Die Reichsten EnglĂ€nder Können 19 Jahre LĂ€nger Gesund Leben Als Die Ärmsten



Die Reichsten EnglĂ€nder Können 19 Jahre LĂ€nger Gesund Leben Als Die Ärmsten

Die reichsten EnglĂ€nder können 19 Jahre lĂ€nger gesund leben als die Ă€rmsten 27. MĂ€rz 2015 Florian Rötzer Nach Zahlen des Statistikamts gleichen manche Gegenden Englands diesbezĂŒglich der Lebenserwartung von EntwicklungslĂ€ndern In Großbritannien herrscht nicht nur wie in anderen LĂ€ndern eine Kluft zwischen Arm und Reich, der Unterschied wirkt sich auch drastisch auf die Erwartung fĂŒr ein gesundes Leben aus. Wer in den Ă€rmsten Gegenden Großbritanniens geboren wird, kann die Aussicht haben, bis zu 19 Jahre weniger ein gesundes Leben fĂŒhren ...


Wie Merkel Den Weg FĂŒr Die Ehe FĂŒr Alle Frei Machte

... Nicht mal einen ganzen Tag hat es also gedauert, den Durchbruch bei einem Thema zu schaffen, ĂŒber das seit Jahren gestritten wurde und bei dem eine Lösung noch tags zuvor in weiter Ferne schien. Wie konnte das geschehen? Das ist die Frage, die alle politischen Beobachter an diesem durchaus historischen Dienstag umtreibt. Hat Angela Merkel sich einfach verplaudert? Oder verfolgte sie gar eine raffinierte Strategie, um ein schwieriges Thema, mit dem die anderen Parteien sie im Wahlkampf unter Druck setze ...


zu können als diejenigen, die in den reichsten Gegenden geboren werden. Das britische Statistikamt hat die neueste SchÀtzung der Jahre vorgelegt, die Briten bei Geburt 2011-2013 in England gesund leben können. Dabei werden geografisch reiche und arme Bezirke (lower super output areas - LSOA) unterschieden, so dass sich sehen lÀsst, wie sich die Lebenserwartung und die Aussicht auf ein gesundes Leben je nach den EinkommensverhÀltnissen in einem Bezirk, die nach Dezilen gegliedert wurden, darstellen. England wurde in fast 33.000 Bezirke aufgeteilt. ...


Pressemitteilung)

... einige Bonner SchĂŒler und viele Ehrenamtliche vom RheinAhrCampus nahmen am Turnier teil. „Besonders stolz war ich darauf, dass meine Studierenden es durch gute Konzepte wirklich geschafft haben, fĂŒr die GeflĂŒchteten ein Fußballevent zu organisieren, das sichtbar fĂŒr ein paar Stunden die bedrĂŒckenden Erinnerungen an Verfolgung und Not in den HeimatlĂ€ndern ĂŒberlagerte und bei dem der geteilte Spaß am deutschen Nationalsport die Gemeinsamkeit zwischen Syrern, Afghanen, Somaliern, Deutschen und anderen ...

Pressemitteilung)

98 Prozent der Àrmsten Bezirke befinden sich in StÀdten. Die Àrmsten Bezirke werden nach einem multiplen Deprivationsindex mit 38 Kategorien erfasst (Einkommen, Arbeitslosigkeit, Gesundheit, Ausbildung etc.). Hier leben mehr als 5 Millionen Menschen, 38 Prozent oder fast 2 Millionen sind einkommensarm. Die wichtigsten Ergebnisse. MÀnner in dem Àrmsten Dezil der Bezirke können erwarten, lediglich 52,2 Jahre in guter gesundheitlicher Verfassung zu leben, wÀhrend die Menschen in den reichsten Bezirken auf durchschnittlich 70,5 Jahre hoffen könne ...


