Designer Klagt Gegen Ikea



Designer Klagt Gegen Ikea

News: Irak verk√ľndet Ende des IS- Kalifats 29. Juni 2017 19:04 Uhr News des Tages Irak verk√ľndet Ende des IS- Kalifats Irakischer Ministerpr√§sident erkl√§rt Ende des IS- Kalifats + Streit um Ikea-Bett Malm + Fast 30 Verletzte nach Stra√üenbahn-Unfall in Berlin + Die Nachrichten des Tages im¬†stern-Newsticker. Fullscreen Die zerst√∂rte Al-Nuri-Moschee in Mossul stern -Newsticker: + 18.59 Uhr:¬†May gewinnt Vertrauensabstimmung im britischen Parlament + Die britische Premierministerin Theresa May hat am Donnerstag die Vertrauensabstimmung im Unterhaus gewonnen. 323 Abgeordnete billigten das Regierungsprogramm der konservativen Premierministerin, 309 Parlamentarier stimmten dagegen. May, die bei der Parlamentswahl am 8. Juni eine herbe Niederlage erlitten hatte, gewann die Abstimmung dank der Unterst√ľtzung der erzkonservativen Abgeordneten der nordirischen DUP. + 18.06 Uhr:¬†Jugendliche demolieren neue Schule: Hunderttausende Euro Schaden + Zwei etwa 13 bis 15 Jahre alte Jungen haben in einer neu gebauten Schule im westf√§lischen Hamm randaliert und 350.000 Euro Schaden angerichtet. Es war nicht der erste Vorfall dieser Art in der angehenden F√∂rderschule. Im j√ľngsten Fall brachen die unbekannten Jugendlichen am Mittwochabend eine T√ľr auf und zogen marodierend durch das Geb√§ude. Sie kippten s√§mtliche Farbeimer um, beschmierten W√§nde, zerst√∂rten Scheiben, Server und Schaltk√§sten und lie√üen elektronische Ger√§te mitgehen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Zeugen beobachteten die Jungs auf der Flucht. In den vergangenen Monaten war der Neubau mehrfach Ziel von Randalierern gewesen. Mal wurde gez√ľndelt, mal zerst√∂rt. Die Sch√§den seien aber vergleichsweise gering ausgefallen, sagte ein Polizeisprecher. + 18.05 Uhr: Irak verk√ľndet Ende des IS- Kalifats + Drei Jahre nach Ausrufung des Kalifats der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) hat der irakische Ministerpr√§sident Haidar al-Abadi dessen Ende verk√ľndet. Wir erleben das Ende des falschen Staats von Daesch (IS) , erkl√§rte al-Abadi. Die IS-Miliz hatte vor drei Jahren ein Kalifat in Teilen Syriens und des Iraks ausgerufen, kurz darauf war ihr Anf√ľhrer in der Al-Nuri-Moschee in Mossul erstmals √∂ffentlich aufgetreten. Die irakische Armee erkl√§rte am Donnerstag, die Anti-Terror-Kr√§fte h√§tten die symboltr√§chtige Moschee und das Minarett al-Hadba unter ihre Kontrolle gebracht. Die Dschihadisten hatten das ber√ľhmte schiefe Minarett vergangene Woche gesprengt - offenbar um zu verhindern, dass die irakischen Streitkr√§fte darauf ihre Flagge hissen. Die irakische Armee wertete dies als Eingest√§ndnis der Niederlage der IS-Miliz. + 16.55 Uhr:¬†Neueinhalb Jahre Haft nach Gesichtsverst√ľmmelung + Weil er einem jungen Mann das Gesicht verst√ľmmelt hat, ist ein Angeklagter vom Hanauer Landgericht zu neuneinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Das Gericht verh√§ngte die Strafe am Donnerstag wegen versuchten Totschlags sowie schwerer und gef√§hrlicher K√∂rperverletzung. Die Richter sahen es als erwiesen an, dass der Fl√ľchtling aus Eritrea einen befreundeten Fl√ľchtling (18) aus Somalia bei einem Besuch in dessen Wohnung im Oktober 2016 in Schl√ľchtern attackiert hat.¬† Er habe ihm mit zwei Messe ...


After Ditching Yo-Yo Diets, Angela Lost 75 Pounds With Jenny Craig

... Jenny Craig for a while, I finally had the courage to try them on. They fit perfectly! That was so exciting! PS: How do you track your weight loss? AE: I meet with my Jenny Craig consultant once a week. I get weighed during this time, too. I find this is the best way for me to track weight loss. This way I'm not focusing so much on the number on the scale, but more on eating healthy and feeling good. By making my workouts a priority, I know I'm working on being a better me, which is going to make me a better daughter, teacher, friend, and colleague. This Is What It Looks Like to Lose 30 Pounds in 4 Months ...

