Ist Zahnseide Wirklich Nötig



Ist Zahnseide Wirklich Nötig

Zahnseide: Ist die Reinigung der ZahnzwischenrĂ€ume wirklich nötig? Mundhygiene Ist Zahnseide wirklich nötig? Die USA haben ihre Gesundheitsempfehlung fĂŒr Zahnseide aufgehoben. Die wissenschaftlichen Belege seien zu dĂŒnn. ZahnĂ€rzte empfehlen inzwischen eine andere Methode. