Stuhltransplantationen Sind Genial



Stuhltransplantationen Sind Genial

Darm: Bei Stuhltransplantationen mĂŒssen Spender und EmpfĂ€nger zueinanderpassen KĂŒnstlerische Darstellung von Escherichia coli, dem wohl hĂ€ufigsten Bakterium im menschlichen Darm Quelle: Getty Images/Science Photo Library RM Patienten mit schweren Darmerkrankungen hoffen auf diese Therapie. Doch nun zeigt sich: Der Transfer der guten Bakterien ist alles andere als einfach. Spender und EmpfĂ€nger mĂŒssen zueinanderpassen. Sie gilt als eine der genialsten Therapien, die in ...


Alte Papierfabrik Weicht Neuem Logistikzentrum

... Abriss der Papierfabrik Hermes freimacht. Das 25.000 Quadratmeter große Areal gehört den NDH, wird in Erbpacht verpachtet. Die war mit der alten Papierfabrik Hermes fĂŒr 99 Jahre vereinbart – allerdings gebunden an die Nutzung. Die aber will Mertens nicht fortsetzen, sondern auf dem GrundstĂŒck ein Logistik- und Office-Zentrum errichten. Die Verhandlungen ĂŒber die VertragsmodalitĂ€ten hatten sich immer wieder verzögert. Nach zahllosen Brandstiftungen ist das eigentliche FabrikgebĂ€ude in der Zwischenzeit völlig zerstört, eine Alternative zum Abriss hat der Investor nach ...

Alte Papierfabrik Weicht Neuem Logistikzentrum

den vergangenen Jahrzehnten entwickelt wurde. Aber sie ist auch ein wenig eklig: die Stuhltransplantation. Dabei wird bei Menschen, deren Darmflora aus dem Gleichgewicht geraten ist, der Bakterienmix aus dem Stuhl eines gesunden Menschen ĂŒbertragen. Die Methode wird derzeit fĂŒr verschiedene, auch fĂŒr bislang unheilbare Krankheiten erprobt. Die Hoffnungen und Erwartungen sind ziemlich groß. Zugelassen ist die Therapie allerdings noch nicht. Bisher wird sie nur in Einzelf ...


Wochenend-Training Bringt'S Auch

... war sogar 40 Prozent niedriger, das fĂŒr einen Krebstod immerhin 18 Prozent geringer. Gute Nachricht fĂŒr alle mit wenig Zeit Der gesundheitsfördernde Effekt durch das kompakte Training ist damit ungefĂ€hr so groß wie bei Menschen, die zwar an mehreren Tagen in der Woche aktiv sind, aber nicht ganz auf die empfohlene Bewegungsmenge kommen. Allerdings: Wer tĂ€glich und ausreichend trainierte, schnitt im Vergleich noch etwas besser ab. Wie die Forscher betonen, zeigen die Ergebnisse der Studie jedoch lediglich Korrelationen auf – kausale Aussagen ĂŒber Ursache und ...

Wochenend-Training Bringt'S Auch

Ă€llen und im Rahmen von Studien durchgefĂŒhrt. Wissenschaftler sind auf die Idee zu dieser Therapie gekommen, als klar wurde, wie wichtig die Milliarden Bakterien und Mikroorganismen im Darm fĂŒr die Gesundheit des Menschen sind. Sie helfen nicht nur, Nahrung zu verdauen, sondern beeinflussen auch komplexere Stoffwechselprozesse. Kommt es durch falsche ErnĂ€hrung oder infolge einer Infektion aber zu einer VerĂ€nderung der Darmflora, so können Menschen sehr schwer erkranke ...


Daran Leidet Sie Am Meisten

... eine Operation. Ein regelmĂ€ĂŸiges Beckenboden training ist der beste Weg, um der Inkontinenz vorzubeugen. BlasenentzĂŒndung als Honeymoon-Syndrom Frauen sind anfĂ€lliger fĂŒr BlasenentzĂŒndungen als MĂ€nner. Das liegt besonders an ihrer nur Millimeter kurzen Harnröhre, in die besonders beim Sex schnell Bakterien gelangen. Ärzte sprechen sogar vom Honeymoon-Syndrom. Durch den Druck beim Sex können Darmbakterien den Weg von der Anal- in die Scheidenregion bis in die Harnröhre der Blase leichter durchlaufen. Die Keime haften an der Blasenwand an und fĂŒhren so zum Infekt. AnfĂ€lli ...

Daran Leidet Sie Am Meisten

n. Bei einem Befall des Darms mit dem Bakterium Clostridium difficile beispielsweise leiden die Patienten unter schweren, lebensbedrohlichen DurchfĂ€llen. Mithilfe einer Stuhltransplantation, bei der die neue, gesunde Darmflora ĂŒbertragen wird, werden die Patienten schnell wieder gesund. In ihrem Darm siedeln sich die neuen Bakterien an. Erste Studien zeigen, dass eine Stuhltransplantation 90 Prozent der Clostridium-difficile-Patienten heilt. Doch so einfach wie genial ...


So Machen Erblasser Es Hinterbliebenen Leichter

... Erblasser einen Stammbaum zeichnen, das hilft beim VerstĂ€ndnis. - Schritt 3: Wie viel Vermögen ist vorhanden? Ratsam ist es, eine VermögensĂŒbersicht zu erstellen, raten die Warentester. Erfasst werden sollten zum Beispiel Konten, Depots, AnsprĂŒche aus Versicherungen oder WertgegenstĂ€nde. Beim Aufschreiben bekommen Erblasser vielleicht schon eine Idee, wer was bekommen soll. - Schritt 4: Was wollen die Erben haben? Die Immobilie mag einem Erblasser wichtig sein, seinen Erben aber vielleicht nicht. Das können sie schon zu Lebzeiten in Erfahrung bringen - aber besser subtil. Denn ...

