M├╝ssen Verbraucher Vor Sich Selbst Gesch├╝tzt



M├╝ssen Verbraucher Vor Sich Selbst Gesch├╝tzt

| Kategorie: Aktuelle Urteile Kolumne: Ich bin doch nicht bl├Âd! M├╝ssen Verbraucher vor sich selbst gesch├╝tzt werden? F├╝r die Lebensmittelbranche war das Urteil des EuGH ein ÔÇô wenn auch ein juristisch bef├╝rchteter - Schock, f├╝r Fleischliebhaber ein Segen und f├╝r Vegetarier und Veganer ein kleiner Stich ins Herz. Seit dieser Woche d├╝rften rein pflanzliche Produkte (z.B. aus Soja oder Tofu) nicht mehr in Zusammenhang mit den Bezeichnungen Milch, Molke, Rahm, Butter, Buttermilch, K├Ąse, Sahne und Joghurt vermarktet werden. Solange man die Sojapflanze nicht melken kann, ist Schluss mit ÔÇ×Sojamilch und ÔÇ×Tofuk├Ąse . Nat├╝rlich stritten sich zwei Deutsche. Ein deutscher Verband, der Verband sozialer Wettbewerb e.V., mahnte den Hersteller veganer Lebensmittel ÔÇô der sich selbst als ÔÇ×Sieger der Herzen sieht - ab, da eine Verwechslungsgefahr f├╝r den Verbraucher bestehen w├╝rde. Auch klarstellende oder beschreibende Zus├Ątze, wie ÔÇ×aus Soja/Tofu geh├Âren demnach auf die dunke ...


Von Der Leyens Kampfdrohnen-Pl├Ąne Vor Dem Aus

... teidigungsministerin von der Leyen. Sie wollte f├╝nf Heron TP vom israelischen Hersteller IAI f├╝r mehr als eine Milliarde Euro anmieten - und den Vertrag im Sommer unter Dach und Fach bringen. Ein Einigungsversuch an diesem Mittwoch in der letzten regul├Ąren Sitzung des Haushaltsausschusses vor der Sommerpause gilt als unwahrscheinlich. ÔÇ×Entlarvend : Von der Leyen schie├čt zur├╝ck Von der Leyen kritisierte die Blockadehaltung der SPD: ÔÇ×Herr Oppermann verschweigt, dass die SPD im Bundestag bereits im ...

Von Der Leyens Kampfdrohnen-Pl├Ąne Vor Dem Aus

lschwarze Liste der verbotenen Begriffe, die zusammen mit der Bezeichnung ÔÇ×Milch nicht mehr verwendet werden d├╝rfen. Da f├Ąllt mir ein: Eine Werbung mit ÔÇ×energiefrei oder ÔÇ×ohne Kalorien soll jedoch erlaubt sein, wenn das Lebensmittel nicht mehr als 4 Kalorien pro 100 Gramm bzw. Milliliter enth├Ąlt? Entschuldigung.? Figurbewusste Verbraucherinnen k├Ânnen da schon an den Rand eines Herzinfarktes gelangen und das Gesetz nimmt es einfach so billigend in Kauf! Aber ich schweife ab. Willkommen im 21. Jahrhundert Bei dem Urteil fragt man sich doch ernsthaft als Verbraucher. ÔÇ×Denkt ihr eigentlich, ich bin doof ? Auch wenn das Urteil juristisch absolut vertretbar ist. Ich m├Âchte hier und heute keine rechtliche Diskussion f├╝hren, ob das Urteil inhaltlich richtig ist. Als Verbraucher halte ich das Urteil des EuGH schlicht und ergreifend f├╝r Soja-K├Ąse. Abgesehen von allen Richtlinien und Verordnungen ÔÇô um eine Werbeaussagen verbieten zu k├Ânnen, muss doch wenigstens ein Mindestm ...


Opfern Der Is-Terroristen Zur Seite Stehen

... Familien sind aufgrund ihres Glaubens Ziel von systematischer Unterdr├╝ckung und Gewalt durch muslimische Extremisten. Der Hass auf Andersgl├Ąubige wurde jahrzehntelang vom Staat stillschweigend sanktioniert. Vielfach wurde und wird noch heute auch eine Art paralleles Rechtssystem angewendet, das Nichtmuslime vor Gericht benachteiligt. Aus Angst vor Extremisten kneifen die Richter beide Augen zu. Mangelnde Rechte und berufliche Aufstiegsm├Âglichkeiten halten die christlichen Familien im Teufelskreis aus Armut und fehlender Bildun ...