After Ditching Yo-Yo Diets, Angela Lost 75 Pounds With Jenny Craig

rn in den Hals gestochen und anschlie√üend die Augenlider und Teile der Ohren abgetrennt. Das Opfer ist seither nahezu blind. Richterin Susanne Wetzel sprach von einer brutalen und bizarren Tat . Den urspr√ľnglichen Vorwurf des versuchten Mordes sah das Gericht nicht best√§tigt. Heimt√ľcke und Grausamkeit seien durch den angenommen Tathergang juristisch nicht gedeckt. Das Motiv blieb bis zuletzt unklar. + 16.41 Uhr:¬†Polizei landet gr√∂√üten Marihuana-Einzelfund seit Jahrzehnten + Der Polizei in Berlin ist ein gro√üer Schlag gegen den Drogenhandel gelungen: Ermittler entdeckten 256 Kilo Marihuana bei einem 27-J√§hrigen aus der Hauptstadt. Das ist der gr√∂√üte Einzelfund von Marihuana in Berlin seit Jahrzehnten , sagte Polizeidirektor Olaf Schremm am Donnerstag. Mindestens seit 1980 habe die Polizei keine so gro√üe Menge sichergestellt. Im gesamten Jahr 2015 hatten Fahnder 240 Kilo Marihuana beschlagnahmt, 2016 waren es insgesamt 340 Kilo.¬† Neben dem Cannabis fanden die Ermittler 16 Kilo Amphetamine, 5000 Pillen Ecstasy, 117 Gramm Kokain, sechs Pistolen, eine AK47, eine Pumpgun sowie Munition und Chemikalien zur Herstellung von Amphetaminen. Der Stra√üenverkaufswert der Drogen und Waffen liegt bei insgesamt etwa drei Millionen Euro. Ein Richter erlie√ü Haftbefehl.¬† + 16.30 Uhr: Streit um Ikea-Bett Malm + Dem M√∂belkonzern Ikea droht auf dem deutschen Markt √Ąrger wegen seines Bettenmodells Malm . Ein Designer aus Frankfurt hat m√∂glicherweise die √§lteren Rechte an dem Entwurf. Vor dem Bundesgerichtshof (BGH) erzielte der 47-J√§hrige am Donnerstag einen wichtigen Erfolg. Nach Niederlagen in den Vorinstanzen muss seine Klage gegen Ikea in D√ľsseldorf neu verhandelt werden. Damit ist der Prozess aber nicht gewonnen, entscheidende Fragen sind noch offen. Setzt sich das Designerb√ľro e15 am Ende durch, d√ľrfte ihm Schadenersatz von Ikea zustehen. Im √§u√üersten Fall k√∂nnte das kleine Unternehmen auch durchzufechten versuchen, dass Malm ganz aus den deutschen Ikea-Filialen verschwindet. In der Kollektion von e15 gibt es ein nahezu identisches, aber deutlich teureres Massivholz-Bett namens Mo . Das Design ist seit 2002 beim Patentamt gesch√ľtzt. Ikea vertreibt Malm seit 2003 in Deutschland. + 16.28 Uhr:¬†Heftiger Regen in Berlin - vielbefahrene Autobahn gesperrt + Heftiger Regen hat eine der meistbefahrenen Autobahnen Deutschlands, die A100 in Berlin, zeitweise blockiert. Die Stadtautobahn war nahe dem Dreieck Funkturm wegen einer √úberschwemmung in einer Richtung vor√ľbergehend voll gesperrt, wie die Feuerwehr mitteilte. Auf Twitter vermeldeten die Einsatzkr√§fte, dass ein Auto im Wasser eingeschlossen worden sein soll. Die A100 an dieser Stelle geh√∂rt mit mehr als 160 000 Fahrzeugen pro Tag zu den f√ľnf Autobahnen im Bundesgebiet mit dem st√§rksten Verkehr.¬† + 15.48 Uhr:¬†Zehn Jahre Gef√§ngnis f√ľr preisgekr√∂nte Bloggerin in Vietnam + Eine prominente Bloggerin ist in Vietnam wegen staatsfeindlicher Propaganda am Donnerstag zu zehn Jahren Haft verurteilt worden. Die 38-j√§hrige Nguyen Ngoc Nhu Quynh, hatte die Regierung f√ľr ihren Umgang mit einer Umweltkatastrophe des Stahlkonzerns Formosa Ha Tinh Steel kritisiert, dabei waren im Fr√ľhjahr 2016 an der ...


Karriere Bei Der Bundeswehr Ist Das Geilste

... sfeeling? Die Clips wecken durchaus Sehnsucht. Die Entscheidung f√ľr das Milit√§r bedeutet auch, jede weitere Entscheidung in die fremden H√§nde schlecht gelaunter Vorgesetzter zu geben. Die Werte, Normen, Umgangsformen sind durchstrukturiert, Stabilit√§t und Ordnung sind zum Sehnsuchtsort f√ľr freidrehende Millennials irgendwo zwischen Australienurlaub und Turbokapitalismus geworden. Ich besuche die beworbene Rekrutierungsseite: bundeswehrkarriere.de . Was irritiert: Die Seite bietet prominent ‚Äěleic ...

