Gesunde Kirschen



Gesunde Kirschen

PortrĂ€t: Gesunde Kirschen Beim Gedanken an Obst lĂ€uft einem durchaus das Wasser im Mund zusammen. FĂŒr eine schlanke Lebensweise werden tĂ€glich zwei Portionen davon empfohlen – auch sĂŒĂŸe Kirschen. 15. Juni 2017 - 06:05 Uhr Frisch gepflĂŒckte Kirschen aus der Region: sĂŒĂŸer Genuss ohne Reue. Bild: GMH. Kirschen enthalten viele wertvolle Vitalstoffe und das Kohlenhydrat Fructose – und man die ...


Wie Sage Ich Meinen Eltern Eigentlich, Dass Sie Alt Sind

... sehr oft fest, dass Kinder die Welt nicht mit den Augen ihrer Eltern betrachten. Sie machen sich nicht bewusst, was es heißt, nach und nach FĂ€higkeiten zu verlieren und dabei zu wissen, dass diese nie mehr wiederkommen. Was es heißt, sich von immer mehr Freunden verabschieden zu mĂŒssen. Ältere Menschen wissen, dass dieses Loslassen und Abschiednehmen fĂŒr immer ist. Deswegen zögern sie viele Dinge bis zum letzten hinaus. Auch die Kinder trauern: Sie mĂŒssen Abschied nehmen von denen, die einmal die Helden ihrer Kindheit waren. Die Rollenverteilung ...

Wie Sage Ich Meinen Eltern Eigentlich, Dass Sie Alt Sind

Fructose im Obst nicht mit der in Fertigprodukten verwechseln darf. Obwohl sich die Konzepte fĂŒr eine schlanke Lebensweise in den Details durchaus unterscheiden, haben sie alle eines gemeinsam. Das Thema Kohlenhydrate nimmt eine zentrale Rolle ein, sie werden in wertlose und hochwertige eingeteilt. Wer abnehmen will, sollte nur die hochwertigen Kohlenhydrate essen und die wertlosen in der Dosis eines ...


Wie Gut Kennen Sie Ihren Körper

... Von hier aus werden sĂ€mtliche VorgĂ€nge gesteuert. Und diese VorgĂ€nge sind ziemlich komplex und kompliziert fĂŒr einen Laien. Trotzdem sind wir oft ĂŒberrascht, wie viel wir tatsĂ€chlich wissen. Wie sieht es bei Ihnen aus? Sind Sie ein Experte, was den Körper betrifft? Wissen Sie, welches Organ das grĂ¶ĂŸte ist, wie unser Immunsystem funktioniert oder welche Aufgaben die roten Blutkörperchen haben? Testen Sie Ihr Wissen rund um den Körper und machen Sie mit beim großen Quiz. Video: Detlef D! Soost zeigt, ...

Wie Gut Kennen Sie Ihren Körper

GewĂŒrzes verwenden. Obst liefert generell hochwertige Kohlenhydrate. Auf den ersten Blick mag es verwirrend scheinen: auch sĂŒĂŸe Kirschen aus der Region gehören dazu, sie dĂŒrfen nicht auf dem Speiseplan fehlen. DafĂŒr gibt es zwei GrĂŒnde: Obst enthĂ€lt nicht nur Fructose als Zucker, sondern auch viele wertvolle Vitalstoffe. Eine einzige Kirsche hat etwa 100 davon – sofern sie frisch in der Regio ...


Neue Cyber-Attacke Legt Dutzende Firmen Lahm

... Geheimdienstes , sagt Tim Berghoff vom Bochumer Sicherheitsspezialisten G Data. „Petya ist der böse Zwillingsbruder von WannaCry , sagt Rich Barger, Direktor fĂŒr Sicherheitsforschung beim US-IT-Dienstleister Splunk. Fast alle osteuropĂ€ischen LĂ€nder seien betroffen, nun verbreite sich die Schadsoftware schnell in Westeuropa. „Das Schließen dieser Schwachstelle mit dem seit Monaten verfĂŒgbaren Microsoft-Patch hĂ€tte in vielen FĂ€llen eine Infektion verhindert , sagt BSI-PrĂ€sident Arne Schönbohm. Doch offenbar schĂŒtzt ein Update nicht grundsĂ€ ...

Neue Cyber-Attacke Legt Dutzende Firmen Lahm

n geerntet wurde. Je unreifer das Obst geerntet wird und je lĂ€nger der Weg zwischen Obstgarten und Verbraucher ist, desto weniger Inhaltsstoffe sind in der Frucht enthalten. Obst macht schlank und satt Die Vitalstoffe bringen fĂŒr die biochemischen AblĂ€ufe im Körper Vorteile. FĂŒr eine schlanke Lebensweise ist vor allem die Gruppe der Ballaststoffe verantwortlich – denn die machen satt. Wer also ...


Benimm-Tipps FĂŒr Weihnachtsfeiern

... sich zum unbeliebten Außenseiter machen, wenn man nicht hinginge. Weitere Feier-FettnĂ€pfchen: Alkohol, Dresscode, GesprĂ€chskultur. Hochprozentiges Vorsicht beim Alkohol! Es gibt auch einen Tag danach. Wer sich abends weinselig verplappert und Geheimnisse preisgibt, muss sich nicht wundern, wenn gewiefte Zeitgenossen diese archivieren und bei Gelegenheit gegen das Plappermaul verwenden. Tratschverbot Wenn doch einmal jemand aus der Rolle gefallen ist: Am nĂ€chsten Tag wird nicht darĂŒber hergezogen. Schweigen ist hier Ehrensache. Baggerverbot Vorsicht vor unĂŒberlegten Kollegen-Flirts. ...

