Saab 9-3 Sport-Limousine



Technische Daten Saab 9-3 Sport-Limousine Nach der Auffrischung des Innenraums zum Modelljahr 2007 geht die Saab 9-3-Reihe jetzt mit neuem Gesicht an den Start. Damit ist die optisch und technisch weiterentwickelte Neuauflage nun rundum komplett. Sie pr√§sentiert sich ihrem Publikum mit einem progressiven und gesch√§rften Auftritt, deutlich sicht- und vor allem sp√ľrbar an den Verbesserungen des Antriebsstrangs. Dazu z√§hlen die Einf√ľhrung eines Allrad-Antriebs ebenso wie noch kr√§ftigere Diesel-, Benzin- und BioPower(E85)-Motoren. Die Saab 9-3 SportLimousine und der SportCombi bieten so einzigartigen Fahrspa√ü, der die Fahrzeuge zu den Klassenbesten in sportlicher Leistung und hervorragender Fahrwerksdynamik z√§hlen l√§sst. Die an ein Coup√© erinnernde Fahrzeug-Silhouette zeigt ein kompaktes, sportliches Erscheinungsbild und vermittelt ein immerw√§hrendes Gef√ľhl von Dynamik. Das unverwechselbare Frontstyling ¬Ė vom preisgekr√∂nten Konzeptfahrzeug Saab Aero X inspiriert ¬Ė hebt den sportiven Charakter der Modellreihe noch deutlicher hervor. Die kr√§ftigen Proportionen des SportCombi sind die sichtbare Best√§tigung der Tradition von Saab, Autos zu entwerfen, die Sportlichkeit und Vielseitigkeit vereinen. Im Premiumsegment der oberen Mittelklasse positioniert, bieten beide Fahrzeuge eine Alternative zu klassischen Konkurrenten wie dem 3er BMW, Audi A4 und der Mercedes C-Klasse. Die umfangreiche Motorenpalette erm√∂glicht ab sofort die Wahl unter den drei Kraftstoffarten Benzin, Diesel und Bioethanol. Sie beinhaltet einen in seiner Leistung gesteigerten 2.8 V6-Vollaluminium-Turbo-Benziner mit 280 PS (206 kW) in Kombination mit Allrad-Antrieb (Saab XWD), einen innovativen zweistufigen Turbo-Diesel mit 400 Newtonmetern maximalem Drehmoment sowie die Wahl unter zwei Saab BioPower(E85)- Flex-fuel -Motoren. Au√üendesign Das sportliche, unverwechselbare Erscheinungsbild der Saab 9-3 SportLimousine und des SportCombi ist Ausdruck modernen skandinavischen Designs, das aktuelle mit traditionellen Designelementen der Marke Saab ...


Heinz Strunk Und Olli Schulz Schauen Auf 2016 Zur√ľck

... ernseherweiterung der sagenhaft erfolgreichen Satirewebsite ‚ÄěDer Postillon sucht noch etwas nach ihrem Ton. Und wie wird 2017 nun, Herr Strunk? ‚ÄěEs wird ein rosiges Jahr , sagt er, ‚Äěein Feuerwerk der sch√∂nen Dinge. G√ľnther Jauch wird Bundespr√§sident, Elektroautos werden Pflicht. Musicals, Schlager-Moves, Rock-Kreuzfahrten, Harley-Days und Oktoberfest werden abgeschafft, sagt Schulz am Ende. Es w√§re ein Anfang. Und jetzt: weitermachen. Herr Strunk, Herr Schulz und das Jahr 2016 NDR, Mittwoch, 23.15 Uhr Mit Heinz Strunk und Olli Schulz Von ...

Heinz Strunk Und Olli Schulz Schauen Auf 2016 Zur√ľck

verkn√ľpft. Mit der komplett neu gestalteten Frontpartie, den Saab typischen Scheinwerfern sowie einer neuen Seiten- und Heckansicht hat die j√ľngste Generation der Saab 9-3-Baureihe an Ausdrucksst√§rke und √úberzeugungskraft gewonnen. Der kraftvolle, charakteristische Auftritt beider Modelle spiegelt ihre herausragenden Fahreigenschaften wider. Die coup√©√§hnliche Silhouette unterstreicht den sportiven Charakter der Limousine, w√§hrend die kompakte, f√ľnft√ľrige Karosserie des SportCombi die Kombi-Coup√© -Gene des ersten Saab 99 Turbo in sich tr√§gt. Die Schl√ľsselelemente des Saab Stylings: das keilf√∂rmige Profil mit ansteigender, scharf geschnittener G√ľrtellinie in charakteristischer Hockey-Schl√§ger -Form bis zur C- oder D-S√§ule, die Muschelschalen -Motorhaube, die spezielle Seitenfenster-Grafik, neue Frontscheinwerfer-Geh√§use und Leuchteinheiten und die wie mit Reif √ľberzogenen R√ľckleuchten in Eisblock -Optik. Gesch√§rftes Frontdesign: Die Grafik des K√ľhlergrills mit Fl√ľgel-Motiv lehnt sich ebenso an das Vorbild Aero X an wie die U-f√∂rmige Stylinglinie der Motorhaube in der klassischen Muschelschalen -Optik. Die Form des K√ľhlergrills und der Scheinwerfer-Einheiten wird von einer flie√üenden Sto√üf√§nger-Einheit mit einem tiefen, trapezf√∂rmigen Lufteinlass vervollst√§ndigt. Markante Alternative zum konventionellen Kombi-Design: Die gedrungenen Proportionen des SportCombi ¬Ė seine steil geneigte Heckscheibe und der kurze hintere √úberhang mit einem kleinen Glaseinsatz hinter der C-S√§ule ¬Ė unterscheiden das Modell von der herk√∂mmlichen Bauform einer Kombi-Limousine. Exzellente Aerodynamik: Mit beeindruckenden Luftwiderstandsbeiwerten von 0,28 f√ľr die SportLimousine und 0,33 f√ľr den SportCombi sorgen geringe Auftriebskr√§fte f√ľr beste Stabilit√§t bei hohem Tempo. Der SportCombi ist der erste Saab, bei dem keine Auftriebskr√§fte an beiden Achsen wirken. Innendesign und Features Wie bei allen Fahrzeugen von Saab sind auch die 9-3 SportLimousine und der SportCombi vom Fahrerplatz ausgehend gestalte ...


Dieses Essen Macht Sie Schnell Wieder Fit

... Alkohol ohne Kater genie√üen Wer jedoch richtig feiern und trotzdem keinen Kater bekommen m√∂chte, sollte auf andere Dinge achten. Die besten 13 Anti-Kater-Tipps lauten wie folgt: Die richtige Unterlage ‚Äď vor dem Feiern am besten fettreich, aber nicht s√ľ√ü essen, etwa Buletten aus Hackfleisch mit Kartoffelbrei, fetten Fisch oder Braten. Da geht der Alkohol langsamer ins Blut. Vorher trinken ‚Äď damit ist nicht das beliebte Vorgl√ľhen gemeint, sondern eine Flasche Mineralwasser trinken. Das f√ľllt den Magen und beugt dem Mineral- und Fl√ľssigkeitsverlust durch Alkohol ...

