Diese Neuen Risiken Haben Forscher In Energy-Drinks Entdeckt



Diese Neuen Risiken Haben Forscher In Energy-Drinks Entdeckt

Nicht nur Koffein.: Diese neuen Risiken haben Forscher in Energy-Drinks entdeckt spĂ€ter lesen Diese neuen Risiken haben Forscher in Energy-Drinks entdeckt Das Mischen von Energy-Drinks mit Alkohol halten Experten fĂŒr besonders gefĂ€hrlich (Symbolbild). FOTO: Shutterstock/Ash Pollard DĂŒsseldorf. Energy-Drinks gelten aufgrund ihres hohen Koffeingehalts als problematisch. Vor allem von Teenagern werden sie im Übermaß getrunken. Sorge bereitet Experten eine neue Studie, die neben dem Koffein bislang unbeachtete Substanzen als Gesundheitsgefahr in den Fokus nimmt. Von Tanja Walter Tanja Walter Spam-Schutz: Bitte ziehen Sie die richtige Form in das rechte Feld. Verschicken zum Autorenprofil schließen Klebrig, sĂŒĂŸ und koffeinhaltig – fĂŒr viele Jugendlichen sind Energy-Drinks eine legale Wachmacher-Droge. Rund 70 Prozent der deutschen Teenager greifen zu den stark koffeinhaltigen GetrĂ€nken. Jeder Vierte trinkt laut einer Studie der EuropĂ€ischen Lebensmittelsicherheitsbehörde (EFSA) nachw ...


6-Kilo-Baby In OsnabrĂŒck Geboren

... seiner Geburt 42 Zentimeter. Ab 4 Kilogramm Baby-Gewicht sprechen Ärzte von einem erhöhten Geburtsrisiko ; ab 4,5 kg liegt ein deutlich erhöhtes Geburtsrisiko vor. Wer jetzt glaubt, dass ein Kaiserschnitt nötig war, der irrt: Die Mutter hat ihren Sohn, welcher ihr zweites Kind ist, auf natĂŒrliche Weise zu Welt gebracht. Schließlich entscheidet nicht das Gewicht des Kindes, sondern dessen Kopfumfang darĂŒber, ob die Geburt schwierig wird oder leicht. Was beeinflusst das Geburtsgewicht eines Babys? Ein Grund fĂŒr ĂŒberschwere ...

6-Kilo-Baby In OsnabrĂŒck Geboren

eislich mehr davon, als gesund ist. 18 Prozent davon sind Kinder unter zehn Jahren. Ihnen eine Tasse Kaffee zu geben, wĂ€re abwegig. Energy-Drinks mit einem mehrfach höheren Koffeinanteil trinken sie hingegen wie andere Leute Wasser. In PrĂŒfungsphasen oder bei Partys setzen Teenager auf den wachhaltenden Effekt des Koffeins, um die Nacht durchzumachen. Die Mengen, die sie dann achtlos trinken, sind bedrohlich: Ein Liter pro Person in einer Nacht, ermittelte das Bundesamt fĂŒr Risikobewertung bei einer Umfrage unter 600 Jugendlichen . Ein Liter Energy-Drink enthĂ€lt 320 Milligramm Koffein. Diese Inhaltsstoffe beunruhigen die Experten Beunruhigt blicken Experten wie VerbraucherschĂŒtzer und der Berufsverband der Kinder- und Jugendmediziner (BVKJ) nun auf eine neue Studie, die den Blick auf andere Inhaltsstoffe lenkt: L-Carnitin, Panax Ginseng und Taurin. Diesen schreiben die Forscher des Medical Centers in Travis eine deutlich nachhaltigere Wirkung zu als bislang angenommen. In einer Doppelblin ...


BrustvergrĂ¶ĂŸerungen Sind Wieder Im Kommen

... grĂ¶ĂŸerungen mit Eigenfett zurĂŒck , sagte von Saldern. Mit 4,4 Prozent der Patientinnen fragten demnach mehr Frauen diese Alternative nach als noch im Vorjahr (3,2 Prozent). Generell sei ein Trend zu sanfteren Methoden zu beobachten: „Die Patienten haben grundsĂ€tzlich den Wunsch, ein Maximum an Effekt mit einem Minimum an Aufwand zu haben. Zudem sei das Angebot in dem Bereich weiter gestiegen. BrustvergrĂ¶ĂŸerungen mit Implantat sind weiterhin die beliebtesten Ă€sthetisch-plastischen Operationen. Außerdem steht hierzulande die Lidstraffung hoch im Kurs (13,3 Prozent), gefolgt von der Fettabsaugung ...