So Machen Erblasser Es Hinterbliebenen Leichter

diese Therapie scheint, so kompliziert ist es offenbar, das Mikrobiom des Darms zu verpflanzen. Das berichten nun Wissenschaftler um Peer Bork vom European Molecular Biology Laboratory in Heidelberg. In ihrer in „Science veröffentlichten Studie konnten sie zeigen, dass Ärzte Ă€hnlich wie bei einer Organtransplantation genau prĂŒfen mĂŒssen, ob das Spendermikrobiom zum EmpfĂ€nger passt. Einheitscocktail wenig sinnvoll Die Wissenschaftler hatten zehn Patienten nach ...


Die Schmutzigen Tricks Der Krankenkassen

... Heinz Lanfermann zieht den Zusatzbeitrag auch in Zweifel: „NatĂŒrlich will jede Kasse vermeiden, in die Situation von ZusatzbeitrĂ€gen hineinzukommen. Das ist normal im Wettbewerb, man darf aber nicht zu unlauteren Mitteln greifen. Der Zusatzbeitrag ist vielleicht nicht das ideale Wettbewerbsinstrument. Falsche Anreize befĂŒrchtet Der Nachweis, dass die finanzschwachen Kassen auch genau diejenigen sind, die die jĂŒngst enthĂŒllten Machenschaften zu verantworten haben, ist aber noch nicht erbracht. Denn das Bundesversicherungsamt hat seine VorwĂŒrfe bisher nicht öffentlich mit den Namen konkre ...

Die Schmutzigen Tricks Der Krankenkassen

einer Stuhltransplantation ĂŒber drei Monate hinweg immer wieder untersucht. Sie konnten zeigen, dass sich genau die BakterienstĂ€mme im Darm des EmpfĂ€ngers ansiedelten, die vor der Erkrankungen dort lebten. Das bedeutet, dass die Bakterienarten und -stĂ€mme des Spenders, die der EmpfĂ€nger zuvor nicht hatte, in ihrem neuen Lebensraum keine Chance haben. Es wĂ€re also besser, so die Wissenschaftler, wenn man als Transplantat einen Bakterienmix nutzen wĂŒrde, der von ...


Zehn Dinge, Die Man Über Die G20 Wissen Sollte

... Tage zu ihrem zwölften G20-Gipfel zusammen. Die Gruppe der 20 . - besteht aus der EuropĂ€ischen Union und den stĂ€rksten Volkswirtschaften aller Kontinente. Das sind folgende 19 LĂ€nder: Argentinien, Australien, Brasilien, China, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Indien, Indonesien, Italien, Japan, Kanada, Mexiko, Russland, Saudi-Arabien, SĂŒdafrika, SĂŒdkorea, TĂŒrkei und die USA. - hat bei jedem Gipfel internationale Organisationen wie die Weltbank und die Vereinten Nationen (UN) zu Gast. StĂ€ndiger Gast ist zudem Spanien. Außerdem werden vom ...

Zehn Dinge, Die Man Über Die G20 Wissen Sollte

vorneherein auf den EmpfĂ€nger abgestimmt ist. „Boeing Belly - Wenn man im Flieger pupsen muss Das Video konnte nicht abgespielt werden. Bitte versuchen Sie es spĂ€ter noch einmal. BlĂ€hungen sind ein Tabuthema. Dabei kann es gefĂ€hrliche Auswirkungen haben, wenn man sie unterdrĂŒckt. Und einmal haben sie sogar dafĂŒr gesorgt, dass ein Flugzeug zwischenlanden musste. Quelle: Die Welt Bislang wird in sogenannten Stuhlbanken nur ein Einheitsmix angeboten. Dieses ...


Wie Sie Ihr GedÀchtnis Auch Im Hohen Alter Fit Halten

... sforderungen – und das in jungen Jahren ebenso wie im fortgeschrittenen Alter. Die BewĂ€ltigung des Alltags reicht oft nicht aus, um das GedĂ€chtnis richtig in Schwung zu bringen, damit es im Alter nicht an LeistungsfĂ€higkeit einbĂŒĂŸt. Stattdessen sollten Sie rechtzeitig ein Programm zur StĂ€rkung der ErinnerungsfĂ€higkeit in ErwĂ€gung ziehen. Schließlich lĂ€sst sich eine unangenehme Situation am Bankautomaten, bei der Sie Ihre Geheimzahl einfach so vergessen haben oder ein Zusammentreffen mit einem Bekannten aus Schulzeiten, dessen Namen Sie nicht mehr wissen, durch kontinuierliches ...


PrĂ€parat passt nur zu einem geringen Anteil der Patienten richtig – wie ein Anzug von der Stange, der nur den wenigsten KĂ€ufern perfekt passt. Um die Stuhltransplantation zu optimieren, wĂ€re eine individuelle Anpassung besser. Forscherin Simone Li schreibt, dass die Entwicklung einer Stuhltransplantation in Tablettenform das bisher verfolgte Ziel sei. „Unsere Arbeit zeigt, dass es sich dabei höchstwahrscheinlich eher um einen personalisierten Bakteriencocktail handeln wird, als um eine Patentlösung fĂŒr alle. ...