Der Mythos Vom Bauch-Beine-Po-Training



Der Mythos Vom Bauch-Beine-Po-Training

Hannover. In den Fitnessstudios gehört er zu den Klassikern: der Bauch-Beine-Po-Kurs, kurz BBP. Seit mehr als einem Vierteljahrhundert ist er von den KursplĂ€nen nicht mehr wegzudenken. Was selten ist in der schnelllebigen Fitnessszene mit laufend neuen Trends – sicher aber auch ein wenig dem Namen geschuldet: Bauch, Beine, Po, das sind die Stellen, an denen sich am hĂ€ufigsten ungeliebte kleine Polster befinden. Die Bezeichnung suggeriert, dass man diese wieder los wird, wenn man nur hĂ€ufig genug zum Kurs geht. Zwar versprechen die Anbieter das so nicht – bei ihnen ...


Vfb-Spieler Im Takt Der Musik Stuttgart Bringt Die Welt Zum Tanzen

... Nebenprodukt des aufrechten Gangs und stecke in den Genen. Schon frĂŒh sollte man mit dem Tanzen beginnen, findet Gauthier, Vater von drei Kindern. „Tanzen sorgt fĂŒr eine gute Körperhaltung , sagt er. Seine Kinder sind immer scharf darauf, ihn zu Proben zu begleiten. „Sie sagen, wir wollen dabei sein, weil du beim Tanzen deine Freunde triffst , erzĂ€hlt er. So eine familiĂ€re Stimmung scheint also zu herrschen, dass es den Kindern nicht wie Arbeit vorkommt. In der Liebe spielte der Tanz schon immer eine wichtige Rolle. Hat Eric Gauthier bei der Partnersu ...

Vfb-Spieler Im Takt Der Musik Stuttgart Bringt Die Welt Zum Tanzen

ist eher nĂŒchtern von Kraft- oder Kraftausdauertraining die Rede – dennoch haben viele Teilnehmer die Hoffnung, dass sie davon einen flachen Bauch bekommen oder wieder in die zu eng gewordene Jeans passen. Ob diese Hoffnung allerdings berechtigt ist? Bringen solche Kurse tatsĂ€chlich das Fett an Bauch oder Po zum Schmelzen – oder am Ende doch nur das Konto der Studio-Mitglieder? Zuerst die gute Nachricht: Wer Muskeln an einer bestimmten Stelle trainiert, sorgt dafĂŒr, dass das Gewebe dort fester und straffer wird. FĂŒr einen knackigen Po oder feste Oberschenkel ist ...


9 Tipps, Um Das Gewicht Zu Halten

... gibt es Laufgruppen oder Bootcamps fĂŒr schweißtreibendes Training in der Gruppe. Das reißt mit! 8. Ausreichend entspannen Was Ruhe mit Abnehmen zu tun hat? Eine ganze Menge. Wer etwa zu wenig schlĂ€ft, verstĂ€rkt sein Verlangen nach ungesundem Essen: Schlafmangel kann die Konzentration des SĂ€ttigungshormons Leptin senken. Sieben Stunden Schlaf sollten es mindestens pro Nacht sein, um Heißhunger auf Ungesundes zu vermeiden. Auch Entspannungstechniken wie Yoga oder Meditation beeinflussen das Gewicht positiv: ...

9 Tipps, Um Das Gewicht Zu Halten

das schon mal ein guter Anfang. Die schlechte Nachricht ist: ĂŒberflĂŒssiges Fett verschwindet damit noch lange nicht. Die University of California in Irvine, sĂŒdöstlich von Los Angeles, hat bereits 1971 anhand einer Studie untersucht, ob es möglich ist, gezielt Fett an bestimmten Stellen zu verbrennen. DafĂŒr haben die Forscher das Unterhautfett von Tennisspielern an beiden Armen verglichen. Das Ergebnis: Der Fettanteil war im Spielerarm genauso hoch wie im weniger trainierten Arm. Damit sahen die Forscher es als bewiesen an, dass die Idee der „spot reduction nicht ...