BrustvergrĂ¶ĂŸerungen Sind Wieder Im Kommen

d-Studie verabreichten die amerikanischen Wissenschaftler ihren 18- bis 40-jĂ€hrigen Versuchsteilnehmern entweder Energy-Drinks oder ein anderes koffeinhaltiges GetrĂ€nk. Immer nahmen die Probanden die gleiche Menge Koffein (320 Milligramm) zu sich. Mehr als 80 Prozent aller Versuchsteilnehmer berichteten danach ĂŒber unerwĂŒnschte Nebeneffekte wie Benommenheit, Angst, Kopfschmerzen, Kurzatmigkeit oder Schlaflosigkeit. Solche Symptome werden hĂ€ufig in Zusammenhang mit hohem Koffeinkonsum beschrieben. Noch sechs Stunden nach dem Drink Blutdruck erhöht Was aber ĂŒberraschte: Die Teilnehmer der Energy-Drink-Gruppe wiesen selbst sechs Stunden nach dem Konsum noch einen erhöhten systolischen Blutdruck auf. WĂ€hrend bei der die Kontrollgruppe ein Wert von 0,83 mmHg messbar war, lag der Wert der Energy-Drink-Gruppe noch immer um 4,72 mmHg ĂŒber dem Ausgangswert. Zweite AuffĂ€lligkeit: Das sogenannte QTc-Intervall, das als Quotient fĂŒr die HerztĂ€tigkeit gilt, war ebenfalls erhöht und das noch ...


Drake-Konzert In Berlin Hier QuÀkt Der Chef Noch Selbst

... KostĂŒme und seufzt ansonsten nur ab und zu anzĂŒglich zum Playback. Bei Drake dagegen singt und rappt der Chef. Sein sehr markanter, manchmal fast quĂ€kender Ton reicht dabei von einem verfĂŒhrerisch sanften Schmeicheln ĂŒber ein abgrĂŒndig melancholisches NĂ€seln bis zu einem elegant geschwungenen Rapflow. Wo andere Performer ĂŒber die dramaturgisch gĂŒnstigste Position ihrer Hits nachdenken mĂŒssen, hat Drake eher das Problem, sie unterzukriegen. Drakes Einmannshow Mit 132 EintrĂ€gen hĂ€lt er derzeit den Rekord in den Billboard Hot 100 (wobei ...

Drake-Konzert In Berlin Hier QuÀkt Der Chef Noch Selbst

zwei Stunden nach Aufnahme des Energy-Drinks. Eine VerlĂ€ngerung dieses Intervalls kann zu schweren Herzrhythmusstörungen fĂŒhren , sagt Kardiologe Kahl. Da sich die Effekte nur in der Energy-Drink-Gruppe zeigten, vermuten die Forscher, dass möglicherweise nicht das Koffein, sondern die andere Inhaltsstoffe in den Drinks dafĂŒr verantwortlich sein könnten. Leistungssteigernde und wachhaltende ZusĂ€tze Auch die ErnĂ€hrungsexpertin Monika Vogelpohl von der Verbraucherzentrale NRW hĂ€lt das fĂŒr möglich. FĂŒr Taurin beispielsweise sei eine leistungssteigernde Wirkung beschrieben. Im 2. Weltkrieg verabreichte man japanischen Bomberpiloten diese körpereigene AminosĂ€ure, damit sie lĂ€nger wach blieben. Diese Wirkungen gelten jedoch als nicht belegt. Ähnlich ist das beim Inhaltsstoff Ginseng. Auch er gilt als leistungssteigernd. Eine Überdosis stehe in Verdacht zu Herzrhythmusstörungen zu fĂŒhren. Die Studie aus den USA nimmt den Pflanzenstoff zwar als mögliche Ursache in den Blick, ...


