VerhĂŒtung FĂŒr MĂ€nner



VerhĂŒtung FĂŒr MĂ€nner

Thema: VerhĂŒtung VerhĂŒtung fĂŒr MĂ€nner: Neue AnsĂ€tze Trotz jahrzehntelanger Forschung ist VerhĂŒtung noch immer Frauensache. Neue Hoffnung wecken jetzt hormonfreie Methoden fĂŒr MĂ€nner, um die Spermien zu stoppen von Nina Himmer, 19.06.2017 Wissenschaftler erforschen, wie sich Spermien am besten bremsen lassen Mauritius Images GmbH/Science Photo Library / SCIEPRO Die Zukunft wiegt zwei Gramm, ist so groß wie ein GummibĂ€rchen und funktioniert auf Knopfdruck – zumindest, wenn es nach Clemens Bimek geht. Er hat ein Ventil erfunden, das den Fluss von Spermien durch die Samen­­leiter steuern und so unsere VerhĂŒtung revolutionieren soll. Das Prinzip ist einfach: Bei geöffnetem Ventil können die Spermien die Samenleiter ungehindert passieren. Ist es geschlossen, werden sie in den Körper abgeleitet – statt ihn mit dem Ejakulat zu verlassen. Auf diese Weise kann man die Fruchtbarkeit an- und ausknipsen. Die Ventile werden in den Hodensack implantiert, umschließen beide Samenleiter und lassen sich mit einem durch ...


Warum Man In Hypezig Noch Gut Und GĂŒnstig Wohnt

... die Frage, so Dorothee Dubrau, sondern vor allem „Wie schnell? . „Kitas, Schulen und die weitere Infrastruktur lassen sich nicht in beliebiger Menge innerhalb kĂŒrzester Zeit aus dem Boden stampfen. Die QualitĂ€t öffentlicher RĂ€ume und ErholungsflĂ€chen bekomme mit zunehmender Dichte eine weiter steigende Bedeutung. Neben der LebensqualitĂ€t gilt es die Willkommenskultur zu bewahren, von denen die Neu-Leipziger so angetan sind. Nicht nur den beiden Studenten Magdalena MĂŒller und Christoph Peisker ist aufgefallen, dass „die Leute hier total freundlich sind . Auch BMW-Sprecher Jochen MĂŒlle ...

Warum Man In Hypezig Noch Gut Und GĂŒnstig Wohnt

die Haut tastbaren Schalter bedienen , erklĂ€rt Professor Hartwig Bauer. Welches Potenzial hat die Methode? Der MĂŒnchner Urologe betreut die medizinische Entwicklung des Ventils, das bisher nur der Erfinder selbst trĂ€gt. Über die bisherigen Ergebnisse Ă€ußert sich Bauer zufrieden. Die Spermiogramme zeigen, dass geschlossene Ventile eine zuverlĂ€ssige VerhĂŒtung ermöglichen. Er hofft, dass es die Methode bis zur Markt­reife schafft und sich als Alternative zur Vasektomie, also der chirurgischen Durchtrennung der Samenleiter, etabliert. Doch bis dahin ist es noch ein weiter Weg. WĂ€hrend Bauer an das Potenzial der Methode glaubt, zeigt sich der Rest der Fachwelt skeptisch. Wolfgang BĂŒhmann vom Berufsverband Deutscher Urologen etwa rĂ€umt dem Ventil kaum Chancen ein. Wenn mit Kunststoff an lebendem Gewebe hantiert wird, drohen EntzĂŒndungen, Vernarbungen oder Verklebungen der empfindlichen Samenleiter. Das erhöht das Risiko, dass die Fruchtbarkeit dauerhaft verloren geht , sagt er. Erst einmal mĂŒssten Studien ...


Einbrecher Gehen So Taktisch Wie Schachspieler Vor

... Profis waren auffĂ€llig Ă€hnlich, und sie nahmen viel weniger GegenstĂ€nde mit als die Studenten – dafĂŒr aber die wertvolleren. Nee zufolge lĂ€uft bei den Profis alles auf Autopilot, wenn sie ein Haus betreten. Je nach Haustyp und Situation planen sie ihre Route blitzschnell so optimiert, dass all ihre Aufmerksamkeit potenziellen Sicherheitsrisiken wie Alarmanlagen, Kameras oder verdĂ€chtigen GerĂ€uschen gewidmet werden kann. Die Einbrecher sind im „Flow , einem Zustand höchster Konzentration und Effizi ...