Opfern Der Is-Terroristen Zur Seite Stehen

a├č an Irref├╝hrung vorliegen. Das Verst├Ąndnis der Verbraucher in Bezug auf die Bewerbung vegetarischer und veganer Produkte und Bezeichnungen hat sich in den letzten Jahren massiv ver├Ąndert. Vielleicht sollten sich die zahlreichen Herren und Damen der Wettbewerbs- und Verbraucherverb├Ąnde um mehr Aufkl├Ąrung der K├Ąufer bem├╝hen oder ihr Geld lieber in eine Aktualisierung der Gesetze stecken. Der Anteil vegetarischer und veganer Produkte im Supermarkt w├Ąchst und gedeiht. Man kann sie auch nicht mit dem Urteil wie dem des EuGH tot kriegen. Es wird Zeit f├╝r Gesetze, die dem 21. Jahrhundert angemessen sind. ÔÇ×Wenn das so weiter geht, darf man bald gar nicht mehr werben. Die goldene Regel des Werberechts lautet, dass jegliche Werbung erlaubt ist, solange sie wahr und beweisbar ist und den Kunden nicht in die Irre f├╝hrt. Nat├╝rlich w├╝rde uns der Gesetzgeber entt├Ąuschen, wenn es daf├╝r nicht massenhaft gesetzliche Vorschriften samt Ausnahmen und┬áAusnahmen von den Ausnahmen g├Ąbe. ...


Weichen F├╝r Verkauf Der Ritterpassage In Hamm Gestellt

... dsimmobilie und Au├čengel├Ąnde. Die Entscheidung wurde einvernehmlich von den Mitgliedern getragen. Seitens der Stadt Hamm sind damit alle Voraussetzungen f├╝r einen Eigent├╝merwechsel f├╝r das Areal zwischen Westenwall und Ritterstra├če geschaffen. Dem Vernehmen nach sollen die Unterschriften unter den Kaufvertrag Anfang September gesetzt werden. Fokus Development aus Duisburg als Potenzieller Investor hielt sich trotz des Signals aus Hamm bedeckt. ÔÇ×Zum jetzigen Zeitpunkt geben wir kein Statement ab , sagte Pressesprecherin ...

Weichen F├╝r Verkauf Der Ritterpassage In Hamm Gestellt

Das Zeichen, dass der EuGH nun f├╝r den Handel setzt, ist klar umrissen. Werbung ist und bleibt eine hei├če Kiste. Jeder Online-H├Ąndler wei├č ganz genau, wovon ich spreche. ÔÇ×Wenn das so weiter geht, darf man bald gar nicht mehr werben war schon der Kommentar eines Lesers zum Dextro-Urteil . Ein weiterer Leser beschwerte sich, dass immer nur berichtet wird, wof├╝r man nicht werben darf. Ich habe vollstes Verst├Ąndnis f├╝r den Frust der H├Ąndler. Und tats├Ąchlich: Zehn Gr├╝nde zu finden, f├╝r die man nicht abgemahnt werden kann war schon eine fast unl├Âsbare Mammutaufgabe. Diese Werbeaussagen, die nicht erlaubt sind, habe ich jedenfalls in Sekundenschnelle aufgesp├╝rt: 100% Original ÔÇ× Bek├Âmmliches Bier ÔÇ×14 Tage Widerrufsrecht Ich besorg mir jetzt erstmal ne Tofu-Currywurst zum Mittag, solange sie noch so hei├čen darf. Und bevor mir das Wasser im Mund zusammenl├Ąuft: Was wird eigentlich aus dem guten alten Fleischk├Ąse-Br├Âtchen? Hallo liebe Leser, bei dem Thema fragen sich ...