Dieses Essen Macht Sie Schnell Wieder Fit

t. So wurden die Ergonomie des Innenraums, die Instrumente, die Kontrollanzeigen und die Sitzposition aus dessen Perspektive entwickelt. Der SportCombi bietet zus√§tzliche Vielseitigkeitsmerkmale wie zum Beispiel einen √ľberraschend ger√§umigen Laderaum, der die Fahrzeugbesitzer bei der aktiven Aus√ľbung ihrer Alltags- und Freizeitinteressen unterst√ľtzt. Cockpit-Gef√ľhl: Der Armaturentr√§ger w√∂lbt sich bogenf√∂rmig um den Fahrer und bietet eine logisch-funktionelle Anordnung der Bedienelemente. Das Lenkrad ist sowohl in der Neigung als auch im Abstand verstellbar. Profiler -Einstellungen: Eine gro√üe Anzahl von Funktionen kann nach pers√∂nlicher Vorliebe programmiert werden. Dazu z√§hlen beispielsweise Klimatisierungsautomatik, Uhr/Wecker, Tachometerbeleuchtung, Einparkhilfe, Scheibenwischer mit Regensensor und Diebstahl-Alarm. Die serienm√§√üige Zwei-Zonen-Klimatisierungsautomatik erm√∂glicht verschiedene Temperatureinstellungen auf Fahrer- und Beifahrerseite. Sie schlie√üt eine automatische Luftstromregulierung ein, falls eine Seite des Fahrzeugs direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist. Durch ein dynamisches Belastungsmanagement vermindert die ComeSense -Funktion Einfl√ľsse, die den Fahrer ablenken k√∂nnten. Warnhinweise oder eingehende Telefonanrufe werden kurzzeitig unterdr√ľckt, wenn der Sensor erkennt, dass der Fahrer gr√∂√üerer Belastung ausgesetzt ist oder scharf bremst. Das gleiche Ziel hat die Night Panel -Funktion, die die Instrumentenbeleuchtung (mit Ausnahme des Tachometers) ausschaltet, um die optische Ablenkung zu reduzieren. Die Infotainment-Systeme schlie√üen eine GPS-Satellitennavigation auf DVD-Basis mit einem 6,5-Zoll-Bildschirm und ein Bluetooth-Telefon-Integrationssystem (BPIS) ein, das eine automatische Verbindung zum Audiosystem durch Sprachsteuerung oder √ľber Tasten am Lenkrad erlaubt. Ein zus√§tzlicher Audioeingang geh√∂rt serienm√§√üig zu allen Infotainment-Systemen. Zus√§tzliche Ladem√∂glichkeiten: Sowohl in der SportLimousine als auch im SportCombi sind die R√ľcksitze serienm√§√üig ...


Mit Milch Und Zucker Oder Schwarz

... schreiben von Jupp Schmitz 08.02.2017 Am Tag doch tats√§chlich 69 (!) Kalorien mehr als sonst! Das sind rd. 3 % mehr als die sonst √ľbliche t√§gliche Kalorienzufuhr von rd. 2.000 Kliorien! Puh - und ich habe mich schon immer gefragt, warum mich der Kaffeee soooo dick macht! Antwort schreiben von Uwe Ostertag 08.02.2017 Ich bin seit Jahrzehnten ein Schwarztrinker bei Kaffee und ern√§hre mich so wie es mir passt, also ohne Kalorienz√§hlen. Mir geht es eben darum, das Aroma des Kaffees zu haben, denn Milch und Zucker verf√§lschen schon so den Geschmack, dass man schon von Panscherei sprechen kann. Antwort ...