Karriere Bei Der Bundeswehr Ist Das Geilste

Nordk√ľste des Landes giftige Abw√§sser ins Meer gelangt und hatten ein massenhaftes Fischsterben verursacht. Die als Mother Mushroom bekannte Bloggerin war im Oktober verhaftet worden. + 15.25 Uhr:¬†Geschworene befinden Angeklagte im Nemzow-Mordprozess f√ľr schuldig + Im Prozess um die Ermordung des prominenten russischen Oppositionellen Boris Nemzow im Februar 2015 sind die f√ľnf Angeklagten f√ľr schuldig befunden worden. Zu dieser Entscheidung kamen die zw√∂lf Geschworenen am Donnerstag im Moskauer Milit√§rgericht. √úber ein Strafma√ü ist noch nicht entschieden. Die aus Tschetschenien stammenden Angeklagten hatten sich f√ľr unschuldig erkl√§rt. + 15.21 Uhr:¬†T√ľrkei verurteilt Auftrittsverbot f√ľr Erdogan in Deutschland + Nach dem angek√ľndigten Auftrittsverbot f√ľr Pr√§sident Recep Tayyip Erdogan in Deutschland hat die t√ľrkische Regierung sich emp√∂rt √ľber inakzeptable √Ąu√üerungen deutscher Politiker gezeigt. Es ist bedauernswert, dass deutsche Politiker inakzeptable √Ąu√üerungen machen, die offenbar durch politische Erw√§gungen motiviert sind , erkl√§rte das t√ľrkische Au√üenministerium. Das Ministerium griff besonders den SPD-Vorsitzenden Martin Schulz scharf an, der ein Auftrittsverbot f√ľr Erdogan gefordert hatte. Wir verurteilen die inakzeptablen √Ąu√üerungen dieser Person √ľber unseren Pr√§sidenten und weisen sie entschieden zur√ľck , erkl√§rte das Ministerium. Es warf Schulz vor, die Meinungs- und Versammlungsfreiheit einschr√§nken zu wollen und mit zweierlei Ma√ü zu messen. + 14.53 Uhr: Richter dr√§ngt auf Ende der Beweisaufnahme im NSU-Prozess + Im NSU-Prozess gegen die mutma√üliche Rechtsterroristin Beate Zsch√§pe und vier weitere Angeklagte dr√§ngt das Gericht auf ein Ende der Beweisaufnahme. Nach nunmehr √ľber vier Jahren kommt dem Beschleunigungsgebot besondere Bedeutung zu , sagte der Vorsitzende Richter Manfred G√∂tzl. Das Oberlandesgericht M√ľnchen habe schon vor mehreren Monaten mitgeteilt, dass seine Fragen beantwortet seien.¬†Die Beweisaufnahme werde inzwischen nur noch von Verfahrensbeteiligten gesteuert . Die Verteidigung des mitangeklagten Ralf Wohlleben k√ľndigte erneut einen Befangenheitsantrag gegen Richter des M√ľnchner Staatsschutzsenats¬†an. Die Sitzung wurde daraufhin f√ľr mehrere Stunden unterbrochen. Das Gericht hatte zuvor einen Beweisantrag Wohllebens abgelehnt. Auch am Donnerstag gab es wieder neue Beweisantr√§ge. Gestellt wurden sie erneut von Wohllebens Verteidigern und von den Anw√§lten der Hinterbliebenen des Kasseler NSU-Mordopfers Halit Yozgat. + 14.31 Uhr: Polizist √ľber Terroristen an der London Bridge: Wie ein Rudel W√∂lfe + Facebook Twitter Google+ Ein britischer Polizist, der sich drei Terroristen beim Anschlag auf der London Bridge am 3. Juni entgegenstellte, hat sich erstmals √∂ffentlich zu dem Vorfall ge√§u√üert. Die drei standen Schulter an Schulter wie ein Rudel W√∂lfe und starrten mich an , sagte Wayne Marques mehreren britischen Medien in einem Videointerview. Der 38-J√§hrige hatte sich den Attent√§tern nur mit einem Schlagstock in den Weg gestellt und wurde anschlie√üend als Held gefeiert. Er wurde selbst durch mehrere Messerstiche schwer verletzt. Die Attent√§ter waren zun√§chst mit einem ...


Pflege Und Betreuung Frauen Leisten Anderthalbmal So Viel Wie Männer

... eines Kindes, gehen demnach 35 Prozent der M√ľtter in Westdeutschland wieder arbeiten - im Osten sind es 55 Prozent. In Deutschland ist die Rentenl√ľcke am gr√∂√üten Die unbezahlte Mehrarbeit r√§cht sich f√ľr die Frauen im Alter: 2015 erhielten deutsche Frauen um 53 Prozent niedrigere Renten als M√§nner: in Westdeutschland durchschnittlich 583 Euro, in Ostdeutschland 860 Euro. M√§nner lagen dagegen in den alten Bundesl√§ndern bei 1014 Euro, im Osten bei 973 Euro. Die Europ√§ische Union hat Daten erhoben, ...