Einbrecher Gehen So Taktisch Wie Schachspieler Vor

zeigen, wie zuverlĂ€ssig das Ventil tatsĂ€chlich funktioniert. Und dabei mĂŒsse sich die neue Technik an der sicheren Wirkung und einfachen Anwendung der Antibabypille messen lassen. Nebenwirkungen beachten Diese Messlatte liegt hoch. Seit der EinfĂŒhrung der Pille vor mehr als 50 Jahren dominiert sie unsere VerhĂŒtung. In Deutschland schlucken sie rund sieben Millionen Frauen – aber zu einem hohen Preis. Zum einen schaden die enthaltenen Östrogene unserer Umwelt, weil sie ĂŒber das Abwasser in den Nahrungskreislauf gelangen. Zum anderen ist die Einnahme der Hormone oft mit erheblichen Nebenwirkungen wie Thrombosen, ­ MigrĂ€ne , Abnahme der Libido oder De­pres­sionen verbunden , sagt BĂŒhmann. Eine internationale Studie der Weltgesundheitsorganisation zur hormonellen VerhĂŒtung bei MĂ€nnern wurde 2011 wegen Ă€hnlicher Nebenwirkungen abgebrochen, die Teilnehmer klagten ĂŒber Hautprobleme, Gewichtszunahme, Schwankungen bei Stimmung und Libido sowie DepressivitĂ€t. Alle zwei Monate erhielten die MĂ€nner eine ...


Abiturjahrgang 2017 In Murnau

... kann er als ehemaliger SchĂŒlersprecher und dank seiner sozialen AktivitĂ€ten in der evangelischen Kirche zur GenĂŒge vorweisen. FĂŒr die Stipendien mĂŒssen Heinloth und SchĂŒtrumpf noch einmal extra PrĂŒfungen ablegen. „HierfĂŒr lerne ich fast mehr als fĂŒr das Abi selbst , gesteht SchĂŒtrumpf. Deshalb geht das BĂŒffeln fĂŒr die beiden gleich weiter. Holzmann wĂŒnscht allen SchĂŒlern das Beste fĂŒr ihre Zukunft. UnabhĂ€ngig davon, ob sie schon PlĂ€ne haben oder noch auf der Suche sind. „Ich hoffe, dass sie mit ...

Abiturjahrgang 2017 In Murnau

Spritze mit Testosteron und Gestagen , sagt Professor Michael Zitzmann vom Zentrum fĂŒr Reproduk­tionsmedizin an der Uniklinik MĂŒnster. Professor Michael Zitzmann W&B/Henning Ross Hormongaben auch bei MĂ€nnern problematisch Zitzmann leitete den deutschen Teil der Studie und blickt mit gemischten GefĂŒhlen zurĂŒck: Bei 96 Prozent der MĂ€nner war die Wirkung so gut, dass es die Spritze mit der Pille hĂ€tte aufnehmen können. Andererseits kann ich als Forscher meine Patienten nicht weiterbehandeln, wenn sie sich schlecht fĂŒhlen und aufhören wollen. So gesehen war die Studie Erfolg und Misserfolg gleichermaßen. Dass ihr Abbruch gerade bei Frauen auf UnverstĂ€ndnis trifft, kann Experte Zitzmann verstehen. Unter heutigen Bedingungen wĂ€re die Antibabypille aufgrund ihrer Nebenwirkungen wohl niemals zugelassen worden. Aber in den 60er-Jahren war das einfach kein Thema. Keine Pille fĂŒr den Mann absehbar TatsĂ€chlich sind strenge Zulassungsverfahren ein wichtiger Grund fĂŒr das zögerliche Vorankommen bei VerhĂŒtungs ...


Warum Die Nase Des Mannes GrĂ¶ĂŸer Ist

... artes NĂ€schen eingeatmet wird. Warme Luft ist in kalten Klimaten vorteilhaft, kĂŒhlt sie doch die Lunge und damit den Körper nicht so stark aus wie kalte. Ein weiteres Nasenplus der Menschenart mag auch gewesen sein, dass ihre Riechschleimhaut wahrscheinlich weiter vorne in der Nase lag. Dadurch konnten sie GerĂŒche besser wahrnehmen – was fĂŒr die Jagd von Tieren, aber auch als Warnung vor Gefahren vorteilhaft war. Vielleicht, argumentieren andere Anthropologen, ist die breite lange Nase aber auch nur eine einfache Folge der gröberen Gesichtsknochen gewesen. Wie auch immer: Die Neandertaler waren ...

