Superfood Und Ernährungstrends



Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren inneren Schweinehund √ľberwinden. Mit schnellen, effektiven √úbungen geht es ran an den Speck. Wir testen Fitness-Tracker, haben gesunde Rezept-Tipps, r√§umen mit Fitness-Mythen auf und lassen hr-Promis schwitzen. [Zum Special] Sendung vom 11. Mai 2017 Superfood und Ern√§hrungstrends‚Äď wirklich super? Superfood sowie viele Ern√§hrungstrends √ľberfluten zurzeit die Medienwelt. Ob vegan, vegetarisch, Paleo, Clean Eating oder Detox. Alle Trends versprechen dem Verbraucher ein ges√ľnderes und fitteres Leben. Doch was steckt tats√§chlich dahinter? Traditionelle Chinesische Medizin Wer heute zum Arzt geht, wird von diesem meist nach den Erkenntnissen der so genannten Schulmedizin behandelt. Im Vordergrund stehen die meist lokalisierten Beschwerden. Die Frage nach weiteren Symptomen, den Lebensumst√§nden und der Ern√§hrung wird oft nicht gestellt. In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) ist das anders, denn mit ihrer Hilfe soll nicht nur ein Symptom kuriert werden, sondern der Fluss der Lebensenergie Chi soll wieder hergestellt oder ins Gleichgewicht gebracht werden. Daf√ľr bedient sich die TCM verschiedener Therapieformen. Die sogenannten f√ľnf S√§ulen umfassen die Akupunktur und die Moxa-Therapie (auch Moxibustion, Erw√§rmung spezieller K√∂rperpunkte meist mit Hilfe von brennenden Beifu√ükugeln auf den Nadeln). Zudem die Arzneimitteltherapie, die sich vor allem Jahrtausende alter Rezepturen aus Pflanzen und Pflanzenteilen aus mineralischen Naturstoffen und seltener auch Tierextrakten bedient. Hinzu kommen manuelle Therapien in Form von Massageanwendungen, die Ern√§hrung nach den f√ľnf Elementen sowie Bewegungs- und Entspannungstherapien wie Qigong, Tai Chi und Tuina. All dies zusammen ergibt den ganzheitlichen Charakter der TCM. Zungen und Pulsdiagnostik Vor jeder Behandlung steht zun√§chst die Diagnose. Der Arzt und Therapeut muss sich ein Bild des Krankheitsgeschehens des Patienten machen. Denn selbst wenn bei zwei Patienten die Symptome sehr √§hnlich sind, kann die Behandlung bei beiden v√∂llig verschieden sein. Es geht also nicht um ¬Ądie Reparatur¬ď eines vermeintlichen ¬ĄFehlers¬ď beim Patienten, sondern um das Verst√§ndnis des individuellen Krankheitsmechanismus. Der Arzt versucht, die Entstehungsdynamik der jeweiligen Beschwerden zu verstehen. Daf√ľr werden in der TCM folgende diagnostische Verfahren eingesetzt: das Befragen des Patienten, was sehr ausf√ľhrlich und umfassend geschieht, Riechen und H√∂ren, Betrachten und Betasten. Spezielles Augenmerk wird auf die Zungendiagnostik (Betrachten der ...


Kooperation Mit Wirecard Bietet 5 Payment-Methoden Aus Einer Hand

... bietet 5 Payment-Methoden aus einer Hand Gambio wagt sich in den Payment-Sektor. Zusammen mit der Wirecard AG bzw. Wirecard Bank AG wurde GambioPay ins Leben gerufen. Das Angebot b√ľndelt die beliebten Zahlarten Kreditkarte, Sofort √úberweisung und Vorkasse sowie optional auch SEPA-Lastschrift und Kauf auf Rechnung. Von GambioPay sollen vor allem kleine und mittelst√§ndische H√§ndler profitieren. ¬© ESB Professional ‚Äď shutterstock.com Weitere Zahlarten sollen kommen Der richtige Zahlungsmix kann im deutschen Online-Handel den Unterschied machen. ...