Pflege Und Betreuung Frauen Leisten Anderthalbmal So Viel Wie Männer

Transporter in Fu√üg√§nger auf der London Bridge gerast, bevor sie mit Messern wahllos auf Menschen auf der Br√ľcke und dem nahen Borough Market einstachen. Bei den Attacken wurden acht Menschen get√∂tet. Die Angreifer konnten von der Polizei erschossen wurden. Dutzende Menschen wurden verletzt. + 14.25 Uhr: Hamburger Verwaltungsgericht verbietet Pro-Erdogan-Mahnwache + Das Verwaltungsgericht Hamburg hat eine Mahnwache von Unterst√ľtzern des t√ľrkischen Pr√§sidenten Recep Tayyip Erdogan w√§hrend des G20-Gipfels verboten. Ein Antrag auf einstweiligen Rechtsschutz des Veranstalters gegen die Demonstrationsverbotszone wurde abgelehnt, wie eine Gerichtssprecherin mitteilte. Die Mahnwache unter dem Motto Pro-Erdogan-Demo! sollte vom 7. Juli 20.00 Uhr bis zum 8. Juli 6.00 Uhr vor einem Hotel nahe dem Hamburger Rathaus stattfinden. In dem Hotel seien Schutzpersonen der Gef√§hrdungsstufe 1 und 2 untergebracht, hie√ü es in der Mitteilung. Nach Medienberichten will Erdogan dort √ľbernachten. Die Allgemeinverf√ľgung, mit der die Hamburger Polizei in Teilen der Innenstadt Demonstrationen untersagt hat, sei rechtm√§√üig, erkl√§rte das Gericht. Die Mahnwache blockiere trotz ihres friedlichen Charakters die Rettungs- und Evakuierungswege zum Hotel. Au√üerdem rechtfertige die Gesamtgefahrenlage das zeitlich und r√§umlich begrenzte Versammlungsverbot. + 14.12 Uhr: Berliner Feuerwehr verh√§ngt vorsorglich Ausnahmezustand +¬† Die Berliner Feuerwehr hat nach heftigem Regen vorsorglich den Ausnahmezustand angeordnet. Eingehende Anrufe etwa zu √ľberfluteten Kellern werden dadurch gewichtet und geordnet. Wir haben schon 200 wetterbedingte Eins√§tze, zahlreiche Freiwillige Feuerwehren werden alarmiert , twitterte die Beh√∂rde. Sie empfahl: Bek√§mpfen Sie kleinere Wassersch√§den selbst. + 13.20 Uhr:¬†Fast 30 Verletzte bei Zusammensto√ü zweier Stra√üenbahnen in Berlin + Bei einem Zusammensto√ü zweier Stra√üenbahnen sind in Berlin am Donnerstag fast 30 Menschen verletzt worden. Nach Angaben der Feuerwehr in der Hauptstadt wurden die meisten der 27 Opfer leicht verletzt. Lediglich zwei Menschen m√ľssten station√§r behandelt werden. ‚ÄĒ Berliner Feuerwehr (@Berliner_Fw) 29. Juni 2017 Der Unfall ereignete sich den Angaben zufolge an einer Kreuzung zweier gro√üer Stra√üen im Stadtteil Prenzlauer Berg. Feuerwehr und Rettungskr√§fte waren mit einem Gro√üaufgebot im Einsatz. Die Ungl√ľcksursache war unklar. Die Polizei leitete Ermittlungen ein. @stra√üenbahnunfall @Berliner_Fw behandelt insgesamt 27 verletzte Personen. √úberwiegend sind die Fahrg√§ste leicht verletzt worden. + 13.10 Uhr:¬†Bundestag beschlie√üt h√∂here Strafen f√ľr Raser + Teilnehmer und Veranstalter illegaler Autorennen m√ľssen sich auf deutlich h√§rtere Strafen einstellen. Einen entsprechenden Gesetzentwurf verabschiedete der Bundestag am Donnerstag. Er sieht auch vor, die Fahrzeuge der Beteiligten einzuziehen.¬† Wer illegale Autorennen veranstaltet oder daran teilnimmt, soll k√ľnftig mit bis zu zwei Jahren Haft bestraft werden - und mit bis zu zehn Jahren, wenn jemand dabei schwer verletzt oder get√∂tet wird. Bisher wird die Teilnahme an solchen Rennen mit 400 Euro Bu√ügeld und einem Monat Fahrverbot geahndet.¬† + 12.36 ...


Influenza-Angst Was Ich Jetzt √úber Die Grippe-Impfung Wissen Muss

... sind. Kinder und Erwachsene, die an chronischen Krankheiten wie zum Beispiel Asthma oder Diabetes leiden. Menschen, die w√§hrend ihrer Arbeit einer h√∂heren Gefahr ausgesetzt sind, sich und andere anzustecken, wird eine Impfung empfohlen. Dazu z√§hlen etwa √Ąrzte und weiteres Krankenhauspersonal sowie die Angestellten von Pflegeeinrichtungen und Altenheimen. Auch wer mit Gefl√ľgel und Wildv√∂geln in Ber√ľhrung kommt, sollte sich impfen lassen. Seit 2010 r√§t die Impfkommission auch Schwangeren ab dem zweiten Schwangerschaftsdrittel zu einer Impfung. Da Frauen in der ...

