.de . Staffelsee-Prozessio ...

Langeweile An Fronleichnam

nt ist der echte Tiersch├╝tzer daher geneigt, loszuschreien oder still vor sich hinzuweinen. Elisabeth Kern: Was soll mit den vielen Tieren geschehen, die auf einer Pflegestelle leben und auf ÔÇ×ihren Menschen warten? Ab in eines der ├╝berf├╝llten Tierheime? Und wenn die ihre Tore nicht mehr ├Âffnen: Einschl├Ąfern oder erschlagen? In ein ├Ąhnliches Horn st├Â├čt auch der Wiener Tierschutzverein. Dieser unfassbare gesetzliche Pallawatsch betreffe hunderte kleine private Tierschutzvereine und private Pflegestellen in ├ľsterreich. Diese Menschen, die fast ausschlie├člich auf ehrenamtlicher Basis arbeiten, m├╝ssten nun um ihre Existenz bangen. Der Wiener Tierschutzverein (WTV) habe sich bereits vor l├Ąngerer Zeit solidarisch erkl├Ąrt und selbst beim Ministerium mit dutzenden Anfragen und der Bitte um sofortige ├änderung interveniert. ÔÇ×Die Antworten fielen leider unbefriedigend aus und waren derart unterschiedlich, dass es kein Wunder ist, dass die kleinen Vereine hier nicht mehr durchblicken. In der rot-schwarzen ...


Keine Extrawurst F├╝r Veganer

... sprecherin Helena Musall. Genau diesen Schuh will sich K├Âchin Jutta Kless nicht anziehen. ÔÇ×Au├čerdem haben wir Kinder mit Allergien, f├╝r die ich bereits extra Essen zubereite , sagt sie. Und deren Anzahl nehme zu. F├╝r die K├Âchin und ihre Mitarbeiterin, die das Essen im Kinderhaus ausgibt, sei es letztlich ein Zeitproblem. ÔÇ×Eine Allergie ist eine Erkrankung. Da kann keiner etwas daf├╝r. Dagegen ist veganes Essen eine selbst gew├Ąhlte Ern├Ąhrungsform , sagt Gemeinderatsmitglied Dr. Dierk Bade. ÔÇ×Wenn man mit einer Ausnahme anf├Ąngt, ...

Keine Extrawurst F├╝r Veganer

Koalitionsregierung herrscht diesbez├╝glich anscheinend das Motto: Denn sie wissen nicht, was sie tun , sagt WTV-Pr├Ąsidentin Madeleine Petrovic. F├╝r die kleinen Vereine, egal ob sie sich nun im Inland um hilfsbed├╝rftige Tiere k├╝mmern oder sich der Rettung von Auslandstieren aus T├Âtungsstationen verschrieben haben, w├╝rde sich laut WTV die Schlinge immer enger zuziehen. Denn das Kleinanzeigenportal willhaben.at, f├╝r viele dieser Organisationen das wichtigste Tool zur Tiervermittlung, musste aufgrund der v├Âllig abstrusen gesetzlichen Lage bereits die Konsequenzen ziehen: Ab 30. Juni 2017 wird das Portal keine privaten Tierinserate mehr zulassen - der Todessto├č f├╝r die kleinen Tierschutzvereine. ÔÇ×Wir halten auch die Beschr├Ąnkungen f├╝r willhaben.at f├╝r verfassungswidrig. Denn willhaben.at hat, anders als Gesetzgebung und Regierung, gemeinsam mit der Tier├Ąrztekammer bereits sehr vieles getan, um die Qualit├Ąt bei Tiervermittlungen im Internet wesentlich anzuheben. Auch mit dem WTV steht das Portal regelm├Ą├čig in Kontakt , so Petrovic. ...