Mein Bestes Album Kommt Erst Noch

... ellen Impulse. War das denn damals, als Sie angefangen haben, noch anders? Damals galt es als nicht cool, den eigenen Ausverkauf zu betreiben oder mit Geld herum zu prahlen. Als die erste Welle mit deutschem HipHop rauskam, wussten die gro├čen Plattenfirmen nichts damit anzufangen. Und dann haben sich die HipHopper an die ├Ąlteren Punks gewandt, weil die sich schon ihren Platz in Deutschland erk├Ąmpft und zum Teil ihre eigenen Firmen gegr├╝ndet hatten. In deren Studios ist dann der deutsche HipHop passiert. Das war eine Szene, die Integrit├Ąt hatte. Jetzt ...

Mein Bestes Album Kommt Erst Noch

viele, wie man ├╝berhaupt noch werben darf. In diesem Fall hat sich das Gericht nur mit dem Thema Milcherzeugniss e befasst. W├Ârter wie Fleischk├Ąse , Leberk├Ąse oder auch Buttersalat sind aber m├Âglich. Dazu gibt es eine Tabelle mit erlaubten Ausnahmen (http:/eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/ALL/?uri=CELEX:32010D0791). Soja und Tofu sind darin allerdings nicht enthalten. Kokosmilch und Kakaobutter als beliebte Variante, sind auch noch m├Âglich. Beste Gr├╝├če Man kann nicht mehr z├Ąhlen, was die EU in den letzten Jahren f├╝r Quatsch eingef├╝hrt hat. Unsere Steuergelder werden dort im grossen Stiel verbrannt und damit f├╝llen sich die Verantwortliche n auch noch die Taschen. Die Wut, welche ich mittlerweile ├╝ber die EU im Bau habe ist riesengross. AfD ist f├╝r mich die einzige Option, diesem Wahnsinn ein Ende zu bereiten. Mittlerweile ist es rechtssicherer in Drittl├Ąnder zu verkaufen als innerhalb der EU. Briefkastenfirmchen von Abgeordneten und Techtelmechtel nehmen riesen ...


Gelungene Premiere F├╝r Einsteiger

... lernen. Versierte Trainer der LLG Springe hatten sich dem Kreis der Unge├╝bten f├╝r drei Monate verschrieben und konnten am Ende des Kursus davon berichten, dass alle Probanden ihren pers├Ânlichen Erfolg errungen hatten, mehr oder weniger schnell, je nach eigener Kondition, die ausgew├Ąhlten Strecken von 5,5 oder zehn Kilometern beim Finienlauf in Sorsum-Elze ohne Pause in einem St├╝ck zu absolvieren. Dabei galt es auch, einige H├Âhenmeter zu bew├Ąltigen. Die Mitglieder der LLG haben hierbei die Anf├Ąnger toll unter ...

Gelungene Premiere F├╝r Einsteiger

Ausmasse an. Ich m├Âchte nicht wissen, wie viel Gelder da f├╝r bestimmte Entscheidungen verteilt werden, nur um andere H├Ąndler wieder mal einen Stein vor die Beine zu werfen. Respekt vor den Briten. Die haben es geschafft. So sollten es wir schon lange machen. Vorteile konnte ich bis jetzt als H├Ąndler keine erkennen. Im Gegenteil. Es werden in Zukunft auch noch viel schlimmere Zust├Ąnde bez├╝glich der Umsatz Schwellenwerten der EU L├Ąnder auf Deutschland zukommen. Wie bl├Âd die Deutschen sind, sieht man ja an der Autobahngeb├╝hr. Eine Lachnummer hoch 3. Was soll das ganze? Es geht doch in der EU sowieso nicht um Gerechtigkeit, nicht weltfremde Urteile oder sonst etwas. Es geht doch nur um Abzocke der Firmen, denn die haben ja laut Linksparteien (CDU, SPD, Gr├╝ne, Linke) das meiste Geld und m├╝ssen so bestraft werden. Neid eben wie schon immer. Deshalb gilt f├╝r mich nur noch bei der Bundestagswahl: AfD w├Ąhlen - und auch mit der Hoffnung auf das Mittelstandsfor um der AfD (mittelst ...


