Mit Wearables Oder Personal Trainer



Mit Wearables Oder Personal Trainer

Mit Wearables oder Personal Trainer: 10 Fitness-Trends 2017 Franziska Sch├╝tze schedule 15.01.2017 Schwitzt Du lieber alleine oder gemeinsam? Egal. Bei den Fitness-Trends 2017 ist f├╝r jeden etwas dabei! (┬ęThinkstock_nd3000 2017) Neues Jahr, neues Gl├╝ck: Vielleicht klappt es ja diesmal┬ámit dem guten Vorsatz, mehr Sport zu treiben. Die Fitness-Trends 2017 sind zumindest so vielf├Ąltig, dass jeder seinen pers├Ânlichen Spa├čmacher finden sollte. Von PHIIT bis Soulcycling, mit Fitness-Tracker am Arm oder Personal Trainer an der Seite ÔÇô diese zehn┬áTrends werden Dich 2017 so richtig ins Schwitzen bringen! 1. Wearables-Tech: Sport mit Fitness-Tracker & Co. fullscreen Finden ihren Weg an immer mehr Handgelenke: Fitness-Tracker, GPS-Laufuhren & Co. (┬ęFacebook/Suunto 2017) Gr├Â├čter Trend 2017 bleiben Wearables. Obwohl die Technologie dahinter noch jung ist, sichert sich der Sport mit Fitness-Trackern, Pulsuhren, GPS-Tracking-Ger├Ąten, Smartwatch ...


Warum Die Minikarte Gestrichen Wurde

... vorbestellbar. Nach Ansicht von Ubisofts Drew Holmes wird das Spiel dadurch immersiver: Wir wollen uns wirklich auf die Erkundung konzentrieren und ein Gef├╝hl von 'Ich bin nicht sicher, was ich tun oder wohin ich gehen soll' erschaffen , sagt Holmes im Gespr├Ąch mit GamingBolt . Die Minikarte wurde entfernt, damit man nicht in eine kleine Ecke des Bildschirms starrt und sich fragt, was es neues in der Welt gibt. Man muss vielmehr die Welt aufmerksam beobachten und die Entwickler leisten gute Arbeit dabei, gute Orientie ...

Warum Die Minikarte Gestrichen Wurde

es und anderen tragbaren Gadgets bereits seit einigen Jahren infolge einen Topplatz unter den Fitness-Trends. F├╝r 2017 setzt das American College of Sports Medicine (ACSM) die Wearables sogar an Platz 1. Sport wird in diesem Jahr also gemeinsam mit Fitbit, Apple, Samsung, Garmin & Co. getrieben. Allerdings tragen wir smarte Technik l├Ąngst nicht mehr nur am Handgelenk. Sensoren kommen mittlerweile auch in der Schuhsohle von Laufschuhen zum Einsatz oder werden in Kleidung eingen├Ąht. Smarte Brillen k├Ânnen Karten projizieren, ohne dass Radfahrer den Blick von der Stra├če abwenden m├╝ssen. 2. Hilfe vom Profi: Training mit Personal Trainer Immer mehr Menschen wollen Personal Trainer werden ÔÇô oder von einem trainiert werden. (┬ęThinkstock/jacoblund 2017) Es gibt allerdings Dinge, die Wearables in der Regel noch nicht k├Ânnen: eine ├ťbung erkl├Ąren oder die korrekte Ausf├╝hrung ├╝berwachen. Statt auf technische Gadgets setzen viele Sportwillige ...


Siama Krispino Ist Im S├╝dsudanesischen B├╝rgerkrieg Aufgewachsen

... wegen wieder beginnender Stra├čenk├Ąmpfe in einem Dickicht Schutz suchen. In der N├Ąhe kommen sie schlie├člich f├╝r eine Woche in einer v├Âllig mit Gefl├╝chteten ├╝berf├╝llten Kirche unter, bis eine neuerliche Lautsprecheransage alle Einwohner auffordert, in ihre H├Ąuser zur├╝ckzukehren. Ihres ist gepl├╝ndert und verdreckt worden. Jetzt erst erfahren sie, dass der Flughafen unter Ausnahmezustand gestellt ist: S├╝dsudanesen d├╝rfen nicht mehr ausfliegen, und es verkehren ohnehin nur noch Linienfl├╝ge von Kenya Airways. Ich hatte riesiges Gl├╝ck, dass ich schlie├člich doch ausreisen durfte , ...