Pressemitteilung)

... brachte auch die Menschen unterschiedlichster Kulturkreise spielerisch zusammen. Und da die Spaß-AktivitĂ€ten das Event zum Erlebnis fĂŒr die gesamte Familie machten, waren unter den Aktiven und PreistrĂ€gern auch zahlreiche Kinder und Jugendliche. So fĂŒhrte der Integrations-Cup nicht nur verschiedene Nationen und Kulturen, sondern auch mehrere Generationen zusammen, wie Nils Holzmann als Mitglied des Bonner SC und Bindeglied zum Projektteam am RheinAhrCampus begeistert feststellte. Garima Ujjainia, Austauschstudentin aus Indien fasste weiter zusammen: „Es war schon spannend, im Kurs Inter ...

Pressemitteilung)

funktioniert. Lokale Fettverbrennung gilt in der Sportwissenschaft bis heute als Mythos. Entscheidend ist die negative Energiebilanz Zwar ist es richtig, dass Muskeln Energie verbrauchen, wenn sie trainiert werden, aber diese Energie holen sie sich nicht aus dem umliegenden Gewebe: „Als Erstes werden beim Training im Muskel eingelagerte Glykogen- und Fettreserven angezapft , erklĂ€rt Professor Patrick Diel von der Sporthochschule Köln. Nur leider sind die Fettzellen, die zwischen den Muskelfasern liegen, nicht wirklich relevant: „Die Menge ist so gering, dass sie ...


5 Weit Verbreitete Mythen Über KreativitĂ€t Und Kreatives Arbeiten

... fsgruppen, denen man per se mehr KreativitĂ€t zuspricht, zum Beispiel KĂŒnstlern oder Fotografen. Doch selbst wenn du einen „normalen BĂŒrojob hast, oder in einem Krankenhaus oder im Blumenladen arbeitest, kannst du natĂŒrlich kreativ sein. KreativitĂ€ts-Mythos 5: Alles dreht sich um das „Aha-Erlebnis Vielleicht bringst auch du Kreativsein damit in Verbindung, dass da ein einziger, durchschlagender Moment ist, in dem man eine großartige Idee hat – ein sogenanntes „Aha-Erlebnis . Das zeichnet KreativitĂ€t aber ...

5 Weit Verbreitete Mythen Über KreativitĂ€t Und Kreatives Arbeiten

keinen Effekt auf den Umfang haben , sagt der Experte. Das Unterhautfett, das wir eigentlich loswerden wollen, bleibt von Crunches & Co. unberĂŒhrt. Aber erst, wenn diese Fettpölsterchen weg sind, kann man sehen, dass der Körper durch das Training gestrafft wurde. Entscheidend dafĂŒr ist eine negative Energiebilanz: Wir mĂŒssen mehr Energie durch Bewegung verbrauchen, als wir sie in Form von Kalorien aufnehmen. Klar, Sport hilft dabei. Doch selbst wenn die Energiebilanz negativ ist und wir Gewicht verlieren, nehmen wir nicht unbedingt an den gewĂŒnschten Stellen ab: ...


Launch Der Neuen Zeig RĂŒckgrat

... die Gedanken hinter der Kampagne. Bilder zur Aktion finden Sie hier . Das Bildmaterial steht unter Angabe des Fotocredits zur honorarfreien Veröffentlichung im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung zur VerfĂŒgung.   Über AbbVie AbbVie (NYSE:ABBV) ist ein globales, forschendes BioPharma-Unternehmen. Die Mission von AbbVie ist es, mit seiner Expertise, seinem einzigartigen Innovationsansatz und seinen engagierten Mitarbeitern neuartige Therapien fĂŒr einige der komplexesten und schwerwiegendsten Krankheiten der Welt zu entwickeln und berei ...

