Das Strafgericht



Das Strafgericht Von Iris Rapoport , Boston und Berlin Zeichnung: Ekkehard MĂŒller Wenn’s ums Essen geht, tauchen immer wieder bizarre Mythen auf und verderben den Appetit. Die IrrationalitĂ€t ist in der Welt. TatsĂ€chlich sind wir bei der ErnĂ€hrung auch schon lĂ€ngst im Postfaktischen angekommen. Beispiel Gluten: Normale Getreideprodukte aller Art, selbst Nudeln und Bier, enthalten Gluten. ...


Augsburger Allgemeine

... Ă€chen mit den Hanteln nach innen zeigen. Die Arme werden im Ellenbogengelenk soweit es geht gebugt, die HĂ€nde Richtung Schulter gefĂŒhrt. Anschließend werden diese wieder langsam in die Ausgangsposition zurĂŒckgebracht. Die Oberarme bewegen sich nicht, sondern sind eng am Körper fixiert. FĂŒr diese Übung empfehlen sich drei SĂ€tze mit 8-12 Wiederholungen. 2. Trizeps-Kicks: Man setzt sich aufrecht auf einen Stuhl und spannnt den Rumpf an. In nur einer Hand befindet sich eine Kurzhantel. Dieser Arm wird gerade ...

Augsburger Allgemeine

Auch mit Dinkel kann man ihm nicht entkommen. Dort ist Gluten genauso enthalten wie in Backwaren aus Weizen, Roggen oder Gerste. Etwa fĂŒnf Prozent der Bevölkerung in unserem Lande sind von Zöliakie, Glutenallergie oder GlutensensitivitĂ€t betroffen. FĂŒr die restlichen 95 Prozent gibt es keinen Grund, glutenhaltige Nahrungsmittel zu meiden. FĂŒr sie bedeutet glutenfrei nicht notwendigerweise ...


Zur Geschichte Der Fragaria

... Im 14. und 15. Jahrhundert wurde die Gartenerdbeere mit kleinen FrĂŒchten in Frankreich und England angebaut. Die grossfruchtige Erdbeere gelangte im 17. Jahrhundert aus Kanada nach Europa. Eine weitere Variante kam durch Seefahrer von SĂŒdamerika zu uns. Ende des 17. Jahrhunderts entstand in Holland aus einer zufĂ€lligen Kreuzung der beiden zuvor aus Übersee eingefĂŒhrten Sorten unsere heutige Erdbeere, die sogenannte Ananas-Erdbeere. Ihren Namen verdankt sie ihrer Form und ihrem ausgeprĂ€gten Aroma. Damals gelangten Erdbeeren auch nach Deutschland und zwar ...

Zur Geschichte Der Fragaria

gesĂŒnder. Von Gluten befreite Nahrungsmittel haben oft mehr Fett, mehr Zucker, mehr Chemie und sind meist viel teurer. Schlimmer noch - bei Herzerkrankungen beraubt man sich möglicherweise sogar eines Schutzes, wie ein Team um Andrew T. Chan von der Harvard Medical School unlĂ€ngst fand (DOI: 10.1136/bmj.j1892). Ein von Natur aus glutenfreies Nahrungsmittel ist Milch. Doch auch der Milch ergeh ...


Wie Erkenne Ich Fake News

... dort ein Hinweis wie: „Diese Seite ist frei erfunden, alles hier ist Satire. Einige Seiten versuchen sich juristisch abzusichern, indem sie behaupten, alles wĂ€re nur Satire. Ein weiteres Indiz: Jede Website ist verpflichtet, ein Impressum zu haben, in dem der Inhaber der Seite genannt ist. Manche unseriöse Seiten haben kein Impressum oder nur dubiose Angaben. Was sollte man tun, wenn man eine Falschmeldung entdeckt hat? „Der grĂ¶ĂŸte Fehler ist, dauernd die falsche Behauptung zu wiederholen, aber nicht ...

Wie Erkenne Ich Fake News

t es nicht besser: Da gibt es den Mythos, sie sei ein KalziumrÀuber. Korrekt bilanziert zeigt sich das Gegenteil. Milch ist und bleibt ein exzellenter Kalziumlieferant. Andere Mythen entspringen dem Irrtum, jeder nachweisbare schÀdliche Stoff in unserer Kost schade uns auch zwangslÀufig. Dabei wird ignoriert, dass das immer eine Frage der Menge ist. SchÀdliches ist in fast allem enthalten. ...


NĂ€chste Woche Gruselsommer Mit Regen Und Schnee In Den

... Hochsommer sind wir weit entfernt und dabei sind wir doch eigentlich mitten in den Hundstagen, der heißesten Zeit des Jahres! , so Jung. Zum Vergleich: Genau vor einem Jahr gab es in Deutschland Spitzenwerte bis 35 Grad im Schatten. An diesem Mittwoch dĂŒrfte an einigen Orten dagegen nicht mal die 20-Grad-Marke erreicht werden. Schneefallgrenze sinkt unter 2000 Meter Und es wird nicht besser: Zur Mitte der nĂ€chsten Woche legt der Hochsommer voraussichtlich einen satten Crash hin. Herbstjacke statt Badehose ist angesagt: Aus Nordeuropa rauscht kalte Polarluft bis nach Deutschland. „Im Januar ...