Als Sei Eine Bierdose An Unseren Bus Geflogen

... erreichten höchsten Stand seit 13 Monaten bei 1,1445 US-Dollar. Zuletzt lag der Kurs bei 1,1434 Dollar. Die EuropĂ€ische Zentralbank hatte den Referenzkurs am Donnerstag auf 1,1413 Dollar festgesetzt. Überraschend deutlich gestiegene UmsĂ€tze im deutschen Einzelhandel konnten dem Euro am Morgen keinen neuen Schub geben. 00:21BKA warnt vor mehr Angriffen auf Geldautomaten und mehr Datenklau Organisierte TĂ€tergruppen haben Geldautomaten in Deutschland stĂ€rker ins Visier genommen. Allein 318 Automaten seien 2016 gesprengt worden, mehr als doppelt so viele wie im Jahr zuvor, sagte ...

Als Sei Eine Bierdose An Unseren Bus Geflogen

reiche als Beleg aber nicht aus, sagt Vogelpohl. Es sind weitere Untersuchungen notwendig. Das BundesernĂ€hrungsministerium verweist darauf, dass beim Bundesinstitut fĂŒr Risikobewertung (BfR) eine Risikobewertung von Ginseng als Lebensmittelzutat in Arbeit sei. Als belegt hingegen gilt die Wirkung des Koffeins. Bereits nach 15 bis 30 Minuten werde das Herz-Kreislaufsystem stimuliert, sagt Vogelpohl – bis zu vier Stunden nach dem Konsum. Wie stark, ist abhĂ€ngig von der Menge des aufgenommenen Koffeins, aber auch von Alter, Geschlecht und Körpergewicht. FĂŒr einen gesunden Erwachsenen stellt eine Menge von 200 Milligramm kein gesundheitliches Risiko dar. Diese Menge entspricht zwei bis drei Tassen Kaffee oder drei kleinen Dosen Energy-Drink. Eine Tageshöchstdosis von 400 Milligramm sollte nicht ĂŒberschritten werden. Herzrasen und SchweißausbrĂŒche bei Überkonsum Anders bei Kindern. FĂŒr sie besteht nach Informationen der Verbraucherzentrale ein gesundheitliches Risiko, wenn sie ...


Eine Frau Zwischen Genie Und Pop-Produkt

... Praesens Pop-Prinzessin fĂŒr die weisse Masse Houstons Karriere begann wie im MĂ€rchen. Geboren nahe New York, in einem Ghetto von Newark, schaffte sie es dank ihrer unverwechselbaren Stimme, einer der Ă€rmsten Gegenden der USA zu entfliehen. Whitney Houston formte ihr Gesangstalent im Gospelchor. Durch ihre musikalischen Adern flossen Soul und R&B. Auf Massentauglichkeit getrimmt Als sie entdeckt wurde, wollten die Musikproduzenten aus ihr ein massentaugliches Pop-Produkt machen, das vor allem einem weissen Publikum gefallen sollte. Adieu, Whitney: Die bewegte Karriere einer grossen ...

Eine Frau Zwischen Genie Und Pop-Produkt

mehr als drei Milligramm Koffein pro Kilo Körpergewicht am Tag aufnehmen. Ein Teenager mit 54 Kilogramm dĂŒrfte nicht mehr als zwei kleine Dosen Energy-Drink trinken. Sonst drohen Kurzzeitfolgen wie Herzrasen oder SchweißausbrĂŒche. Ein Übermaß an Koffein könne jedoch bei jungen Menschen auch zu GefĂ€ĂŸverĂ€nderungen im Herzen fĂŒhren, sagt Kardiologe Kahl. Die Wand zwischen den beiden Herzkammern verdickt sich. Was zunĂ€chst unbemerkt bleibt, kann im Erwachsenenalter das Risiko fĂŒr Herzprobleme oder Herzinfarkte unumkehrbar vergrĂ¶ĂŸern. Energy-Drinks können Herzrhythmusstörungen, Nierenversagen und KrampfanfĂ€lle verursachen und werden sogar mit TodesfĂ€llen in Verbindung gebracht , sagt foodwatch-Sprecher Oliver Huizinga. FĂŒr diese Teenager können Energy-Drinks lebensgefĂ€hrlich sein Vor allem der Genuss in Verbindung mit Alkohol ist problematisch, weil er laut Kahl die gesundheitsschĂ€dliche Wirkung verstĂ€rke. Bei Berichten ĂŒber TodesfĂ€lle standen die Energy-Drinks ...