Kooperation Mit Wirecard Bietet 5 Payment-Methoden Aus Einer Hand

Zunge) und das Erf√ľhlen des Pulses gelegt. Die traditionelle chinesische Medizin unterscheidet insgesamt 28 unterschiedliche Pulstypen. Neben langsam oder schnell beispielsweise auch oberfl√§chlich oder tief, schmal oder breit. Schon diese Bezeichnungen sagen Schulmedizinern recht wenig. Um die Diagnostik und Methoden der TCM anwenden zu k√∂nnen, ist eine spezielle Ausbildung und viel Erfahrung n√∂tig. Internet: drjkleinhenz.de Ursache: Energetisches Ungleichgewicht Was wir im Westen als Krankheit bezeichnen, ist aus Sicht der TCM ein Ungleichgewicht im K√∂rper. Ziel der Therapie ist es also, dieses Gleichgewicht wieder herzustellen. Der Grund f√ľr ein Ungleichgewicht - und damit die Beschwerden - kann auch in einer falschen bzw. fehlerhaften Ern√§hrung liegen. In der TCM besitzen Nahrungsmittel thermische Wirkungen (hei√ü, warm, neutral, k√ľhl, kalt), Organwirkungen, Wirkrichtungen (nach oben, nach innen etc.) und Geschmackseigenschaften, die das Krankheitsgeschehen antreiben oder bremsen, also das innere Gleichgewicht st√∂ren oder harmonisieren k√∂nnen. Dabei ist es nicht n√∂tig, alles, was der Betroffene isst, zu √§ndern und auf den Kopf zu stellen. Oft sind kleine Ver√§nderungen ausreichend, warm statt kalt am Morgen, weniger Fleisch, mehr Gem√ľse, weniger s√§urehaltige Lebensmittel, mehr oder weniger Bitterstoffe. Die verwendeten Nahrungsmittel sind in der Regel nicht exotisch, schwer zu beschaffen und teuer, sondern kommen aus dem Supermarkt und aus dem regionalen Angebot. TCM erfolgreich bei vielschichtigen Krankheitsbildern Was der Therapeut mithilfe seiner Erfahrung aus Befragung und Diagnostik erf√§hrt, m√ľndet in spezifische Empfehlungen, die der Patient dann im Alltag umsetzen sollte. So werden auch chinesische Kr√§uter, Pflanzen, Mineralien und tierische Stoffe individuell f√ľr jeden Patienten zusammengestellt. Diese Stoffe k√∂nnen bei Krankheiten helfen, bei denen die Schulmedizin oft hilflos ist. Beispielsweise vermutet die TCM bei Gelenkschmerzen, Rheuma oder Gicht eine Nierenschw√§che. Durch sie k√∂nnen beispielsweise S√§uren nur ungen√ľgend aus dem K√∂rper ausgeschieden werden. Durch die TCM-Behandlung soll nun der Nierenbereich wieder ins Gleichgewicht gebracht werden. Hinzu kommt die Anwendung von Kr√§utern, um Schmerzen zu lindern. Massage kann die Durchblutung eines Organbereichs verbessern und so die Lebensenergie wieder ungehindert flie√üen lassen. Die Massage stellt dann die Harmonie oder die Entspannung im K√∂rper wieder her. Sie wird auch oft als Vorbereitung f√ľr die Akupunktur eingesetzt. Basierend auf der ...


Mittel Gegen Stechm√ľcken Und Fruchtfliegen

... Fruchtfliegen: So bauen Sie eine DIY-M√ľckenfalle selber! Deshalb geht Merkels Taktik bei der 'Ehe f√ľr alle' auf So l√§uft der Abschied von Altkanzler Helmut Kohl So luxuri√∂s lebte der betr√ľgerische Apotheker Peru: Wer hat diesen Kindern Alkohol gegeben? Helena F√ľrst und ihr Ennesto: Hier war alles noch in Ordnung Bungee-Workout: Alle fliegen auf dieses Training Kinderm√∂rder Silvio S.: Lebenslange Haft f√ľr seine Taten Kindersch√§nder trotz Haftstrafe auf freiem Fu√ü Fl√ľchtlingsjunge h√§ngt 230 km lang unter Bus Wird hier etwa ein kleiner Welpe ausgesetzt? ...

