Die Möglichmacherin



Die Möglichmacherin

Die 49-jĂ€hrige BĂŒhnenaufbauerin Esther Kempmann liebt und schĂ€tzt die Breminale, weil sie weiß, dass es nicht ĂŒberall im Rock-Business oder bei großen Festivals so herzlich und nett zugeht. Sie ist gute Seele und RĂŒckgrat der Breminale: Esther Kempmann (Frank Thomas Koch) Handfest, herzlich, hart – Esther Kempmann ist eine ...


Kombinierer Rießle Über WillensstĂ€rke Und Frechsein

... der Wille. Die Beine schmerzen. Die Lunge brennt. Vor den Augen wird dir schwarz. Da hab’ in den vergangenen Jahren immer mal wieder gepatzt. Jetzt hab’ ich gelernt, cooler zu bleiben und am Ende noch schneller zu werden. Ich muss, auch wenn das Hirn aussetzt, noch denken, sonst kommt unweigerlich ein Sturz. BZ: Langlauf ist Ihre StĂ€rke, Skispringen eine ewige Baustelle. Vor Beginn des vergangenen Winters korrigierte Ihr Heimtrainer Albert Wursthorn die Skistellung. Prompt gewannen Sie in Lillehammer Ihren ersten Einzelweltcup. Rießle: Das Springen war immer mein Manko. Das wird wohl ...

Kombinierer Rießle Über WillensstĂ€rke Und Frechsein

Marke. Eines der Gesichter der Breminale. Eine dynamische und willensstarke Frau, die anpackt, die macht. Sie wuchtet Zeltstangen durch die Gegend, schiebt AnhĂ€nger ĂŒber die Wiesen und setzt BĂŒhnenteile zusammen. Wenn die 49-jĂ€hrige Kempmann als BĂŒhnenaufbauerin arbeitet, ist das zu hören. Beim Errichten des HimmelwĂ€rts-Zeltes ...


Mein Abschied Von Helmut Kohl

... Schabernack animierte: Bernd, mach' de Aff'! Norbert BlĂŒm hingegen hat sich viele Jahre vergeblich um eine Aussöhnung mit seinem einstigen Förderer bemĂŒht und wie ein Hund darunter gelitten. Kohl hatte als rheinland-pfĂ€lzischer MinisterprĂ€sident und spĂ€ter als Bundeskanzler ein gutes GespĂŒr fĂŒr politische Talente - neben BlĂŒm waren das vor allem Heiner Geißler, Kurt Biedenkopf und Richard von WeizsĂ€cker. Der damals noch junge Regierungschef galt in der CDU als Reformer und Verfechter ...


hinter der Bremer Kunsthalle wird dann gegrölt, gerufen, gelĂ€rmt und viel gescherzt. Die Aufbauer erheben die Stimme, befehlen und treiben sich gegenseitig an. Den Arbeitstakt gibt Kempmann vor. Sie liebt und schĂ€tzt die Breminale, weil sie weiß, dass es nicht ĂŒberall im Rock-Business oder bei großen Festivals so herzlich und ...


Profis Skaten In Windkraft-Fabrikhalle

... Röhre: Profis skaten in Windkraft-Fabrikhalle Weltklasse-Skater, Windparks und eine Fabrikhalle: Das sind die Zutaten fĂŒr ein ungewöhnliches Skateboard-Video aus Spanien. Nicht nur die Kulisse ist wirklich beeindruckend. Video erneut abspielen Nackte Radler fordern mehr Respekt Diese vier Weltklasse-Skater haben schon vieles auf dem Brett erlebt. Das hier ist aber auch fĂŒr sie außergewöhnlich. Es geht mit dem Board mitten hinein in eine Produktionshalle fĂŒr WindkraftrĂ€der. 120 Meter lang, 8 Meter breit: Die Windkraftanlagen haben Ausmaße, die es den Skatern einfach machen, ihr Können zu zeigen. ...

Profis Skaten In Windkraft-Fabrikhalle

nett zugeht. Sturmstangen aufstellen, dicke Seile verknoten, Stangen, Kisten oder Planen vom AnhĂ€nger zum Zelt schleppen – das ist fĂŒr alle am Aufbau beteiligten Personen selbstverstĂ€ndlich. Dabei ist es diese rumpelige, rustikale ArbeitsatmosphĂ€re, die allen Spaß macht. Auf die Frage, warum sie denn Zelte aufbaue, sagt die ...