Fanfare Cioc─ârlia Bester Balkan-Brass Aus Rum├Ąnien

... Bl├Ąsertradition in Rum├Ąnien stammt, kann man heute nicht genau sagen. Das osmanische Heer mit seinen Janitscharenorchestern stand wohl Pate. Die der Hohen Pforte tributpflichtigen F├╝rstent├╝mer Moldau und Wallachei ├╝bernahmen viele Blechinstrumente, wo vorher nur Laute oder Geigen erklangen. Und die Roma aus Zece Pr─âjini hatten so zerschundene H├Ąnde von der Feldarbeit, dass sie sowieso nur Blasinstrumente spielen konnten. Vor der Wende in Rum├Ąnien spielten die Bl├Ąser auf Familienfesten. Seit ihrer ersten Konzerttour 1997 (damals kamen sie ...


andsfo rum.org), das auch kleineren und mittelgrossen Firmen eine Stimme gibt. Im Gegensatz zu den Lobbyisten der Gro├čkonzerne, die mit den Altparteien nur Mauschelei und Kungelei betreiben. Was machen wir denn demn├Ąchst mit Leberk├Ąse? Da ist weder Leber noch K├Ąse drin. Oder wie schaut es aus bei falschem Hasen ? Diese Liste k├Ânnte ich noch um einiges erweitern. So habe ich gerade den Fall, dass mich eine Kundin (schriftlich! ├╝ber ein Formular, welches sie auf meiner Webseite gefunden hat) zu sich bestellt hat und nun wird mir vorgeworfen, die Kundin zu einer Terminabsprache provoziert zu haben und es wird mir ein Haust├╝rgesch├Ąft vorgeworfen, da der Kauf des Artikels ja nicht in meinen Gesch├Ąftsr├Ąumen stattgefunden hat. Da bin ich auch gespannt, was der Gesetzgeber zu sagen wird. MartinHolz Absolut korrekt, das ist und war irref├╝hrend, denn nicht jeder liest genau was da steht, die Bilder zeigen es auch nicht und es war l├Ąngst ├╝berf├Ąllig es zu ├Ąndern ! Soja-K├Ąse ...


Die Wahrheit ├ťber K├Ârpersprache Mit K├Ârpersprache Menschen Manipulieren

... dem Gleichgewicht bringt, wird eine Reaktion hervorgerufen. (H├Ą? Ionenwas? Junge, Junge, klingt das kompliziert. Einfach gesagt: Es ist der biochemische Vorgang, nach dem jede Zelle Sinneseindr├╝cke verarbeitet.) Sobald ein Reiz eine Reaktion in einer unserer Zellen hervorruft, hat dieser uns bereits manipuliert. Denn andernfalls w├Ąre keine Reaktion erfolgt. Er hat uns versteckt beeinflusst. Wie wir andere manipulieren Das passiert den ganzen Tag ├╝ber. Andauernd. Auch wir beeinflussen unsere Umgebung st├Ąndig. Mit unserem L├Ącheln, unserem missmutigen Gesicht, mit dem zu schnell ...

Die Wahrheit ├ťber K├Ârpersprache Mit K├Ârpersprache Menschen Manipulieren

ist und bleibt f├╝r mich Soja-K├Ąse wenn ein Gesch├Ąft das umbenennt, dann boykottiere ich es! Ich hab es langsam satt! Die EU soll aufh├Âren sich einzumischen. Bei der Bundestagswahl hat die AFD jetzt eine Stimme mehr. Nicht weil ich rechts bin, sondern weil ich mich von der EU bevormunden lassen will. Die EU und besonders der EUGH halten jeden f├╝r doof ob H├Ąndler oder Verbraucher! Die Eurokraten und Eurokuristen hslten sich selbst klug und weise, doch genau das sind sie nicht! Realit├Ątsfern, selbstgef├Ąllig, egoistisch und dumm, so l├Ąsst sich das Eurokratentum beschreiben. Und unsere Regierung wundert sich wirklich warum alle die EU Weg haben wollen und die AfD so stark geworden ist? naja, das ist ja doch wirklich nicht soooo neu. Sp├Ątestens seit dem Analog-K├Ąse Theater sollte den Herstellern dieser Artikel bewusst sein Produkte nicht mit K├Ąse , Milch etc. zu betiteln. Zumindest die Hersteller sollten die Gesetzgegebenhe iten aus dem Jahre 2014 mittlerweile verinnerlicht haben. ...