Warum Die Nase Des Mannes GrĂ¶ĂŸer Ist

möglichkeiten fĂŒr den Mann. Da erst seit rund 40 Jahren dazu geforscht wird, mĂŒssen die Ergebnisse anspruchsvolleren Vorgaben genĂŒgen, als es bei der Pille der Fall war. NatĂŒrlich mĂŒssen wir uns der Frage stellen, ob es gerecht ist, dass Frauen mehr Nebenwirkungen auf sich nehmen sollen als MĂ€nner , so Zitzmann. Fest steht: Die Pille oder Spritze fĂŒr den Mann wird es so schnell nicht geben. Die Experten sind sich einig: Der Abbruch der WHO-Studie war ein RĂŒckschlag fĂŒr die Forschung. Auf die Spermienbremse treten Immerhin: Alternativen zur hormonellen VerhĂŒtung fĂŒr den Mann haben durch das Ende der Studie an Bedeutung gewonnen. Neben dem Samenleiterventil sind aktuell noch zwei weitere Methoden in Arbeit. Als heißer Kandidat gilt TSSK2. Das in den Hoden produzierte Enzym regelt die Beweglichkeit der Spermien in der SamenflĂŒssigkeit. Forscher der UniversitĂ€t von Virginia (USA) konnten es 2016 erstmals isolieren und Wirkstoffe zu seiner Blockade testen. Gelingt es, die Beweglichkeit der Spermien einzusc ...


Die HĂ€ufigsten Igel-Leistungen

... 2017 17:00 peterpink 12 Als die Gewinne der Ärzte durch zunehmende Reduzierung des Leistungskatalogs der gesetzlichen Krankenversicherung immer mehr zurĂŒckgingen, erfanden sie die von den Versicherten aus eigener Tasche zu zahlenden und auf Wunsch der Patienten ohne medizinische Notwendigkeit (und somit nutzlosen) zu erbringenden Individuellen Gesundheitsleistungen. 18.02.2017 16:53 GlĂŒck Gehabt 11 Zum GlĂŒck gibt es Vorsorgeuntersuchungen. PSA Test im Alter von 42 Jahren gemacht. Es wurde ein Tumor in fortgeschrittenem Stadium gefunden. Heute 4 ...

Die HĂ€ufigsten Igel-Leistungen

hrĂ€nken, könnten MĂ€nner vorĂŒbergehend unfruchtbar werden. Ein spannender Ansatz , findet Urologe BĂŒhmann. Denn er imitiere ein natĂŒrliches PhĂ€nomen. ZĂ€he SamenflĂŒssigkeit sei nĂ€mlich eine hĂ€ufige Ursache, wenn MĂ€nner keinen Nachwuchs zeugen können. Doch ob dieses Verfahren die ersehnte Pille fĂŒr den Mann liefern wird, ist völlig unklar – bisher wurde der Enzymblocker nur an MĂ€usen getestet. Gelpfropf als Samenfilter Ein sogenanntes Polymer-Gel aus den USA ist da schon weiter. Die Substanz steht kurz vor den ersten Tests am Menschen und funktioniert wie ein Filter. Das Gel verstopft die Samenleiter so, dass es fĂŒr die SamenflĂŒssigkeit durchlĂ€ssig ist, nicht aber fĂŒr den Samen selbst. Kalifornische Wissenschaftler haben die in Indien erfundene Methode weiterentwickelt und das Gel in den vergangenen Jahren an Tieren getestet – mit beachtlichem Erfolg, wie sie im Fachmagazin Basic and Clinical Andrology berichteten. Das Polymer-Gel wirkt wie ein Filter und lĂ€sst nur FlĂŒssigkeiten durch, Spermi ...