Influenza-Angst Was Ich Jetzt √úber Die Grippe-Impfung Wissen Muss

Uhr:¬†Reuiger R√§uber gibt Opfer drei Jahre nach der Tat 20.000 Euro zur√ľck + Ein reuiger R√§uber hat seinem Opfer in S√ľdfrankreich mehr als drei Jahre nach der Tat 20.000 Euro zur√ľckgegeben. Der 27-J√§hrige brachte der alten Frau einen Blumenstrau√ü und das damals geraubte Geld, wie die Polizei der Hafenstadt Marseille am Donnerstag mitteilte. Der Mann und ein Komplize hatten die Frau kurz vor Weihnachten 2013 √ľberfallen, nachdem sie in einer Bank 20.000 Euro abgehoben hatte. Das Opfer erlitt einen Schock, blieb aber unverletzt. Im vergangenen M√§rz dann fand die Frau zu ihrer √úberraschung einen gro√üen Blumenstrau√ü vor ihrer Wohnung - ohne jeden Hinweis. Einige Tage sp√§ter klingelte ein Mann und brachte ihr einen Blumenstrau√ü und einen Umschlag mit 20.000 Euro. Die Polizei konnte den Mann einige Wochen sp√§ter ausfindig machen. Er r√§umte den Raub ein, sprach von einer Jugends√ľnde und bedauerte die Tat. Den Namen seines Komplizen gab er aber nicht Preis. Vor einem Prozess wird ihn seine Reue nicht bewahren - er muss bald vor Gericht erscheinen. + 12.10 Uhr:¬†Zehn Tote bei Absturz eines Lifts zwischen zwei D√∂rfern in Pakistan + Beim Absturz einer Transportgondel zwischen zwei D√∂rfern in den Bergen im Nordosten Pakistans sind zehn Menschen ums Leben gekommen. Zwei seien verletzt worden, sagte ein Polizeibeamter aus der n√§chstgr√∂√üeren Stadt Murree nahe der Hauptstadt Islamabad am Donnerstag. Der horizontale Lift verband zwei D√∂rfer, die durch eine Schlucht und einen Gebirgsbach voneinander getrennt sind. Solche Transportgondeln, die an Seilen √ľber Fl√ľsse und Schluchten hin- und hergezogen werden, sind in Pakistan recht √ľblich. Die sogenannten Dolis ersetzen in l√§ndlichen oder gebirgigen Gegenden oft Br√ľcken. + 11.31 Uhr:¬†T√ľrkische Gemeinde will keinen Erdogan-Auftritt in Deutschland + Die T√ľrkische Gemeinde in Deutschland (TGD) will nicht, dass der geplante Auftritt des t√ľrkischen Staatspr√§sidenten Recep Tayyip Erdogan f√ľr den Bundestagswahlkampf ausgeschlachtet wird. Ich w√ľnsche mir eine klare Haltung, dass man eine solche Gro√üveranstaltung hier in Deutschland nicht zul√§sst , sagte der TGD-Bundesvorsitzende G√∂kay Sofuoglu am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur. Schlie√ülich habe Erdogan das Verh√§ltnis zu Deutschland durch Nazi-Vergleiche und das Besuchsverbot f√ľr den St√ľtzpunkt Incirlik massiv belastet. Er muss auch sp√ľren, dass er sich nicht alles erlauben kann , sagte der Vorsitzende des Dachverbandes. + 11.27 Uhr: Die deutsche Sprache hat jetzt auch ein gro√ües Eszett + Das Eszett, das scharfe S , gibt es jetzt auch offiziell als Gro√übuchstaben. Es sieht aus wie ein Mittelding zwischen dem bisherigen, klein geschriebenen √ü und einem gro√ü geschrieben B . Vor allem f√ľr die korrekte Schreibung von Eigennamen in P√§ssen und Ausweisen sei dies wichtig, teilte der Rat f√ľr deutsche Rechtschreibung am Donnerstag in Mannheim mit. Bisher hatten zum Beispiel Menschen mit dem Nachnamen O√üner ein Problem: Wenn in einem Ausweisdokument wegen der Gro√üschreibung der Buchstaben anstelle des √ü ein Doppel- S steht, bleibt unklar, ob sie Ossner oder O√üner hei√üen. + 11.19 Uhr:¬†Polizei entsch√§rft offenbar Sprengsatz ...