Mittel Gegen Stechm√ľcken Und Fruchtfliegen

Annahme, dass Energiebahnen unseren gesamten K√∂rper durchziehen, stimuliert der feine Nadelstich am richtigen Punkt den Energiefluss und sorgt auch daf√ľr, dass N√§hrstoffe zu den Organen geleitet werden. Wichtig ist auch die regelm√§√üige Bewegung. Auch hier wird der Therapeut dem Patienten mit Ratschl√§gen zur Seite stehen. Sehr erfolgreich ist die TCM bei Krankheitsbildern, die vielschichtig sind und durch komplexe K√∂rpervorg√§nge beeinflusst werden. Beispielsweise Allergien, Verdauungsst√∂rungen oder komplexe Schmerzsyndrome. Dauerschmerz ‚Äď das myofasziale Schmerzsyndrom Zu diesen komplexen Schmerzsyndromen geh√∂rt auch das myofasziale Schmerzsyndrom, das von Schmerzen in bestimmten Abschnitten des Bewegungsapparates gekennzeichnet ist, bei dem aber zuvor eine entz√ľndliche, rheumatische oder neurologische Ursache ausgeschlossen wurde. Verursacht wird die Schmerzsymptomatik durch eine chronische √úberlastung, die zu einer √úberempfindlichkeit im Muskelgewebe f√ľhrt. Betastet man die Muskeln in diesem Bereich, finden sich so genannte Triggerpunkte, die extrem schmerzempfindlich sind. Durch das fehlerhafte Zusammenspiel der Muskeln und des umgebenden Bindegewebes entsteht wiederkehrend eine mangelhafte Versorgung mit Sauerstoff, Calcium und anderen N√§hrstoffen, wodurch die Beschwerden weiter verst√§rkt werden. Dadurch kommt es zu einer dauerhaften Muskelanspannung. Betastet der Arzt einen solchen Triggerpunkt, l√§sst sich eine reflektorische Muskelzuckung sp√ľren. Das Krankheitsbild √§hnelt den Beschwerden bei der Fibromyalgie, bei der diese reflektorischen Muskelzuckungen beim Betasten allerdings fehlen. Ursache der √úberbelastung beim myofaszialen Schmerzsyndrom k√∂nnen falsche oder monotone Bewegungsabl√§ufe sein oder eine Muskelschw√§che, aber auch Ern√§hrungsprobleme oder Hormonst√∂rungen kommen in Frage. Sehr oft wird dieses Schmerzsyndrom auch durch K√§lte ausgel√∂st. Mehr zur TCM unter: Mit Gew√ľrzen gegen den Arthroseschmerz Cumin (Kreuzk√ľmmel), Koriander und Muskat sind unerl√§sslich f√ľr so manches exotische Rezept, die Gew√ľrze k√∂nnten aber noch eine ganz andere Wirkung haben: eine Mixtur daraus soll bei vielen Arthrose-Patienten die Beschwerden lindern. Vor allem die f√ľr die Sch√§rfe verantwortlichen Inhaltsstoffe zeigen hier eine schmerzlindernde und entz√ľndungshemmende Wirkung. Heilen k√∂nnen die Wirkstoffe der Gew√ľrze den Gelenkverschlei√ü nicht, sie sollen aber die Durchblutung der Gelenkschleimhaut verbessern. Allerdings muss einschr√§nkend gesagt werden, dass bisher keine belastbaren wissenschaftlichen Studi ...


Die Gefährlichste Gang Der Welt

... und S als Zeichen f√ľr die Bande.¬†Foto: dpa Brutale Morde, Drogen , Waffen , Erpressung: Die Mara Salvatrucha ist gef√ľrchtet ‚Äď jetzt will Donald Trump die Bande beseitigen. Ihre Killer sind am ganzen K√∂rper t√§towiert, auch am Kopf. Schmerzen kennen sie nicht, Skrupel genauso wenig: Opfern schie√üen sie ins Gesicht, Kinder t√∂ten sie mit Macheten. Keine andere Gang der Welt gilt als so gef√§hrlich und brutal wie die Mara Salvatrucha , auch MS-13 oder nur Mara genannt. Die Bande tritt in ...