Siama Krispino Ist Im S├╝dsudanesischen B├╝rgerkrieg Aufgewachsen

daher auch 2017 auf Personal Training. Das kann gerade f├╝r Anf├Ąnger oder Schweinehund-Nachgeber sehr sinnvoll sein. Auf der anderen Seite wollen auch immer mehr Menschen Personal Trainer werden. Davon profitiert das gesamte System. Immer mehr Kurse und Trainingsprogramme bilden Coaches in immer spezielleren Bereichen aus. In der Folge steigt vor allem die Zahl der zertifizierten Ausbildungsprogramme ÔÇô und damit hoffentlich auch die Qualit├Ąt des Personal Trainings. 3. HIIT 2017: Kennst Du schon PHIIT? HIIT-Training, also High Intensity Interval Training beziehungsweise Hochintensives Intervalltraining, wird vom ACSM seit Jahren zu den Top-Trends der Fitnessbranche gez├Ąhlt, dieses Jahr┬ábildet da keine Ausnahme.┬áWem HIIT-Workouts auf Dauer zu langweilig sind, der kann 2017 ja mal die Weiterentwicklung PHIIT testen. Dabei flie├čen Pilates├╝bungen mit in das Intervalltraining ein. Die kurzen, aber intensiven Kraft- und Cardio-├ťbungen haben ...


12 Fakten Zum Skandal-Kampf Gegen Holyfield

... kurz vor Schluss der 3. Runde sogar ein zweites Mal zuzubei├čen! Erst in der darauffolgenden Pause, als der Biss f├╝r alle Zuschauer in Zeitlupe auf den Video-Leinw├Ąnden erscheint, wird der Kampf abgebrochen. Der Fotobeweis: Holyfield hatte nach dem Kampf ein gro├čes St├╝ck seines Ohrs verlorenFoto: AP 3. Der Fight war bereits das zweite Aufeinandertreffen der beiden Boxer. Den ersten Kampf sieben Monate zuvor hatte Holyfield durch Technischen K.o. in der 11. Runde gewonnen, nahm Tyson dabei den WBA-Titel ab. Der Sieg war damals eine ...

12 Fakten Zum Skandal-Kampf Gegen Holyfield

definitiv das Potenzial, das eine oder andere Speckr├Âllchen zu bek├Ąmpfen. 4. Crunning:┬áDer (etwas verr├╝ckte) Kalorienkiller Basis ist der sogenannte Bear Crawl, bei dem Du Dich auf allen Vieren fortbewegst. (┬ęThinkstock/FluxFactory 2017) Ein weiterer Mix aus bekannten Sportarten k├Ânnte zum ÔÇô zugegebenerma├čen etwas verr├╝ckten ÔÇô Fitness-Trend 2017 avancieren. Das sogenannte Crunning stammt aus Australien und beschreibt eine Mischung aus Crawling und Running , also Kriechen und Laufen . Was wirklich verr├╝ckt aussehen mag, wenn man sich auf diese Weise durch die Weltgeschichte bewegt, ist ein Kalorienkiller par excellence. Du kannst es ja mal versuchen: Ab in die aus dem Bodyweight-Training bekannte Bear-Crawl-Position und los! Das Ganze am besten im Jogging-Tempo. Und? Gibt kaum etwas Anstrengenderes, oder? 5. Bleibt beliebt: Effektives Bodyweight-Training Bodyweight-Training ist eigentlich uralt, in Fitnessstudios boomt es ...


Trotz Hohen Cholesteringehalts

... erechnet. Cholesterin: Warum Sie an Ostern viele Eier essen d├╝rfen Das macht Eier aber nicht per se ungesund. Der K├Ârper braucht Cholesterin. Unter anderem schleust es Botenstoffe in die Zellmembran ein. Deshalb stellt der Organismus, vor allem in der Leber, selbst Cholesterin her. Ungef├Ąhr 300 Milligramm sollte man pro Tag ├╝ber die Nahrung zu sich nehmen - das entspricht etwa einem H├╝hnerei. Auch andere Nahrungsmittel enthalten aber Cholesterin , sagt Marin. ├ťbersch├╝ssiges Cholesterin kann sich in den Gef├Ą├čw├Ąnden des ...