Launch Der Neuen Zeig RĂŒckgrat

Fett wird ĂŒberall gleichmĂ€ĂŸig verbrannt – wie Eis, das in der Sonne schmilzt. FĂŒr ansonsten schlanke Frauen ist es daher fast unmöglich, nur ihr BĂ€uchlein loszuwerden. Mit genĂŒgend Sport lĂ€sst sich der Energieverbrauch tunen Dennoch ist Muskeltraining sinnvoll fĂŒrs Abnehmen, egal ob wir im BBP-Kurs trainieren, an GerĂ€ten oder vor dem Fernseher mit Kniebeugen und LiegestĂŒtz. Nicht, weil der Bauch dadurch flach wird, sondern weil es hilft, das Gewicht zu kontrollieren. Der Grund: Wenn wir nichts dagegen tun, wird unsere Muskulatur mit zunehmendem Alter ...


Testosteron Doch Nicht Auslöser FĂŒr Haarausfall Bei MĂ€nner

... iedene alternative ErklĂ€rungsansĂ€tze diskutiert. Neben genetischen Faktoren, steht neueren Erkenntnissen zufolge sowohl das Hormon DHT, ein potentes Folgeprodukt von Testosteron, als auch das Gewebshormon Prostaglandin D2 unter Verdacht, mĂ€nnliche Haare dĂŒnner werden zu lassen, heißt es in der Mitteilung. Da die möglichen Ursachen nicht eindeutig geklĂ€rt sind, ist es fĂŒr Betroffene meist schwierig, den Haarausfall zu stoppen . Wissenschaftler sind daher stĂ€ndig auf der Suche nach neuen Therapien, die bei Haarausfall helfen sollen. Erst im vergangenen Jahr berichteten Forscher aus den USA ĂŒber ein ...


schwĂ€cher, gleichzeitig steigt der Körperfettanteil. Sportwissenschaftler Ingo Froböse, Leiter des Zentrums fĂŒr Gesundheit durch Sport und Bewegung der Deutschen Sporthochschule Köln, rechnet vor: Wer durch Training die Muskelmasse in seinem Körper um ein Kilo erhöht, verbrennt pro Tag etwa 50 bis 70 Kalorien mehr. Der Grund: „Unsere Muskulatur verbraucht in Ruhe etwa 30mal mehr Energie als unser Fettgewebe , sagt der Experte. Mit genĂŒgend Sport können wir Stoffwechsel und Energieverbrauch so tunen, dass sich die Pasta gar nicht erst auf den HĂŒften ...


Schlummerhilfe Vom Smartphone

... tmn Angebot wÀhlen und weiterlesen 5 von 5 Inhalten gelesen Noch keine 5 Inhalte gelesen? Das kann verschiedene Ursachen haben: Einige mobile EndgerÀte, spezielle Browserkonfigurationen oder der Zugriff von Firmennetzwerken können die gelesenen Inhalte nicht korrekt zÀhlen. Wir bitten, dies zu entschuldigen. In diesem Monat haben Sie die maximale Anzahl von 5 freien Artikeln bzw. Fotoserien erreicht. WÀhlen Sie jetzt eines unserer Angebote aus, um sofort wieder Zugriff zu erhalten. Gerne helfen wir Ihnen unter Tel. 0931 / 6001 ...

Schlummerhilfe Vom Smartphone

festsetzt. Denn genau da liegt das Problem: 67,1 Prozent der MĂ€nner und 53 Prozent der Frauen in Deutschland sind zu dick, wie eine Studie des Robert-Koch-Instituts ergeben hat. Und sie bewegen sich zu wenig: Die Weltgesundheitsorganisation empfiehlt pro Woche mindestens 2,5 Stunden Bewegung, um Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes vorzubeugen. Das schaffen immer weniger Menschen – nach einer aktuellen Befragung des Marktforschungsinstituts GfK mittlerweile nicht mal mehr die HĂ€lfte der Deutschen. Das zu Ă€ndern, hat jeder selbst in der Hand. Dabei hilft auch der BBP-Kurs. Von Monika Herbst/RND ...