Das Tat Am Meisten Weh

... nheiten: So akribisch bereitete sich Ben Affleck  (43) auf seine Rolle als Batman im aktuellen Kinostreifen „Batman vs. Superman: Dawn of Justice vor. „ZunĂ€chst wurde mir gesagt: ‚No more beer’ fĂŒr drei Monate, das tat am meisten weh , verriet der Hollywood-Star jetzt in der aktuellen Ausgabe des Lifestyle-Magazins „Fit for Fun . Jeden Morgen um sechs Uhr gab es dann das jeweils erste Treffen mit dem Fitnesstrainer: „30 Minuten Stretching, Yoga, Pilates . ZunĂ€chst fĂŒnfmal die Woche, spĂ€ter dreimal, folgte ...

Das Tat Am Meisten Weh

n. Bei den Frauen sind 52,4 und 71,3 Jahre. Auch die Lebenserwartung unterscheidet sich erheblich. Sie ist fĂŒr Frauen aus den Ă€rmsten Bezirken um 6,9 Jahre geringer als bei denjenigen aus den reichsten Bezirken. Und dabei spielt noch herein, dass sie auch einen kĂŒrzeren Anteil ihres sowieso schon kĂŒrzeren Lebens gesund bleiben, nĂ€mlich nur 66,2 Prozent, wĂ€hrend es bei den Reichsten 82,9 Prozent ihrer Lebenszeit sind. Die Lebenserwartung der MĂ€nner in den Ă€rmsten Bezirken ist zwar um 9 Jahre kĂŒrzer, aber sie haben mit 70,5 Prozent eine ein ...


Die Marktwerte Der Spieler Von Trainer Peter Stöger

... Dominique Heintz (23) - mindestens fĂŒnf FC-Profis haben ihren Wert in zweistellige Millionen-Bereiche katapultiert. Da zahlt sich aus, dass Sportchef Jörg Schmadtke das Gros seines Budgets in der vergangenen Saison lieber in die VerlĂ€ngerung mit den eigenen Stars anstatt in Neuverpflichtungen gesteckt hat. „Das hat auch etwas mit Vertrauen in die eigenen Leute zu tun. Wir haben ihre Entwicklung gesehen – und sie langfristig an uns gebunden , sagt Schmadtke. „Dass der Kader diese Entwicklung genommen hat, ist natĂŒrlich der Arbeit des Trainerteams und auch ...

Die Marktwerte Der Spieler Von Trainer Peter Stöger

bisschen lĂ€ngere Lebenszeit, in der sie gesund leben werden, bei den MĂ€nnern aus den reichsten Bezirken betrĂ€gt der Anteil 84,9 Prozent. Nach Eurostat liegt die durchschnittliche Erwartung eines gesunden Lebens in Großbritannien bei Geburt 2012, also nicht nur in England, fĂŒr Frauen bei 64,5 Jahren. Zum Vergleich: in Schweden und Norwegen liegt sie knapp ĂŒber 70 Jahre, in Deutschland nur bei 57,9 Jahren, EU-weit bei 62,1 Jahren. Deutschland liegt hier etwa auf der Ebene von Estland, Niederlande oder RumĂ€nien. Bei den MĂ€nnern betrĂ€gt die ...


Der Mythos Vom Bauch-Beine-Po-Training

... Nachricht: Wer Muskeln an einer bestimmten Stelle trainiert, sorgt dafĂŒr, dass das Gewebe dort fester und straffer wird. FĂŒr einen knackigen Po oder feste Oberschenkel ist das schon mal ein guter Anfang. Die schlechte Nachricht ist: ĂŒberflĂŒssiges Fett verschwindet damit noch lange nicht. Die University of California in Irvine, sĂŒdöstlich von Los Angeles, hat bereits 1971 anhand einer Studie untersucht, ob es möglich ist, gezielt Fett an bestimmten Stellen zu verbrennen. DafĂŒr haben die Forscher das Unterhautfett von Tennisspielern an beiden Armen verglichen. Das Ergebnis: Der Fettant ...