Mit Milch Und Zucker Oder Schwarz

im Verh√§ltnis von 60:40 teilbar mit Durchladem√∂glichkeit f√ľr Skier. Die weit √∂ffnende Heckklappe und der niedrige Boden des SportCombi erleichtern den Zugang zu einem ger√§umigen, wohlausgewogenen Stauraum, in den nichts hineinragt. Als Option er√∂ffnet eine klappbare R√ľckenlehne f√ľr den Beifahrersitz weitere Ladem√∂glichkeiten. Innovativer Doppelboden-Stauraum im SportCombi: Zieht man an einem flugzeugf√∂rmigen Griff, bewegt sich der mittlere Teil des Bodens durch Scharniere schr√§g nach oben. Der vertiefte untere Boden bietet einen praktischen Stauraum f√ľr Einkaufst√ľten und andere Gegenst√§nde, die sich durch das Anbringen eines Gep√§cknetzes leicht sichern lassen. Wahl unter vier Ausstattungsvarianten: Linear, Scandic und Vector sowie zus√§tzlich das sportliche Flaggschiff Aero, jeweils mit hellem (Pergament) oder dunklem (Grau) Innenraum. Fahrwerk, Lenkung und Bremsen Dank ausgezeichneter Chassisdynamik bieten die 9-3 SportLimousine und der SportCombi ein Ausma√ü an Fahrereinbindung und Fahrspa√ü, das den Ma√üstab ihrer Klasse neu definiert. F√ľr die Aero-Varianten wird das aktive Allrad-System Saab XWD angeboten. ReAxs ¬Ė passive Hinterradf√ľhrung: Die Kinematik der Hinterradf√ľhrung ergibt ein einzigartiges Ansprechen der Hinterr√§der auf Lenkeingaben und sorgt f√ľr optimales Handling und hohe Stabilit√§t. Unabh√§ngige Vierlenker-Hinterrad-Aufh√§ngung: Die hohe Seitensteifigkeit f√∂rdert Stabilit√§t und Haftung, die L√§ngssteifigkeit sorgt f√ľr guten Fahrkomfort. Das kompakte Design erm√∂glicht einen gro√üen Laderaum, in den nichts hineinragt. Die Vorderrad-Aufh√§ngung erfolgt mittels McPherson-Federbeinen mit tief angeordnetem A-Lenker, die an dem im Hydroform-Verfahren geformten, hohlen Hilfsrahmen angebracht sind. Die ausgepr√§gte Seitensteifigkeit sorgt f√ľr hohe Lenkreaktion und -pr√§zision sowie besten Fahrkomfort. Saab XWD, ein aktives Allrad-Antriebssystem, ist f√ľr die Aero-Varianten in Verbindung mit dem auf 280 PS (206 kW) gesteigerten 2.8 V6-Turbomotor erh√§ltlich. Das vollautomatische Syste ...


Mein Hobby Ist, Alleine Zu Duschen

... es stimmt also. Ich tue zu Hause nichts, ausgenommen die vielen Dinge, die M√ľtter und auch V√§ter einfach tun, weil sie getan werden m√ľssen. Und Marmelade-Einkochen und Motivtorten f√ľr Geburtstage backen. Irgendwann werde ich wieder ein Hobby haben. Ein ganz richtiges, echtes Hobby. Und dann werde ich gl√ľcklich sein damit. Aber jetzt, jetzt bin ich es auch so ‚Äď ganz ohne Hobby und nur mit meinen Kindern. (Sanna Weisz, 5.3.2017) Qualit√§t im Einstieg. Qualit√§t im Aufstieg.Alle Stellenangeb ...

Mein Hobby Ist, Alleine Zu Duschen

m liefert je nach Bedarf und Fahrsituation Drehmoment an die Hinterr√§der und ist damit auf optimales Handling und Stabilit√§t bei allen Fahrbedingungen ausgelegt. Die Mehrscheiben-Kupplung von Haldex sowie ein optionales elektronisches Sperrdifferenzial (eLSD = electronically-controlled Limited Slip Differential) sorgen f√ľr eine ausgewogene Drehmoment-Verteilung, die einen h√∂heren Schwellenwert f√ľr den ESP-Eingriff erlaubt. Dank der ausgekl√ľgelten Arbeitsweise entsteht eine neue Dimension der Sportlichkeit und des Fahrerlebnisses, die mehr Spielraum f√ľr eine aktivere Rolle des Fahrers garantiert. Fortschrittliche elektronische Fahrwerksysteme: ein individuell auf die Anforderungen von Saab abgestimmtes, benutzerfreundliches elektronisches Stabilit√§tsprogramm (ESP), mechanische Bremskraft-Unterst√ľtzung, elektronische Bremskraftverteilung (EBD = Electronic Brake Force Distribution), Kurvenbremskontrolle (CBC = Cornering Brake Control) und Traktionskontrolle (TCS = Traction Control System). Eine tief montierte Zahnstange verleiht ausgezeichnetes Gef√ľhl und Genauigkeit mit progressiver Servolenkung und schnellem Ansprechverhalten. Die 1.8i- und 1.9 TiD-Motoren verf√ľgen √ľber ein elektrohydraulisches System. Drei Bremsscheibengr√∂√üen je nach Motorisierung gew√§hrleisten hervorragende Bremsstabilit√§t bei hohen Geschwindigkeiten mit automatischer Hinterradf√ľhrung dank ReAxs-Geometrie. Das minimierte ungefederte Gewicht sorgt f√ľr verbesserte Fahrqualit√§t. Die vorderen Radnabentr√§ger, Bremss√§ttel, Spurgest√§nge der Vorderrad-Aufh√§ngung sowie Spurgest√§nge und Querlenker der Hinterrad-Aufh√§ngung sind aus Aluminium. Shear-Buchsen an den oberen Aufnahmen der hinteren Sto√üd√§mpfer sorgen f√ľr ausgezeichnete Fahrqualit√§t und wirksame Unterdr√ľckung von Vibrationen. Antriebsstrang Die Turbotriebwerke bieten neben den traditionellen St√§rken von Saab ¬Ė hohes Drehmoment und viel Durchzug im mittleren Drehzahlbereich ¬Ė eine ausgezeichnete Laufkultur und dynamische Leistungsentfaltung. Ansprechverhalten und sportl ...