Trotz Hohen Cholesteringehalts

aber erst seit 2013. (┬ęRuntastic 2017) Minimale Anforderungen, maximaler Erfolg: Das ist einer der Gr├╝nde, warum Bodyweight-Training auch 2017 wieder zu den Fitness-Trends z├Ąhlen wird. Zwar ist das Prinzip, nur mit dem eigenen K├Ârpergewicht zu trainieren, alles andere als neu. In die Fitnessstudios und -kurse weltweit ist es als Trend aber erst 2013 so richtig geschwappt. Seitdem sind ├ťbungen wie Push-ups, Squats und Crunches aber auch nicht mehr wegzudenken. Das Gute: Um diesen Trend mitzumachen, brauchst Du nicht mehr als etwas Platz und Zeit. Die meisten ├ťbungen kannst Du jederzeit und ├╝berall ausf├╝hren. 6. Ab ins k├╝hle Nass: Training im und unter Wasser Ein Element, in dem das K├Ârpergewicht nicht zu Trainingszwecken herhalten kann, ist das Wasser. Hier gelten ganz andere Regeln als an der Luft. Statt gegen Dein K├Ârpergewicht k├Ąmpfst und trainierst Du gegen den Wasserwiderstand an. Und wie wird daraus ein Fitness-Trend f├╝r ...


Ein S├╝├čer Snack, Der Schlank Macht

... Du glaubst uns nicht? Hier sind drei Gr├╝nde, warum die S├╝├čkartoffel schlank macht: 1. Die S├╝├čkartoffel ist nat├╝rlich s├╝├č Hier ist nichts k├╝nstlich! Unsere neue Lieblingsbeilage ist eine gesunde (und vor allem leckere) Alternative, um unsere Gel├╝ste auf etwas S├╝├čes zu befriedigen. Und das ohne schlechtes Gewissen: Sie hat fast kein Fett. Selbst S├╝├čkartoffel-Pommes sind eine bessere Alternative zu normalen Pommes, das leckere Rezept gibt es hier . 2. Die S├╝├čkartoffel reguliert den Blutzuckerspiegel Zugegeben, Kohlenhydrate sind ein ...


2017? Ganz einfach: Indem man andere Trendsportarten einfach ins Schwimmbad verlegt. Mittlerweile gibt es nicht nur Aquajogging, sondern HIIT-, Spinning- oder Trampolin-Kurse unter Wasser. Poolbiking beispielsweise l├Ąsst Dir ordentlich die Oberschenkel brennen, obwohl Du Dich im k├╝hlen Nass befindest. 7. Namaste aus der Luft: Floating oder Aerial Yoga Vom Boden der Tatsachen ├╝ber das freuchtfr├Âhliche┬áAbtauchen auf in luftige Sph├Ąren: Mit Floating oder Aerial┬áYoga lassen Dich Die Fitness-Trends 2017┬áf├Ârmlich abheben. Die Trendsportart kombiniert das Jahrtausende alte Yoga mit Akrobatik-Elementen. Da die ├ťbungen nicht am Boden, sondern an trapezf├Ârmigen T├╝chern h├Ąngend ausgef├╝hrt werden, ist Aerial Yoga auch ein waschechtes Krafttraining. Au├čer zur gezielten Kr├Ąftigung einzelner K├Ârperpartien laden die T├╝cher am Ende des Workouts aber auch zum Entspannen und Meditieren ein. Praktisch! 8. Tu' Dir was Gutes mit Faszientrainin ...


Wohnungsmarkt Sachsen F├Ârdert Sozialwohnungen Mit 41,5 Millionen Euro

... Maximaler Zuschuss von 3,50 Euro pro Quadratmeter Die finanzielle Unterst├╝tzung des Freistaats f├╝r den Bau der Sozialwohnungen erhalten die Vermieter bei Neubau oder Sanierung von Wohnungen. Im Gegenzug verpflichtet sich der Vermieter, die Wohnungen 15 Jahre lang Menschen mit Wohnberechtigungsschein f├╝r eine deutlich reduzierte Miete abzugeben. Ziel ist eine Mietreduktion um bis zu 35 Prozent , hie├č es aus dem Ministerium. Der Quadratmeter Wohnraum wird demnach mit maximal 3,50 Euro pro Quadratmeter bezuschusst. Sozialer Wohnungsbau nach 17 Jahren Stillstand Mit der F├Ârderung des Freistaats entst ...