Warum Sie Broccoli Auch Mal Roh Essen Sollten

... sich nahmen. Eine neuere Studie der Ohio State University best√§tigt diese Ergebnisse und konnte in Laborversuchen nachweisen, dass ein bestimmter sekund√§rer Pflanzenstoff im Broccoli Blasenkrebszellen sogar aktiv bek√§mpft. Mehr gesunde Eigenschaften von Broccoli haben die Forscher noch nicht nachgewiesen. Allerdings steht die Forschung auch erst am Anfang. Weitere 12 sekund√§re Pflanzenstoffe sind in dem Gem√ľse enthalten, die √§hnliches Potenzial haben k√∂nnten ‚Äď vielleicht beim Kampf gegen weitere Krebsarten. Von Dip bis Smoothie: So schmeckt Brocc ...

Warum Sie Broccoli Auch Mal Roh Essen Sollten

in Berliner Schnellrestaurant + In einem Schnellrestaurant in Berlin-Kreuzberg haben Unbekannte offenbar einen Sprengsatz deponiert. Wie die Polizei in der Hauptstadt am Donnerstag mitteilte, entdeckten Zeugen am Morgen eine Gasflasche mit Kabeln daran. Nach ersten Einsch√§tzungen von Experten habe es sich dabei offenbar um eine Gasflasche mit Z√ľndvorrichtung und somit m√∂glicherweise um einen Sprengsatz gehandelt. + 11.11 Uhr:¬†Oppermann: G20 muss Trump isolieren + SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann erwartet vom G20-Gipfel in Hamburg eine klare Abgrenzung von US-Pr√§sident Donald Trump. Kanzlerin Angela Merkel m√ľsse eine 19:1-Allianz gegen Trump in der Klimapolitik zustande bringen, sagte Oppermann am Donnerstag im Bundestag. Er warf Trump vor, den Westen zu spalten und internationale Vertr√§ge und Institutionen schw√§chen zu wollen. Die K√ľndigung des Pariser Klimaabkommens sei eine Z√§sur f√ľr unsere Weltgemeinschaft in einer existenziellen Frage , sagte er. + 11 Uhr: Trotz Brexit: Oettinger gegen Kahlschlag bei EU-Agrarfinanzierung + EU-Haushaltskommissar G√ľnther Oettinger will trotz des Brexits und zus√§tzlicher europ√§ischer Aufgaben keine gr√∂√üeren Einschnitte bei der Agrarfinanzierung. Den Konflikt sollten wir nicht eingehen, dass man sinnvollerweise neue Aufgaben finanziert, aber einen Kahlschlag bei bestehenden Aufgaben in Kauf nimmt oder gar anstrebt , sagte der CDU-Politiker am Donnerstag beim Bauerntag in Berlin. Nicht mit mir. Hintergrund ist ein Finanzbedarf von rund 20 Milliarden Euro j√§hrlich ab 2020 durch den EU-Austritt Gro√übritanniens und neue gemeinsame Aufgaben etwa in der Fl√ľchtlings- und Verteidigungspolitik. + 10.20 Uhr: Fl√ľge in die USA - Kontrollen sollen massiv versch√§rft werden + Die US-Regierung verzichtet vorerst auf das geplante Verbot f√ľr Laptops und Tablets im Handgep√§ck bei Fl√ľgen aus der EU in die USA. Wegen der Terrorbedrohung w√ľrden die Sicherheitskontrollen f√ľr alle Fluggesellschaften mit dem Ziel USA jedoch massiv versch√§rft, k√ľndigte US-Heimatschutzminister John Kelly in Washington an. Bereits an den Startflugh√§fen soll sch√§rfer kontrolliert werden. Wegen der Bef√ľrchtung, islamistische Attent√§ter k√∂nnten in den Ger√§ten Sprengs√§tze verstecken, hatten die USA im M√§rz ein Kabinen-Verbot f√ľr gr√∂√üere elektronische Ger√§te auf Fl√ľgen aus acht muslimischen L√§ndern verh√§ngt. + 10.14 Uhr: 43 Prozent aller Schwangerschaften in Entwicklungsl√§ndern sind ungewollt + In Entwicklungsl√§ndern sind 89 Millionen Schwangerschaften ungewollt - das sind 43 Prozent aller Schwangerschaften. Einer der Hauptgr√ľnde daf√ľr ist, dass jede vierte Frau dort nicht verh√ľten kann, auch wenn sie das gerne m√∂chte. Diese Zahlen gehen aus der heute ver√∂ffentlichten Studie Adding it up des US-amerikanischen Guttmacher Instituts hervor. Der gr√∂√üte Handlungsbedarf besteht in Afrika s√ľdlich der Sahara. Hier kann jede zweite nicht Frau verh√ľten. + 9.11 Uhr: Erdogan beantragt offiziell Auftritt in Deutschland + Der t√ľrkische Pr√§sident Recep Tayyip Erdogan hat offiziell einen Auftritt in Deutschland am Rande des G20-Gipfels beantragt. Wir haben seit gestern eine offizielle Anfrage der T√ľrkei, die uns mitgetei ...