Die Gefährlichste Gang Der Welt

en dazu existieren. Bisher gibt es nur Fallberichte von Betroffenen. Daf√ľr die drei Gew√ľrze zu gleichen Teilen mischen und je eine Gem√ľsemesserspitze davon zweimal t√§glich ins Essen r√ľhren. Die lindernde Wirkung soll sich dann bei M√§nnern nach 4-6 Wochen zeigen, bei Frauen erst nach 2-3 Monaten. Aber Vorsicht! Wer einen Versuch wagen will, keinesfalls h√∂her dosieren! Denn Muskatnuss ist f√ľr Gesunde bereits ab einer Tagesdosis von 5 Gramm giftig. Nach Informationen der Deutschen Arthrose-Stiftung sollen auch Cayennepfeffer, Weidenrinde, Brennnessel, Beinwell, Hirse sowie Ingwer, Weihrauch und Arnika √§u√üerlich aufgetragen die Arthrose-Schmerzen lindern k√∂nnen (auch hier gibt es keine eindeutigen wissenschaftlichen Belege). Wundermittel Kurkuma Kurkuma wirkt stark entz√ľndungshemmend. Insbesondere seinem Farbstoff Curcumin werden dabei vielversprechende Wirkungen nachgesagt. So soll er einen bremsenden Einfluss auf die Entwicklung des Diabetes mellitus sowie die Entwicklung bei Metastasen bei Krebserkrankungen und auf das Absterben von Nervenzellen in Folge der Demenz haben. Bislang basieren die Erkenntnisse jedoch fast ausschlie√ülich auf Laborergebnissen oder Tierstudien. Studien am Menschen sind selten und schwierig. Das Problem: Der Wirkstoff wird nur schlecht vom K√∂rper aufgenommen und muss daher bislang in hohen Dosen eingenommen werden. Kurkumapulver ist nicht wasserl√∂slich, sodass es als Tee unwirksam ist, es muss in Fett gel√∂st werden. In Speisen verwendet hat es sicher einen positiven Nutzen, allerdings sind das wahrscheinlich keine ausreichenden Mengen, um eine medizinische Wirksamkeit zu erreichen. Zwar werden jetzt schon Kurkumakapseln als Nahrungserg√§nzungsmittel verkauft, ihr Nutzen ist allerdings umstritten. Wer es in Kapseln zu sich nehmen will, sollte das mit seinem Arzt absprechen und beim Kauf im Internet sehr achtsam sein und pr√ľfen, woher das Mittel stammt und was genau enthalten ist. Etwas unbesorgter kann man beim Kauf in der Apotheke sein. Di√§t- und Ern√§hrungstrends unter der Lupe Mit Ausnahme der USA werden in keinem anderen Land so viele Di√§ten und Ern√§hrungstrends so enthusiastisch propagiert und befolgt wie in Deutschland. Mensch und Nahrungsmittel werden gewogen, nach Gewicht, Kohlenhydrat-, Fett- oder Kaloriengehalt akzeptiert oder verworfen. Nicht zuletzt, weil der Begriff ¬ĄDi√§t¬ď einen faden Beigeschmack hat, sprechen Buchautoren und Lebensmittelindustrie neuerdings gern von Ern√§hrungstrends. Essen wie die Steinzeitmenschen etwa (Paleo-Ern√§hrung oder Paleo-Di√§t), gediegen vegetarisch ...


So Wichtig Ist Das Cool-Down-Programm

... Fitness-Training _link_ ist ein Angebot der Str√∂er Content Group Nach dem Training ¬† So wichtig ist das Cool-down-Programm Nach dem anstrengenden Training w√ľrde man sich am liebsten sofort auf das Sofa fallen lassen. Das sollten Sie aber besser sein lassen, wenn Sie langfristig fit bleiben wollen. Denn eine Studie der California State University zeigt: Damit sich der K√∂rper gut vom Fitness-Programm erholt, sollten sich Sportler lieber nochmal kurz aufs Fahrrad schwingen. Wir erkl√§ren, wie wichtig ein lockeres Cool-down-Programm nach dem Training ist und wie Sportler ganz schnell wieder ...