Der Mythos Vom Bauch-Beine-Po-Training

Erwartung in Großbritannien hier 64,6 Jahre, der EU-Durchschnitt liegt bei 61,5 Jahren. Bei der Lebenserwartung gibt es keine solchen großen Unterschiede. Sie liegt bei den britischen MĂ€nnern bei 79,1 Jahren (Deutschland: 78,6; EU-weit: 77,5) und bei den Frauen bei 82,2 Jahren (Deutschland: 83,3; EU-weit: 83,1). GegenĂŒber den Deutschen leben also die Briten etwa gleich lang, dafĂŒr aber lĂ€nger gesund. Woran das liegt, geht aus den Zahlen nicht hervor: Lebensweise, ErnĂ€hrung, Gesundheitssystem. Nach einer britischen Langzeitstudie verkĂŒrzt ...


Jennifer Lopez Schummelt Sich Schlank

... erkennen. Jennifer Lopez erwischt: Die SĂ€ngerin posiert auf Instagram mit Mega-Bauchmuskeln. Doch schnell wird klar: Hier wurde ordentlich nachgeholfen! Hat da etwa jemand geschummelt? Auf ihrem neuesten Instagram-Bild zeigt sich Jennifer Lopez (47, Ain't Your Mama ) extrem durchtrainiert: Die SĂ€ngerin posiert mit flachem Bauch und definierten Muskeln fĂŒr ein Spiegel-Selfie. Unglaublich? Ja! Denn wer genauer hinschaut, sieht: Hier wurde fleißig gephotoshopt! Hier geht's zur großen Photoshop-Fail-Bildershow! Was auf dem ersten Blick nicht zu sehen ...

Jennifer Lopez Schummelt Sich Schlank

jedenfalls nicht nur relative Armut die Lebenszeit, sondern auch die Nichtbeachtung bestimmter Regeln zur gesunden LebensfĂŒhrung ( Sechs Jahre lĂ€ngere Lebenserwartung durch gesunde Lebensweise ). Die SchĂ€tzungen des Statistikamts zeigen jedenfalls, dass die Menschen aus den Ă€rmeren Gebieten Englands nicht durchwegs erwarten können, ein langes und gesundes Leben zu fĂŒhren. Die HĂ€lfte der MĂ€nner und 40 Prozent der Frauen sind bereits gesundheitlich angeschlagen, wenn sie ins Rentenalter kommen - und je Ă€rmer, desto eher. Der britische ...


Fahrerflucht Auf A9 DrÀngler Verursacht Unfall

... elnder Autofahrer hat auf der Autobahn 9 in OstthĂŒringen einen Unfall mit fĂŒnf Verletzten verursacht. Er fuhr am Sonntagabend bei Triptis auf einen anderen Wagen dicht auf und nutzte mehrfach die Lichthupe, wie die Autobahnpolizei am Montag mitteilte. Eine 24 Jahre alte Autofahrerin aus NĂŒrnberg sei deswegen so irritiert gewesen, dass sie mit ihrem Auto erst in die linke und dann frontal in die rechte Leitplanke fuhr. Ein anderer Wagen streifte daraufhin das Unfallauto. Vier der fĂŒnf Insassen kamen in ein Krankenhaus. Sie sind zwischen 19 und 22 Jahre alt. ...

Fahrerflucht Auf A9 DrÀngler Verursacht Unfall

Telegraph weist in seinem Artikel unter dem Titel Schlimmer als in Ruanda darauf hin, dass die Kluft von 19 Jahren fĂŒr die ERwartung eines gesunden Lebens den Unterschied zwischen reichen und EnticklungslĂ€ndern spiegelt. In Ruanda liege fĂŒr die Gesamtbevölkerung die Erwartung eines gesunden Lebens bei Geburt fĂŒr MĂ€nner bei 55 Jahren. Das sind fast 3 Jahre mehr als England bei den Menschen, die im benachteiligsten Dezil der Bezirke leben, d.h. diesbezĂŒglich gibt es in England auch Zonen, die dem Stand von EnwicklungslĂ€ndern wie dem von Botswana, Gambia oder Dschibuti gleichen. ...