Diese Sportarten Verbrennen Am Meisten Fett

... in Jogging, Nordic Walking und Radfahren ideale Fatburner-Sportarten. Walking schont Ihre Gelenke, weil hier - anders als beim Laufen - die Flugphase fehlt, da immer ein Fu√ü mit dem Boden in Ber√ľhrung bleibt. Besonders f√ľr untrainierte und √ľbergewichtige Hobbysportler eignet sich Walking hervorragend, um den Zugang zu Sport und Bewegung zu finden. Eine Variante stellt das Nordic Walking dar, ein dynamisches Gehen mit St√∂cken, √§hnlich wie beim Skilanglauf. Ein Vergleich mit klassischen Walking ergibt, dass durch den Einsatz der St√∂cke der Kalorienverbrau ...

Diese Sportarten Verbrennen Am Meisten Fett

lt hat, dass der t√ľrkische Staatspr√§sident Erdogan rund um den G20-Gipfel . zu seinen Landsleuten sprechen m√∂chte , sagte Au√üenminister Sigmar Gabriel (SPD) bei seinem Russland-Besuch in Krasnodar. + 08.50 Uhr: Missbrauchs-Vorwurf: Ranghoher Kardinal im Vatikan legt Amt nieder + Einer der rangh√∂chsten Kardin√§le im Vatikan , Finanzchef George Pell, will angesichts von Missbrauchsvorw√ľrfen in seiner Heimat Australien sein Amt vor√ľbergehend niederlegen. Er habe Papst Franziskus darum gebeten, um in Australien seine Unschuld zu beweisen, gab der Papst-Vertraute in Rom bekannt. + 08.39 Uhr: ADAC-Vizepr√§sident r√§t vorerst vom Kauf von Diesel-Autos ab + ADAC r√§t bis auf Weiteres vom Kauf neuer Diesel-Autos ab. Unsere Empfehlung ist, mit einem Neuwagenkauf eventuell noch zu warten, bis im Herbst Modelle mit dem Standard Euro 6D auf den Markt kommen , sagte ADAC-Vizepr√§sident Ulrich Klaus Becker der Wochenzeitung Die Zeit . Hintergrund sind die Debatten um Entsch√§digungen wegen manipulierter Abgaswerte sowie um Fahrverbote in St√§dten wegen hoher Stickoxid- und Feinstaubwerte. Becker forderte von den Herstellern zudem im Streit um die Abgas-Manipulationen eine verbindliche Garantie, dass eine fehlgeschlagene Nachr√ľstung zu einer einklagbaren Haftung f√ľhrt . Dazu sind die Hersteller in Deutschland bisher nicht bereit. + 08.02 Uhr: Spanische Region legalisiert Kiffer-Clubs + In der spanischen Region Katalonien sind Kiffer-Clubs k√ľnftig legal. Das Regionalparlament stimmte mit √ľberw√§ltigender Mehrheit f√ľr die Legalisierung solcher Clubs. Gem√§√ü dem verabschiedeten Gesetz d√ľrfen Mitglieder nicht j√ľnger als 18 sein, in den Clubs d√ľrfen weder Alkohol noch Tabak verkauft werden und f√ľr den Verkauf von Cannabis gibt es Mengenbegrenzungen. In Spanien ist Kiffen in der √Ėffentlichkeit verboten, der Konsum von Haschisch im privaten Bereich wird jedoch toleriert. In den vergangenen Jahren hatten sich zahlreiche Clubs gebildet, in denen Mitglieder Haschisch rauchen k√∂nnen. + 07.57 Uhr: Seehofer: SPD-Vorgehen bei Ehe f√ľr alle normalerweise Koalitionsbruch +¬† Das Vorgehen der SPD beim Thema Ehe f√ľr alle sorgt weiter f√ľr heftigen Streit in der gro√üen Koalition. Normalerweise ist das ein Koalitionsbruch , sagte CSU-Chef Horst Seehofer der Augsburger Allgemeinen . Die SPD hatte gemeinsam mit Gr√ľnen und Linken gegen den Willen der Union eine Bundestagsabstimmung √ľber das Thema f√ľr diesen Freitag angesetzt. + 6.16 Uhr: Europol-Chef warnt vor noch schwereren Cyber-Attacken +¬† Nach der erneuten weltweiten Cyber-Attacke hat der Chef der europ√§ischen Polizeibeh√∂rde Europol, Rob Wainwright, die Nachl√§ssigkeit vieler Konzerne weltweit kritisiert. Viele internationale Konzerne haben ihre Computersysteme noch nicht einmal grundlegend gesichert , sagte Wainwright der Neuen Osnabr√ľcker Zeitung . Der Europol-Chef hob hervor, schon der Angriff mit der Schadsoftware WannaCry vor sechs Wochen sei ein Beispiel daf√ľr gewesen, wie Konzerne digital erpresst wurden. Dies sei durchaus vermeidbar gewesen. 'WannaCry' war kein High-Tech-Angriff , sagte Wainwright der NOZ . Wainwright rechnet k√ľnftig mit noch aggressiveren weltweiten Hackerattacken auf Firmen: ...