Deutsche-Bank-Chef Warnt Vor Fatalen Folgen

... die EZB. Draghi hatte zuletzt mehrfach auf erste Fortschritte bei der Entwicklung der Kreditvergabe hingewiesen. Wieland betrachtet die Geldpolitik ebenfalls mit Sorge. Die US-Notenbank Fed und die EZB hĂ€tten in der Finanzkrise und der europĂ€ischen Schuldenkrise zu Recht mit Zinssenkungen und Lockerungsmaßnahmen reagiert. Inzwischen beharren die Fed und EZB jedoch viel zu lange auf der Niedrigzinspolitik und die EZB weitet ihre AnleihekĂ€ufe weiter massiv aus. Damit werden sie mehr und mehr Teil des Problems , sagte Wieland der Frankfurter Allgeme ...


in Bremen wohnende Kempmann: „Weil es mit diesem Team einfach richtig Bock macht. Sie brauche diese körperliche Arbeit wie andere Sport. Die Handgriffe sitzen, die AblĂ€ufe sind routiniert, alle wissen, wie’s geht. So herrscht zwar Betriebsamkeit am Osterdeich, aber keine Hektik und kein Chaos. Esther ist eine Bank. Man kennt ...


Von Martin Malischek, Robert Berg, Christian Just

... dass, obwohl Samsung die OberflĂ€che zumindest optisch entschlackt hat. Stichwort Software: Das Symbol fĂŒr das App-Verzeichnis unten auf dem Display fehlt! Stattdessen legt man jetzt einfach den Finger auf den Startscreen und wischt nach unten, um alle installierten Apps zu sehen. Hat man die Geste erst einmal erkannt, geht es nach wenigen Versuchen flott und intuitiv von der Hand. Das gefĂ€llt! Abzuwarten bleibt aber, ob die Galaxy-OberflĂ€che, anders als zuvor, auch nach Monaten noch flott reagiert. Ein grĂ¶ĂŸerer Arbeitsspeicher wĂ€re hilfreich gewesen. Doch der bleibt bei 4 Gigabyte (GB) – wie ...

Von Martin Malischek, Robert Berg, Christian Just

sich eben. Die HollĂ€nder vom Zeltverleih sind alte Bekannte. Die in den Anfangsjahren verantwortlichen Macher Harald Siegel, Manfred Fleckenstein und Anselm ZĂŒghart hatten die Zelte von de Markies bei einem Festival entdeckt, seitdem sind sie stilprĂ€gend fĂŒr die Breminale. „Esther ist eine Bank , sagt Susanne von Essen, ...


Wer Ist Der StÀrkste Im Alpenraum

... Gruppen die Frauen. Hier ist die Turngemeinde Landshut mit Karla de Brito vertreten. FĂŒr das Team Bayern werden vom Partnerverein Eichenau die ehemalige deutsche Jugendmeisterin Katja Seitle, Veronika Berger vom ESV MĂŒnchen-Neuaubing (Aufsteiger in die 2. Bundesliga), Ulrike Zehner (Schweinfurt, deutsche Meisterin 2012) und aus der Zweitliga-Mannschaft des TB03 Roding Julia Kellermeier ihr Können demonstrieren. Lokalmatador Dennis Budimovic. Den zweiten Wettkampftag am Samstag, 14. Mai, gestalten die starken MĂ€nner. Um 10.30 Uhr sind ...

Wer Ist Der StÀrkste Im Alpenraum

kĂŒnstlerische Leitung der Breminale. Wenn sie weiß, dass Kempmann dabei ist, gebe das ein GefĂŒhl von Sicherheit darĂŒber, dass die Dinge laufen. „Sie ist ein Tausendsassa, der stets loyal ist , sagt von Essen. Sie sei eine Möglichmacherin, wenn mal etwas nicht wie geplant laufe oder es ein Problem gebe. „Und man merkt, ...


Pressemitteilung

... hmerzt bereits der Anblick. Die Technik macht's Profis arbeiten tĂ€glich an ihrem Laufstil, der sich nicht nur auf die Effizienz und Geschwindigkeit, sondern auch auf die Gesundheit auswirkt. Wer richtig lĂ€uft, nutzt seine natĂŒrlichen StoßdĂ€mpfer und schont so seine Gelenke und Sehnen. Hobbysportler widmen sich nur selten ihrem Laufstil und dessen Optimierung, dabei reichen schon ein paar Übungen, die regelmĂ€ĂŸig an Laufeinheiten angehĂ€ngt werden. WĂ€hrend meines Aufenthalts beim Triathloncamp im Tauern SPA ...

Pressemitteilung

dass sie den Job einfach liebt , so von Essen. Zwischen den Festivals ist Esther Kempmann immer auch noch auf kleineren Tourneen unterwegs. SinngemĂ€ĂŸ ­nach Homers „Odyssee sagt Kempmann, dass eine Reise erst dann zu Ende ist, wenn man an den Ausgangspunkt zurĂŒckkommt. Bei ihr ist es die Breminale. Alles zur Breminale 2017 auf unserer Sonderseite Weitere Artikel aus diesem Ressort ...