Wohnungsmarkt Sachsen F├Ârdert Sozialwohnungen Mit 41,5 Millionen Euro

g Mit einer Faszienrolle lassen sich Verspannungen und Verh├Ąrtungen der Muskeln l├Âsen. (┬ępicture alliance/dpa Themendienst 2017) Stretching geht eigentlich auch vollkommen ohne Hilfsmittel. In den letzten Jahren haben sogenannte Faszienrollen dennoch einen regelrechten Boom erlebt. Dieser Trend h├Ąlt auch 2017 vor und hilft Dir, Verspannungen und Verh├Ąrtungen der Muskeln zu l├Âsen. Beim gezielten Faszientraining wird das Bindegewebe, das Muskeln sowie┬áOrgane umgibt und sch├╝tzt, massiert und gelockert. Mit einer Faszienrolle kannst Du die Durchblutung anregen und die Regeneration nach dem Sport f├Ârdern. Wer will, kann zus├Ątzlich Kr├Ąftigungs├╝bungen mit der Rolle ausf├╝hren. 9. 80s reloaded: Aerobic mit Leggings & Schwei├čband Oh Schreck, die 80er sind zur├╝ck! Aerobic war eigentlich nie wieder weg, nachdem es in den 80er-Jahren eine regelrechte Fitness-Welle ausl├Âste. 2017 ist aber nicht nur die Sportart Trend, sondern auch die ...


27 Verletzte Bei Frontal-Zusammensto├č Zweiter Stra├čenbahnen In Prenzlauer Berg

... die Bahnen aneinander vorbeifahren sollen. Fuhren sie aber nicht. Sie krachten frontal zusammen. BVG und Polizei r├Ątseln noch, wie es zu einem solch seltenen Unfall kommen konnte. Techniker der BVG sprachen von zwei m├Âglichen Unfallursachen. Zum einen k├Ânnte eine Weiche falsch gestellt worden sein, weshalb auch immer. Und zum anderen k├Ânnte ein sperriger Gegenstand im Gleisbett gelegen haben, der f├╝r eine Entgleisung gesorgt hat. Das k├Ânnte Sie auch interessieren Prenzlauer Berg: 27 Verletzte bei Zusammensto├č zweier Stra├čenbahnen Bis zum Nachmittag waren Kriminaltechniker noch dabei, Spuren ...

27 Verletzte Bei Frontal-Zusammensto├č Zweiter Stra├čenbahnen In Prenzlauer Berg

aus den Ursprungsjahren bekannte Kleidung. Du solltest Dich also schon einmal mit dem Gedanken an hautenge Bodys, Leggings, Stulpen und Schwei├čb├Ąnder anfreunden ÔÇô oder Dir Kurse aussuchen, in denen nicht alle rumlaufen wie Jane Fonda h├Âchstpers├Ânlich. Denn die Mischung aus Cardio-Training und hei├čen Dance-Moves ist und bleibt ein effektives Workout, das Spa├č macht. 10. Soulcycling & Co.:┬áSchwitzen zu hei├čen DJ-Beats Ebenso, wie man ungern alleine schwitzt, h├Ârt man sich selten mit Begeisterung dabei zu, wie man vor lauter Anstrengung anf├Ąngt, zu st├Âhnen und zu ├Ąchzen. Wie gut also, dass Sportkurse wie Soulcycling┬á& Co. 2017 voll im Trend liegen. In Clubs und Ketten wie Urban Heroes, Ride Berlin oder dem John Reed┬áFitness Music Club wird zu hei├čen Beats vom DJ geschwitzt. Das ├╝bert├Ânt nicht nur lautes Atmen, sondern pusht Dich auch zu H├Âchstleistungen. H├Âr einfach nicht auf den inneren Schweinehund, sondern auf die fetten DJ-Beats! Artikel-Themen ...