Diese Drei Dinge Beweisen, Dass Harry Potter Mehr Als Nur Eine Fantasy-Reihe Ist

... Diese drei Dinge beweisen, dass Harry Potter mehr als nur eine Fantasy-Reihe ist 27. Juni 2017 06:40 Uhr 20 Jahre Jubiläum Bis heute sind von der Harry-Potter-Reihe 450 Millionen Exemplare verkauft worden. Doch Harry Potter ist viel mehr als nur ein Bestseller. Die Zauberergeschichte hat ihre Spuren in der realen Welt hinterlassen. Video erneut abspielen ...

Diese Drei Dinge Beweisen, Dass Harry Potter Mehr Als Nur Eine Fantasy-Reihe Ist

Das k√∂nnte jederzeit wieder passieren. Und auch noch schlimmer als bisher. Artensch√ľtzer f√ľrchten jedoch um die bereits stark dezimierten L√∂wenbest√§nde in Afrika. L√∂wenknochen werden unter anderem in der traditionellen asiatischen Medizin als Ersatz f√ľr verbotene Tigerknochen eingesetzt. S√ľdafrikas Umweltministerium vertritt die Ansicht, dass ein weiteres Verbot des Handels mit Skeletten von Zuchttieren zu mehr Wilderei f√ľhren w√ľrde. + 02.15 Uhr: Ermittlungsverfahren gegen Vatikan-Finanzchef Pell wegen Kindesmissbrauchs + Gegen einen der m√§chtigsten M√§nner im Vatikan ist ein Ermittlungsverfahren wegen Kindesmissbrauchs eingeleitet worden: Dem Finanzchef des Vatikan, Kardinal George Pell, werden mehrere sexuelle Vergehen vorgeworfen, wie die Polizei in seinem Heimatland Australien mitteilte. Der 76-J√§hrige soll Mitte Juli zu einer Anh√∂rung nach Melbourne kommen. Pell sagte sein Erscheinen vor Gericht zu und wies zugleich die Vorw√ľrfe energisch zur√ľck. Es gebe mehrere Beschwerdef√ľhrer gegen Pell, sagte Shane Patton von der Polizei des australischen Bundesstaates Victoria vor Journalisten in Melbourne. Australischen Medienberichten zufolge wird Pell von zwei M√§nnern bezichtigt, sie Ende der 70er Jahre missbraucht zu haben. Zudem soll er sich in den 80er Jahren nackt vor drei Jungen gezeigt haben. + 23.56 Uhr: Weltverband untersucht Vettel-Rempler + Der Wut-Rempler gegen Lewis Hamilton hat f√ľr Sebastian Vettel ein Nachspiel. Der Automobil-Weltverband FIA untersucht offiziell den Ausraster des Ferrari-Stars in Aserbaidschan. Der Weltverband will demnach pr√ľfen, ob m√∂gliche weitere Schritte gegen Vettel ergriffen werden m√ľssen. Am kommenden Montag - ausgerechnet dem 30. Geburtstag des Hessen - soll es dazu eine Verhandlung geben. Eine endg√ľltige Entscheidung √ľber den Vorfall soll damit noch vor dem n√§chsten Grand Prix am 9. Juli in √Ėsterreich gef√§llt werden. Im √§u√üersten Fall k√∂nnte Vettel eine Sperre f√ľr ein Formel-1-Rennen drohen. Vettel war am Sonntag beim Grand Prix in Baku in der 19. Runde aus Wut √ľber ein vermeintliches Bremsman√∂ver von Hamilton hinter dem Safety-Car absichtlich ans linke Vorderrad des Silberpfeil-Stars gefahren. Der viermalige Weltmeister wurde anschlie√üend mit einer Zehn-Sekunden-Strafe belegt. Trotz der Sanktion kam Vettel als Vierter vor Hamilton ins Ziel, weil der Brite wegen einer lockeren Nackenst√ľtze einen Zusatzstopp einlegen musste. ¬† + 23.41 Uhr:¬†Italien droht mit Hafensperre f√ľr ausl√§ndische Fl√ľchtlingsschiffe + Italien erh√∂ht angesichts steigender Fl√ľchtlingszahlen den Druck auf die anderen EU-Staaten: Wie italienische Medien berichteten, hat die Regierung in Rom der EU damit gedroht, ausl√§ndischen Schiffen mit geretteten Fl√ľchtlingen k√ľnftig die Einfahrt in italienische H√§fen zu verbieten. Regierungskreise best√§tigten der Nachrichtenagentur AFP die Angaben. Es kann so nicht weitergehen , sagte ein Regierungsvertreter. Den Berichten zufolge √ľbergab der italienische EU-Botschafter Maurizio Massari bei einem Treffen in Br√ľssel einen Brief an EU-Migrationskommissar Dimitris Avramopoulos. Die zuletzt stark gestiegenen Fl√ľchtlingszahlen h√§tten Italien an seine Schmerzgrenze gebracht, klagt die Regierung darin. ...