Das Sind Die 5 Besten Fitness

... kannst die Übungen direkt zu Hause nachmachen! 4. FitnessBlender Ob du auf Pilates, Yoga, HIIT oder Cardio stehst: Bei FitnessBlender wirst du bestimmt fĂŒndig. Hier gibt es Trainings in voller LĂ€nge – wie in einem richtigen Fitnessstudio, nur ohne GebĂŒhren! 5. Happy And Fit Yoga Channel Du hast dir vorgenommen, dieses Jahr so richtig mit Yoga durchzustarten? Dann ist der Happy and Fit Yoga Channel das Richtige fĂŒr dich. Hier findest du Yoga-Übungen fĂŒr alle Könnerstufen, die du in deinem Wohnzimmer oder sogar ...

Das Sind Die 5 Besten Fitness

en nicht. Bei Kinderwunsch wird der Pfropf wieder aufgelöst (ganz rechts) W&B/Dr. Ulrike Möhle Der Clou des Gels: Es soll wieder aufge­löst werden können, falls doch ein Kinderwunsch besteht. Dass VerhĂŒtungsmaßnahmen sich zuverlĂ€ssig rĂŒckgĂ€ngig machen lassen, ist neben VertrĂ€glichkeit und Sicherheit der wichtigste Punkt. Laut Zitzmann scheitert das Gel aber möglicherweise genau daran: Es könnte zu EntzĂŒndungen und irreversiblen VerschlĂŒssen des Neben­hodens kommen. Der Reproduk­tionsmediziner sieht außerdem die Gefahr, dass sich Antikörper gegen die im Neben­hoden aufgestauten Spermien bilden. Industrie hat kaum Interesse Auch der dritte Kandidat im Rennen um die mĂ€nnliche VerhĂŒtung weckt unter Experten also keineswegs Euphorie. Ein Blick auf die Finanzierung des Projekts durch Spenden und von dritter Seite offenbart ein weiteres Problem. Die Pharmahersteller haben kaum Interesse an der Entwicklung neuer VerhĂŒtungsmittel. Die Chancen fĂŒr die MarkteinfĂŒhrung stehen schlecht, und das GeschĂ€ ...


Ein Drittel Der Paradontitis-Patienten Verliert Seine ZĂ€hne

... Sie zerstört Gewebe und Knochen ĂŒber einen lĂ€ngeren Zeitraum hinweg und kann am Ende zum Zahnverlust fĂŒhren. Erste Warnsignale sind Zahnfleischbluten, Schwellungen, Rötungen und Mundgeruch. Die Parodontitis wird durch BelĂ€ge auf den ZĂ€hnen und in den ZwischenrĂ€umen verursacht. Diese versucht der Körper zunĂ€chst durch eine ZahnfleischentzĂŒndung abzuwehren. Ohne Behandlung kann die EntzĂŒndung in tiefere Gewebe vordringen, wodurch eine Parodontitis entstehen kann. Raucher, Diabetiker, Menschen mit einem geschwĂ€chten ...

Ein Drittel Der Paradontitis-Patienten Verliert Seine ZĂ€hne

ft mit der Pille fĂŒr Frauen ist lukrativ , sagt BĂŒhmann. Die BefĂŒrchtung, dass nur wenige MĂ€nner umstĂ€ndliche Arten der VerhĂŒtung nutzen wĂŒrden und sich dabei von Nebenwirkungen abschrecken lassen könnten, dĂ€mpft das Interesse von Industrie und Geldgebern zusĂ€tzlich. Weiteres Umdenken notwendig Damit die Forschung endlich mehr Fahrt aufnehmen kann, wĂ€re ein gesellschaft­liches Umdenken nötig. Die Ansicht, VerhĂŒtung sei allein Frauensache, entspringt zwar einem völlig veralteten Rollenbild – hĂ€lt sich aber hartnĂ€ckig. Soziologen und Genderforscher kritisieren, dass in der medizinischen und pharmazeutischen Forschung mit zweierlei Maß gemessen werde. Was Frauen jahrzehntelang selbstverstĂ€ndlich in Kauf nehmen mussten und noch heute mĂŒssen, will den MĂ€nnern niemand zumuten. Aus der Luft gegriffen ist dieser Vorwurf nicht , findet BĂŒhmann. Immerhin Ă€rgern sich darĂŒber auch zunehmend die MĂ€nner selbst. BĂŒhmann: Viele von ihnen wollen ihren Teil zur Familienplanung beitragen und sind offen fĂŒr neue Möglichkeiten. Lesen Sie auch: ...