Das Passiert, Wenn Ein Freund Plötzlich Keinen Alkohol Mehr Trinkt

... wenn jemand in f√ľnf Jahren sagt: Hast du eigentlich noch Kontakt zu deinem guten Freund in Berlin?, und ich m√ľsste antworten: Nein, denn er trinkt keinen Alkohol mehr. Das w√§re l√§cherlich und dumm, ich kann es nicht akzeptieren. Und tats√§chlich bin ich ihm dankbar: Sein Verzicht hat mich gezwungen oder eingeladen, √ľber mich und mein Trinken nachzudenken. Ich wei√ü jetzt mehr √ľber mich, und ich wei√ü, dass ich aufpassen muss. Das ist gut. Ich w√ľrde gern mit ihm ansto√üen auf diesen √úbergang, aber: ...

Das Passiert, Wenn Ein Freund Plötzlich Keinen Alkohol Mehr Trinkt

iche Fahrleistungen harmonieren perfekt mit der Fahrwerksdynamik. Dadurch wird die Anpassung des Fahrzeugs an die Bed√ľrfnisse und das Fahrverhalten des Fahrers noch weiter verst√§rkt. Die Modellreihe umfasst sechs Benzin-Motoren einschlie√ülich zwei BioPower-Versionen und drei Diesel-Aggregate. Das ausgekl√ľgelte Saab Trionic-Motormanagement f√ľr alle Vierzylinder-Benzin-Turbos und BioPower-Motoren misst und regelt gleichzeitig den Z√ľndzeitpunkt, die Benzin-Einspritzung, den Turbo-Ladedruck, die Luftmenge und die elektronische Drosselklappe, um eine optimale Verbrennung zu erreichen. 2,8-Liter-Vollaluminium-Turbomotor: der erste Sechszylinder, der speziell auf die Turboaufladung von Saab ausgerichtet wurde. Die Leistungen von 280 PS (206 kW) oder 255 PS (188 kW) vereinen die Laufruhe eines Mehrzylinders mit au√üergew√∂hnlicher Turboleistung. Ein zweiflutiger Turbolader f√ľttert bei beiden Motorisierungsstufen die Zylinderb√§nke. Dieses Aggregat ist ausschlie√ülich den Topmodellen Aero vorbehalten. 2,0-Liter-Vollaluminium-Turbomotoren: Die von Saab entwickelten Leistungsvarianten mit 150 PS (110 kW), 175 PS (129 kW) und 210 PS (154 kW) bieten ein hohes Drehmoment f√ľr rasches, sicheres √úberholen. Alle Innenbauteile sind ausschlie√ülich in Modellen von Saab zu finden, Ausgleichwellen sorgen f√ľr hohe Laufkultur. Wahl unter zwei neuen BioPower-Motoren 1.8t und 2.0t: Die einzigartigen Flex-fuel -Motoren sorgen beim Betrieb mit E85 f√ľr mehr Leistung und Drehmoment und verringern die Emissionen von CO2 fossilen Ursprungs. Der 1.9 TTiD-Motor mit seinem zweistufigen Turboaufladungssystem steht an der Spitze des Diesel-Segments. Als Doppelturbo in einem einzigen Geh√§use leistet er mit Common-Rail-Technologie und Mehrfach-Direkteinspritzung 180 PS (132 kW) und au√üergew√∂hnliche 400 Newtonmeter maximales Drehmoment. Erg√§nzt wird das Angebot durch zwei weitere Motorvarianten mit variabler Turbogeometrie (VNT): die 150 PS (110 kW)-16-Ventil-Version und das 120 PS (88 kW)-Aggregat mit acht Ventilen. Ein wartungsfreier Diese ...