So Wichtig Ist Das Cool-Down-Programm

(kein Fleisch) oder ‚Äď viel aufw√§ndiger ‚Äď vegan (nichts von Tieren). Bei Letzterem fallen unter anderem auch Fisch, Eier, Honig und s√§mtliche Milchprodukte weg. Oder man isst pl√∂tzlich glutenfrei, verzichtet also auf eine Vielzahl von Getreiden. Au√üer f√ľr Kranke, beispielsweise Menschen, die unter Z√∂liakie leiden (s. u.), gibt es f√ľr die meisten dieser Ern√§hrungstrends keinen Anlass. F√ľr keinen ist belegt, dass wir dadurch tats√§chlich ges√ľnder werden, von Krankheiten verschont bleiben oder l√§nger leben. Wer sich ganz ohne Hype und Trend einfach nur abwechslungsreich ern√§hrt, Ballaststoffe, Gem√ľse und Salat aber nur moderat Fleisch isst, dazu zwei Mal w√∂chentlich Fisch und zudem fettreiche Zwischenmahlzeiten, s√ľ√ü-klebrige Limonaden und Schokolade nur in Ausnahmef√§llen in Einkaufskorb und Mund verschwinden l√§sst, der hat schon fast alles richtig gemacht und kann auf ein gesundes Altwerden hoffen. Wie viel Fleisch soll es sein? W√§hrend die Nachkriegsgesellschaft nicht zuletzt unter dem Eindruck des kriegsbedingten Mangels gl√ľcklich war, wenn mal Fleisch auf den Tisch kam ‚Äď was in den f√ľnfziger Jahren aber keineswegs t√§glich und fast nie mit der heutigen Pro-Kopf-Menge passierte ‚Äď ist Fleisch inzwischen in Verruf geraten. Obwohl Fleisch viele wichtige N√§hrstoffe wie hochwertiges Protein, Eisen und B-Vitamine bietet, steht es auch in Verdacht, Diabetes Typ 2 und Krebs zu beg√ľnstigen. Das wei√üe Gefl√ľgelfleisch hat einen besseren Ruf; wirklich aussagekr√§ftige Studien zur ¬Ąrichtigen¬ď Menge unseres Fleischkonsums fehlen aber bis heute. Schaut man beispielsweise in die aktuellen deutschen und internationalen Leitlinien zur Vermeidung der Darmkrebsentstehung, so wird lediglich vor einem √ľberm√§√üigen Verzehr von rotem Fleisch und verarbeiteten Fleischprodukten (z. B. Wurst) gewarnt. Was genau aber √ľberm√§√üig ist, findet sich in den Studien nicht. Wei√ües Fleisch, also vor allem Gefl√ľgel, hat keinen messbaren Einfluss auf das Darmkrebsrisiko. Fruchtzucker wird zunehmend zum Problem Auch eine vorwiegend pflanzliche Ern√§hrung scheint das Darmkrebsrisiko nicht ma√ügeblich zu verringern. Zudem ist nicht klar, welche Bestandteile pflanzlicher Lebensmittel m√∂glicherweise entscheidend sind. Kaffee in Ma√üen, so die aktuelle Studienlage, k√∂nnte einen vor Darmkrebs sch√ľtzenden Effekt haben; Alkohol hat gegenteilige Folgen. In welcher Menge ist allerdings unklar. Und wir als Verbraucher bleiben ratlos zur√ľck, wohl wissend, dass f√ľr unsere Herzgesundheit Rotwein in Ma√üen empfehlenswert ist. Sicher ist, dass hoher ...


Regensburg Bringt Strom Ins Auto

... Der wei√üe Renault Sc√©nic ist ein sanftes Wesen. Er erledigt alles mit einer fast schon gef√ľhligen, auf jeden Fall gef√§lligen Gelassenheit. Beim Beschleunigen aus niedrigen Drehzahlen knapp oberhalb 1000 Umdrehungen pro Minute schiebt der kleine Dieselmotor mit 110 PS sanft, aber ohne Verz√∂gerung an. Keine Spur von Turboloch. Umgekehrt bremst er minimal st√§rker als gewohnt ab, wenn der Fahrer vom Gas geht. Links neben dem Drehzahlmesser zeigen digitale Balken an, dass in diesem Moment die Batterie geladen wird. Es ist ein besonderes Fahrzeug, das ...