Benimm-Tipps FĂŒr Weihnachtsfeiern

sĂŒĂŸe Kirschen isst, isst das „Gegengift zum Zucker automatisch mit. Auch die Zuckerform Fructose lĂ€sst Kirschen zum unverzichtbaren Bestandteil einer schlanken Lebensweise werden. Diese natĂŒrliche Fructose unterscheidet sich nĂ€mlich von der kĂŒnstlich hergestellten, die in vielen Fertigprodukten verwendet wird. Um es auf den Punkt zu bringen: Es ist nur schwer möglich, so viel Obst zu essen, ...


Uwe Stein, Leiter Der Anna-Schmidt-Schule In Frankfurt, Geht Nach 32 Jahren In Den Ruhestand Und Blickt Zufrieden Auf Sein Berufsleben ZurĂŒck

... Stein, der Deutsch und Französisch unterrichtet. Nur vier Jahre spĂ€ter wurde der junge Lehrer bereits zum Schulleiter ernannt, doch trotz der neuen Verantwortung blieb die Lehre seine Leidenschaft. „Ich habe immer gerne Kontakt zu den SchĂŒlern gehabt , sagt Stein. „Dadurch bleibt man selbst jung. Kein Wunder also, dass der Schulleiter bis zum Tag seiner Verabschiedung selbst im Klassenzimmer stand. Sein BĂŒro ist so kurz vor dem letzten Arbeitstag vollstĂ€ndig leergerĂ€umt. In den Regalen klaffen ...

Uwe Stein, Leiter Der Anna-Schmidt-Schule In Frankfurt, Geht Nach 32 Jahren In Den Ruhestand Und Blickt Zufrieden Auf Sein Berufsleben ZurĂŒck

dass man vergleichbar hohe Fructose-Mengen eines durchschnittlichen Fertigproduktes zu sich nimmt. Viele sĂŒĂŸe Lebensmittel, die mit gĂ€ngigem Haushaltszucker hergestellt werden, landen sozusagen direkt auf den HĂŒften und verursachen Heißhunger – bei SĂŒĂŸkirschen ist das aber nicht der Fall. Das liegt daran, dass Haushaltszucker auch Glucose, also Traubenzucker, enthĂ€lt. Der lĂ€sst den Blutzuck ...


Frankfurter Allgemeine Zeitung

... Produkte und SĂ€uglingsnahrung.  „Als Verbraucher muss ich darauf achten, ob unter den Inhaltsstoffen „gehĂ€rtete oder „zum Teil gehĂ€rtete Fette auftauchen , empfiehlt Antje Gahl von der Deutschen Gesellschaft fĂŒr ErnĂ€hrung (DGE). Fischöl besser als Schweineschmalz Wer abnehmen möchte, sollte jedoch nicht nur um Transfette einen Bogen machen, sondern auch bei den gesĂ€ttigten Fetten Vorsicht walten lassen. Eine im Juni veröffentlichte in Italien durchgefĂŒhrte Studie zeigte, dass gesĂ€ttigte Fette, wie Schweineschmalz, zu ...

Frankfurter Allgemeine Zeitung

er in die Höhe schnellen. Fructose aus sĂŒĂŸem Obst hebt den Blutzucker-Spiegel nur leicht an, sie hat einen niedrigen glykĂ€mischen Index. Bei einem hohen Blutzucker-Spiegel muss der Körper viel vom Hormon Insulin ausschĂŒtten – und vom Gesichtspunkt „Schlankheit betrachtet, ist Insulin ein Dickmacher. Denn es verteilt zuerst einen Teil des Blut-Zuckers in die Depots, zum Beispiel in die der ...


Große AlarmĂŒbung Der Feuerwehr In Hemer

... die 112 an und bestĂ€tigten eine starke Verrauchung in der Produktionshalle.  Umgehend wurde das Alarmstichwort auf Feuer 2 (F2) erhöht, weshalb auch der Löschzug Mitte, bestehenden aus den Löschgruppen Stadtmitte, Westig und Sundwig, zur Einsatzstelle ausrĂŒckte.  Große AlarmĂŒbung bei der Firma Erbslöh An der Einsatzstelle erwarteten Stadtbrandmeister Markus Heuel und Brandoberinspektor Björn Krone die ersten EinsatzkrĂ€fte, und spĂ€testens jetzt war den alarmierten KrĂ€ften klar, dass es sich um eine unangekĂŒndigte ...

Große AlarmĂŒbung Der Feuerwehr In Hemer

Muskeln. Das, was in die Depots keinen Platz mehr hatte, wird in Fett umgewandelt und als solches in den Zellen gespeichert. Der Heißhunger entsteht, weil das Insulin den hohen ZuckergeÂŹhalt sehr grĂŒndlich aus dem Blut wegrĂ€umt, und das Gehirn daraufhin Nachschub fordert. Greift man nun wieder zur Keksdose, beginnt der Kreislauf von neuem – greift man dagegen zu Kirschen, endet er, denn sie enthalten wertvolle Kohlenhydrate. (GMH) ...