NĂ€chste Woche Gruselsommer Mit Regen Und Schnee In Den

Kein Wunder, schließlich ist nichts von dem, was wir, dem SĂ€uglingsalter entwachsen, verzehren, von der Natur fĂŒr unsere BedĂŒrfnisse erzeugt - weder das Vitamine spendende Obst noch der Omega-3-FettsĂ€uren liefernde Fisch. So finden sich im gepriesenen Seefisch zugleich giftige Schwermetalle und im Obst die oft schlecht vertrĂ€gliche Fruktose. Spinat, Mangold oder SĂŒĂŸkartoffeln enthalten ...


Diabetes-Kids Elternblog

... im Freibad mit dem Handy in der Hand am Beckenrand sitzt, nicht weil ich so wichtig bin, sondern weil mir die Gesundheit meiner Tochter so wichtig ist und ich zwischendurch einen Blutzuckerwert abfangen muss, damit ich ihr rechtzeitig einen Traubenzucker in den Mund schieben kann. Eine Übernachtung bei einer Freundin – das geht leider (noch) nicht. Teilnahme an einem Ferienprogramm, im Urlaub Betreuung im Kinderclub, Schlittenfahren mit der Schule – alles nicht so einfach. Es gibt Dutzende weitere Beispiele. Vom Durchschlafen mal abgesehen, wers ausprobieren mag stellt ...


Nierenstein förderndes Oxalat. Zucker liefert nur leere Kalorien, von Karies ganz zu schweigen. Nicht zu vergessen, dass prinzipiell jedes Fremdeiweiß Allergien auslösen kann. Und erinnern Sie sich? Die Warnung vor Krebs erzeugendem Acryl im KnĂ€ckebrot oder die gleiche Drohung wegen des Zimts im WeihnachtsgebĂ€ck? Selbst im heilsamen Kamillentee sind gewiss nicht alle sekundĂ€ren Pflanzen ...


Streit Um Strafzinsen FĂŒr Kleinsparer Geht Wohl Vor Gericht

... mahnungen bezogen sich die VerbraucherschĂŒtzer auf einen jĂŒngst publizierten Preisaushang der Volksbank, demzufolge pro Jahr 0,5 Prozent Minuszinsen auf komplette Guthaben auf dem Girokonto und ab 10 000 Euro auf dem Tagesgeldkonto sowie auf Festgelder berechnet werden könnten. Getan wurde dies aber noch nicht. Man bedauere die durch den Preisaushang hervorgerufenen „Irritationen sehr, so der Vorstand. „Wir haben aktuell keinerlei PlĂ€ne, Normalsparern Negativzinsen zu berechnen. Großanleger könnten kĂŒnftig ...

Streit Um Strafzinsen FĂŒr Kleinsparer Geht Wohl Vor Gericht

stoffe unserer Gesundheit förderlich. Der Beispiele gibt es noch viele. Keine Frage, dass es bei bestehender oder drohender Erkrankung den einen oder anderen Stoff zu vermeiden gilt. Doch genauso, wie wohl kein Gesunder auf den Gedanken kommt, die Medizin eines Kranken zu schlucken, so ist es unangebracht, dessen ErnÀhrungsregime blindlings zu folgen. Ja, die IrrationalitÀt ist Teil unserer ...


Seltener Albino-Orang-Utan Auf Borneo Entdeckt

... keine. Die Dorfbewohner brachten den Menschenaffen nach Angaben der TierschĂŒtzer zunĂ€chst in einem KĂ€fig unter. Nach zwei Tagen wurden dann aber die Behörden darauf aufmerksam. Mittlerweile befindet er sich in einem Tierheim von BOSF. Ein Sprecher der TierschĂŒtzer, Nico Hermanu, sagte, der Orang-Utan sei gesund. Es gebe aber Anzeichen, dass er in einen Kampf verwickelt gewesen sei. Auf Fotos ist getrocknetes Blut an seiner Nase zu sehen. Die Organisation kĂŒmmert sich auf Borneo seit 25 Jahren um Orang-Utans. Einen Albino-Affen hatte sie dem Sprecher zufolge noch ...

Seltener Albino-Orang-Utan Auf Borneo Entdeckt

Welt. Und neue Ideen haben oft einen besonderen Reiz. Doch eines vorbeiwehenden Mythos’ wegen alle seit Jahrtausenden gesammelten und heute oft wissenschaftlich untermauerten Erfahrungen zu verwerfen, ist kontrĂ€r zu dem, was uns bei der ErnĂ€hrung eigentlich treiben sollte: sinn- und lustvolle BedĂŒrfnisbefriedigung. Lassen wir uns die Freude am Essen nicht nehmen! Artikel weiterempfehlen und ausdrucken ...