Regensburg Bringt Strom Ins Auto

Fleischkonsum die Entstehung von Gicht beg√ľnstigt. Die Stoffwechselerkrankung ist gekennzeichnet durch erh√∂hte Harns√§urewerte im Blut. Dann besteht die Gefahr, dass die Harns√§ure ausf√§llt und sich in den Gelenken ablagert. Schlimmstenfalls kommt es zu einem schmerzhaften Gichtanfall. Erst neuerdings haben Studien gezeigt, dass zu hohe Harns√§urespiegel auch durch den verst√§rkten Verzehr von Fructose entstehen. Daher die Zunahme von Gichtkranken in den westlichen Industrienationen vor allem durch fructosehaltige Limonaden und s√ľ√üen Joghurt. Vegetarisch und vegan? So scheinen rein pflanzliche Ern√§hrungsformen doch vor allem eine Frage der Weltanschauung zu sein, denn ein wesentliches Argument f√ľr den v√∂lligen Verzicht auf Lebensmittel tierischer Herkunft ist ja, dass damit Massentierhaltung und Tierleid verhindert werden und zudem der Klimawandel nicht weiter vorangetrieben werde. Es ist allerdings so, dass Vegetarier und Veganer seltener an den typischen Zivilisationskrankheiten wie Diabetes oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen leiden. Ob es aber wirklich die Ern√§hrung ist, oder eher der grunds√§tzlich ges√ľndere Lebensstil (sich mehr bewegen, weniger rauchen) ist unklar. Vergleichende Studien mit gesundheitsbewussten Fleischessern zeigen jedenfalls keinen wesentlichen Unterschied. Vegetarier leiden normalerweise nicht unter ern√§hrungsbedingten Mangelerscheinungen. Die im Fleisch enthaltenen Proteine sowie verschiedene B-Vitamine lassen sich problemlos √ľber Milchprodukte aufnehmen. Bei Veganern kann das Calcium aus der Milch √ľber Gem√ľse, Wasser und Sojaprodukte kompensiert werden, es kann jedoch ein Vitamin B12-Mangel auftreten. Da dieses Vitamin gerade f√ľr die Nerven- und Gehirnentwicklung sehr wichtig ist, ist vegane Ern√§hrung f√ľr Schwangere, S√§uglinge und Kinder nicht zu empfehlen! Die Paleo-Ern√§hrung Sie ist so ziemlich das Gegenteil zur veganen Ern√§hrung. Die Entwicklung dieser Ern√§hrungsform speist sich aus der Annahme, dass sich die genetische Ausstattung des Menschen seit der Altsteinzeit kaum ge√§ndert habe und daher auch eine Ern√§hrung wie damals sinnvoller und besser sei. Bereits hier setzt die erste Kritik an, denn es handelt sich hier um einen Zeitraum von zwei Millionen Jahren, in denen sich die Lebensweise unserer Vorfahren sehr wohl und manchmal sehr drastisch ver√§ndert hat. Zudem war die Nahrungsaufnahme einzelner V√∂lkergruppen h√∂chst unterschiedlich. Die Paleo-Ern√§hrung setzt auf reichlich mageres Fleisch, frische Fische, die nicht aus Aquakulturen stammen, auch Insekten, W√ľrmer und sonstiges ...


Diese Chili-Sorte Kann Einen Menschen Zur Strecke Bringen

... recke bringen von bigFM Staff / 17.05.2017 - 12:10 Dragon's Breath - Der Teufel unter allen Chilischoten Der walisische Koch und G√§rtner Mike Smith hat eine Chilisorte entwickelt, die so scharf ist, dass sie die Haut bei direktem Kontakt bet√§ubt. ¬†Tim Boyle/GettyImages Die Ansichten √ľber scharfes Essen variieren: Die einen lieben, die anderen hassen es! Es kann die Verdauung anregen, bei √ľberm√§√üigem Verzehr allerdings auch zu Durchfall oder Sodbrennen f√ľhren. Der Wirkstoff, der f√ľr das Brennen im Mund verantwortlich ist, hei√üt Capsaicin. Der geschmacklose Stoff reizt die Nerven, ...