Versicherungsjournal Deutschland

... wollen nicht nach Schema F arbeiten, sie wollen Prozesse mitbestimmen k√∂nnen , erl√§uterte Baas. D√ľrfen junge Besch√§ftigte Arbeitsprozesse mitgestalten, w√ľrden sie sich wertgesch√§tzt f√ľhlen ‚Äď und das reduziere negativen Stress. Weitere Ma√ünahmen aus einem umfassenden betrieblichen Gesundheitsmanagement w√ľrden ebenfalls einen positiven Beitrag leisten. ‚ÄěIch muss aber die Unternehmen auch in Schutz nehmen. Sie leisten bereits sehr viel und es wird immer mehr. Auf alle pers√∂nlichen Umst√§nde k√∂nnen sie jedoch nicht einwirken , so ...


lpartikelfilter ist serienm√§√üig. 1.8i-Saugmotor mit 122 PS (90 kW) und Ansaugkr√ľmmer mit variabler L√§nge. Erh√§ltlich f√ľr alle Ausstattungsvarianten au√üer Aero f√ľr breite Kundenansprache. Gro√üe Getriebeauswahl: Sechsgang-Schaltgetriebe serienm√§√üig beim 2.8 V6, den 210 PS (154 kW)- und 175 PS (129 kW)-Turbomotoren sowie bei allen Turbo-Dieseln. Das adaptive F√ľnfgang-Automatikgetriebe verf√ľgt √ľber Saab Sentronic mit manueller Gangwahl und optionalen Schaltwippen am Lenkrad. Eine Sechsgang-Version wird f√ľr den 2.8 V6 Turbo und die Turbo-Diesel mit 180 PS (132 kW) sowie 150 PS (110 kW) angeboten. Karosseriestruktur und elektrische Systeme 9-3 SportLimousine und SportCombi profitieren von den formstabilsten Vier- und F√ľnft√ľr-Karosseriestrukturen, die Saab je hergestellt hat. Diese Architektur liefert eine stabile Grundlage f√ľr das ausgezeichnete Fahrverhalten, die hohe Laufkultur und die hervorragenden Sicherheitseigenschaften beider Fahrzeuge. Ein digitales Multiplex-Netzwerk sorgt f√ľr die schnelle und effiziente Steuerung aller Hauptfunktionen. Hohe Verdrehsteifigkeit von 22.000 Newtonmetern je Biegungsgrad f√ľr die SportLimousine und nur 6,6 Prozent weniger beim SportCombi trotz der gro√üen Heckklappen-√Ėffnung. Der Einsatz des Finite-Element-Verfahrens (FEM) und ma√ügeschneiderter Rohlinge in der Konstruktion verringern unn√∂tiges Gewicht und konzentrieren Steifigkeit dort, wo sie ben√∂tigt wird. Fast 60 Prozent des Karosseriegewichts macht der hochfeste oder ultrahochfeste Stahl aus. Dieser wird haupts√§chlich f√ľr die Fahrgast-Sicherheitszelle verwendet, deren Haupttr√§ger alle aus geschlossenen Profilen bestehen, um zus√§tzliche Steifigkeit zu erzielen. Im SportCombi umfassen Tragwerksringe um die C- und D-S√§ulen Quertr√§ger im Boden und Dach, die die fehlende Querabsteifung der Limousine ausgleichen. Die Ringe werden in L√§ngsrichtung durch sechs Tr√§ger in der hinteren Karosserie verbunden und im Sockel der C-S√§ulen zus√§tzlich verst√§rkt. Verformbare Crash-Boxen hinter der vorderen Sto√üstange ...