Ronaldo Nicht Bei Spiel Um Platz Drei

... onaldo nicht mit der Seleção nach Moskau fliegen werde, wo am Sonntag das Spiel um Platz drei stattfindet. Stattdessen verließ er das Team direkt nach dem FrĂŒhstĂŒck am Donnerstagmorgen. Fußball aktuell Fußball: Bayern starten Titeljagd gegen Bayer - Leipzig auf Schalke Da das Ziel, den Confed Cup zu gewinnen, unmöglich geworden ist, verstehen der FPF-PrĂ€sident und der Nationaltrainer, dass sie den Athleten freigeben mĂŒssen, so dass er endlich seine Kinder kennenlernen kann , schrieb der portugiesische Verband FPF auf ...

Ronaldo Nicht Bei Spiel Um Platz Drei

immer in Zusammenhang mit Alkohol und Bewegung, sagt VerbraucherschĂŒtzerin Vogelpohl. Davon unbeeindruckt zeigen sich die, um die es geht: 60 Prozent der deutschen Teenager zwischen zehn und 18 Jahren trinken die Energy-Drinks nicht solo. Wodka-Energy ist eines der liebsten TrendgetrĂ€nke. Kardiologe Hermann Josef Kahl weist auf ein weiteres Risiko hin: GeschĂ€tzte 15 Prozent der Elf- bis SechszehnjĂ€hrigen leiden an unerkanntem Bluthochdruck. FĂŒr sie könnten Energy-Drinks sogar lebensgefĂ€hrlich sein. Experten kritisieren halbherzige AufklĂ€rungskampagne Darum kritisieren sowohl VerbraucherschĂŒtzer als auch der BVKJ die Haltung der Politik. Das ErnĂ€hrungsministerium lehnt bislang ein Verkaufsverbot an MinderjĂ€hrige ab und setzt auf eine Kennzeichnungspflicht sowie die AufklĂ€rungskampagne www.check-deine.dosis.de . Dort können Teenager ĂŒber einen Koffeinrechner den fĂŒr sie empfohlenen Höchstkonsum nachsehen. foodwatch-Sprecher Huizinga bezweifelt, dass Jugendliche einen ...


Neue Gesichter In Einer Alten Duisburger Trinkhalle

... fĂŒrs Sortiment gegeben, und auch die GeschĂ€ftsleute aus dem Viertel kaufen regelmĂ€ĂŸig am Blauen BĂŒdchen ein. „Die Ruhrorter freuen sich, dass wir da sind , sagt Ercan. Dadurch fĂŒhlt sich das Paar in Ruhrort willkommen und wohl. Den Stadtteil mĂŒssen die Hombergerin und der Hamborner zwar erst noch richtig kennenlernen, doch „mit den ersten Wochen sind wir sehr zufrieden . Kaffee ist der allmorgendliche Verkaufsschlager Mit dem Kioskleben haben sie bereits vorher schon Erfahrung gesammelt, bevor sie sich selbstĂ€ndig gemacht ...

Neue Gesichter In Einer Alten Duisburger Trinkhalle

solchen Rechner nutzen. Er hĂ€lt die Kampagne fĂŒr halbherzig. Das ErnĂ€hrungsministerium verweist hingegen auf durchschnittliche 2.720 Zugriffe auf die Website in den Monaten April und Mai. In einer Stellungnahme teilt es zudem mit: Wenn Energydrinks verboten wĂŒrden, mĂŒsste auch geklĂ€rt werden, wieso Koffein in Energydrinks anders bewertet wird als das, was in Schokolade, ColagetrĂ€nken, Eistee oder Kaffee enthalten ist. Zudem wĂŒrde dann die Frage aufgeworfen, warum Kaffeeautomaten noch frei zugĂ€nglich in der Öffentlichkeit platziert werden dĂŒrfen. Zum Vergleich: Cola enthĂ€lt laut der Verbraucherzentrale nicht einmal die HĂ€lfte des Koffeins eines Energy-Drinks. Eine Tafel Schokolade enthĂ€lt in etwa die Menge einer mittelstarken Tasse Kaffee. Der BVKJ hofft nun, möglicherweise ĂŒber die derzeit diskutierte Zuckersteuer den Verkauf von Energy-Drinks indirekt einzuschrĂ€nken. Jugendmediziner betrachten nĂ€mlich auch die enthaltene Zuckermenge als problematisch. Sie fördere Adipositas, Herz-Kreislauferkrankungen und Diabetes. ...