Diese Chili-Sorte Kann Einen Menschen Zur Strecke Bringen

Kleingetier (da sehr eiwei√üreich), viel Gem√ľse, N√ľsse, kaum Getreide, kein Zucker und vor allem keine hochverarbeiteten Produkte. Wie bei den meisten Di√§ten nimmt man zun√§chst ab, bei Beibehaltung dieser Ern√§hrungsform bleibt das meist auch so. Ansonsten droht wie bei jeder Di√§t der Jo-Jo-Effekt. Pluspunkt ist die Verwendung frischer Zutaten. Durch den geringen Kohlenhydrat- und Zuckeranteil zeigt sich ein positiver Einfluss auf den Zuckerstoffwechsel, was bei Diabetikern zu verbesserten Blutzuckerwerten und geringeren Insulindosen f√ľhrt. Bisher gibt es sonst kaum Studien zu dieser Ern√§hrungsform. Da sie aber sehr eiwei√üreich ist, k√∂nnten sich √§hnliche Ergebnisse wie bei der Atkins-Di√§t zeigen: der Blutzucker wird g√ľnstig beeinflusst, Herzkrankheiten und Kalkablagerungen in den Gef√§√üen k√∂nnten aber zunehmen. Glutenfrei - Die Ern√§hrung der Hollywoodstars Ob Schauspielerin Gwyneth Paltrow oder Tennisstar Novak Djokovic, die High-Society schw√§rmt von den Vorteilen der glutenfreien Ern√§hrung. Ohne Gluten seien sie fitter, leistungsf√§higer und zudem schlanker. Gluten ist ein Getreideeiwei√ü, im Volksmund auch Klebereiwei√ü genannt, das in den Getreidesorten Weizen, Dinkel, Roggen, Gerste und Hafer vorkommt. Die Eiwei√üe sorgen beim Backen f√ľr eine lockere Struktur des Teigs, weshalb sie auch als Bindemittel in So√üen und hochverarbeiteten Lebensmitteln eingesetzt werden. Tats√§chlich gibt es eine schwerwiegende Unvertr√§glichkeit gegen Gluten, die anders als bei anderen Nahrungsmittelunvertr√§glichkeiten (z. B. gegen Milchzucker oder Fructose) nicht mengenabh√§ngig ist. Betroffen sind etwa ein Prozent der Bev√∂lkerung. Sie leiden unter einer sogenannten Z√∂liakie, bei der schon geringste Mengen Gluten eine schwere Entz√ľndung im Darm ausl√∂sen. Die Krankheitsneigung wird vererbt, im Kindesalter zeigen sich meist ab dem 6. Lebensmonat vor allem Verdauungsst√∂rungen, Appetitlosigkeit, Erbrechen, Bl√§sse und Muskelschw√§che. Zudem gedeihen die Kinder nicht richtig. Die Erkrankung kann aber auch im Jugend- bis ins sp√§tere Erwachsenenalter noch ausbrechen. Dann stehen Verdauungsst√∂rungen im Vordergrund. Zudem gibt es auch eine stille Form, die sich in Eisenmangel, Knochenschmerzen, Osteoporose, Gelenk- und Hautentz√ľndungen √§u√üern kann. Die Glutenunvertr√§glichkeit l√§sst sich durch Antik√∂rper im Blut und Gewebeproben aus Magen-Darmspiegelungen nachweisen. F√ľr gesunde Menschen ist Gluten jedoch keineswegs sch√§dlich. Die Gewichtsreduktion bei glutenfreier Ern√§hrung begr√ľndet sich wohl eher durch den Verzicht hochka ...