Meister Bamberg Verpflichtet Serben Mitrovic

... itrovic hat in Bamberg einen Dreijahresvertrag erhalten. Foto: Koca Sulejmanovic (dpa) Der 24-J√§hrige war seit 2014 Kapit√§n beim Spitzenteam vom Balkan und k√∂nnte beim Bundesliga-Champion Nicol√≤ Melli ersetzen, der vor einem Wechsel stehen soll. Mitrovic ist der zweite Neuzugang bei Brose nach Aufbauspieler Bryce Taylor. ‚ÄěAuf dem Parkett bin ich ein Allrounder. Ich bin nicht der Topscorer, aber ich kann punkten, wenn es darauf ankommt; ich rebounde und passe, wenn es von mir verlangt wird , sagte Mitrovic am Donnerstag. (dpa) Weitere Artikel aus diesem Ressor ...

Meister Bamberg Verpflichtet Serben Mitrovic

verringern m√∂gliche Karosseriesch√§den beim Aufprall in niedrigen Geschwindigkeitsbereichen bis 15 Stundenkilometer. Multiplex-Technologie f√ľr das gesamte elektrische und elektronische Netzwerk mit Databus-√úbertragung f√ľr Antrieb, Fahrwerk, Karosserie, Infotainment, Telematik, Navigation sowie Klima- und Komfort-Systeme. Sicherheit Saab blickt auf eine lange, erfolgreiche Arbeit bei der Fahrzeugsicherheit zur√ľck. Saab Fahrzeuge schneiden bei Untersuchungen von Realunf√§llen gleichbleibend gut ab und erreichen in ihrem Segment oft den Spitzenplatz. In EuroNCAP-Crashtests haben sowohl die 9-3 SportLimousine als auch das 9-3 Cabrio bereits die maximale Bewertung von f√ľnf Sternen erzielt. Eine Datenbank mit mehr als 6.100 realen Unf√§llen, an denen Saab Fahrzeuge auf schwedischen Stra√üen beteiligt waren, wird f√ľr die Computersimulationen und Crash-Pr√ľfungen genutzt, um nachzuvollziehen, was bei Unf√§llen auf den Stra√üen wirklich geschieht. Der aus hochfestem Stahl gefertigte Sicherheitsk√§fig sch√ľtzt den Passagierraum. Zur zus√§tzlichen Verst√§rkung sind seine N√§hte vollst√§ndig geschlossen. Gesch√ľtzt wird er durch eine deformierbare Frontstruktur mit drei Lastpfaden und breiten Sto√üstangen-Balken, um so Aufprallkr√§fte zu verteilen. Das aktive Kopfst√ľtzen-System SAHR (Saab Active Head Restraints) f√ľr die Vordersitze hilft bei Heck-Auffahrunf√§llen, schwere Hals- und Nacken-Verletzungen zu vermeiden. Die Wirkungsweise wurde bei Crash-Untersuchungen und unabh√§ngigen Tests nachgewiesen. Beim Seitenaufprallschutz werden neben der Pendelbewegung der unteren B-S√§ule Seitenschweller und T√ľrbalken als integrierte Einheit eingebunden. Dachrand-Airbags helfen beim Kopfschutz der Insassen w√§hrend des kompletten Crash-Verlaufs, einschlie√ülich eines m√∂glichen √úberschlags. In die Vordersitze eingebaute Seiten-Airbags helfen beim Thorax-Schutz. Die ausgekl√ľgelte Steuerung f√ľr den Einsatz von Airbag und Sicherheitsgurt wird durch adaptive Zweistufen-Airbags, Gurtstraffer bei Seitenaufprall und eine Erinnerungsfunktion zum Anlegen des Gurts erg√§nzt. ...