The Man Von Charlotte Sieling

... arling (Ane Dahl Torp), die niemand mit ihrem richtigen Namen anredet, bei der Er√∂ffnung seiner neuen Ausstellung ankommt, umkreisen, umgarnen und bewundern ihn die Menschen, er h√§lt gewisserma√üen Hof und genie√üt die uneingeschr√§nkte Aufmerksamkeit, w√§hrend er Lai (Sus Wilkins) begehrliche Blicke zuwirft. (Bild aus The Man; Courtesy of Filmfest M√ľnchen) Am n√§chsten Tag sitzt er - wie immer - in einem Schlafanzug am Tisch in seinem Atelier in einer Fabrikhalle, um ihn herum wuseln junge Nachwuc ...


lorischer Lebensmittel wie Pizza oder belegtem Baguette. Internetlinks zu Ern√§hrungstrends Mit kleinen Ver√§nderungen schon viel ges√ľnder Der kleine Ausflug zu den verschiedenen Ern√§hrungstrends hat gezeigt, dass der Weg zu einem ges√ľnderen Leben ganz sch√∂n beschwerlich sein kann. Muss er aber nicht, denn bereits kleine Ver√§nderungen k√∂nnen gro√üe Wirkung haben. Das beginnt mit dem halbst√ľndigen Spaziergang drei Mal die Woche, denn der aktiviert den gesamten K√∂rper, trainiert Herz und Kreislauf, die Lunge nimmt mal ordentlich Sauerstoff auf und ein paar Kalorien verbrennen wir au√üerdem. Hilfreich f√ľr eine gesunde Ern√§hrung sind au√üerdem die folgenden Tipps: Tipp 1 Kaffee Und zwar bis zu drei Tassen am Tag! Kaffee ist besser als sein Ruf. Er wirkt anregend - nicht nur auf Herz und Kreislauf, sondern auch auf die Durchblutung des Gehirns. So steigert das beliebteste Getr√§nk der Deutschen die Konzentrationsf√§higkeit. Finnische Forscher haben au√üerdem herausgefunden: Wer im mittleren Alter regelm√§√üig Kaffee trinkt, senkt sein Demenzrisiko um bis zu 65 Prozent. Andere Studien belegen, dass Kaffeekonsum vor bestimmten Krebserkrankungen und Parkinson sch√ľtzt. Tipp 2: Heidelbeeren Sie steigern die Ged√§chtnisleistung - das haben englische Forscher gerade herausgefunden. Es wirkt der blauviolette Farbstoff Anthocyan. Der kommt in allen dunklen Beeren vor. Und Vitaminbomben sind die Fr√ľchte au√üerdem. Tipp 3: Gr√ľnes Gem√ľse Brokkoli, Spinat und Gr√ľnkohl sind die neuen Supergem√ľse f√ľr das Auge! Das zeigen aktuelle Ergebnisse Jenaer Forscher. Die nat√ľrlichen Inhaltsstoffe dieser Gem√ľsesorten helfen gegen altersbedingte Makula-Degeneration und verlangsamen sogar das Fortschreiten der Erkrankung. Die gr√ľnen Gem√ľsesorten haben die Karotte als Supergem√ľse f√ľr das Auge √ľberholt! Tipp 4: Ausreichend trinken Trinken ist ebenso wichtig wie gesunde Ern√§hrung. Auch wenn Sie gerade keinen Durst versp√ľren, braucht der K√∂rper Fl√ľssigkeit. Als Richtwert gilt: mindestens anderthalb Liter pro Tag. Egal ob s√ľ√ü oder sauer. Dehydrierung f√ľhrt zu geistiger Verwirrtheit und gilt als h√§ufigster Grund f√ľr Krankenhauseinweisungen! Am besten tricksen Sie ihr fehlendes Durstgef√ľhl aus: mit Suppen und Kaltschalen, die auch als kleine Zwischenmahlzeit dienen k√∂nnen; auch w√§ssrige Obstsorten wie Melonen verbessern ihre Fl√ľssigkeitsbilanz. Tipp 5 ‚Äď Sonne tanken Gehen Sie raus ins Sonnenlicht: Der K√∂rper braucht es um Vitamin D zu bilden. Es sorgt f√ľr starke Knochen und wirkt gegen Depression und Autoimmunerkrankungen! Nach neuesten Erkenntnissen, soll Vitamin D sogar vor Diabetes sch√ľtzen. ...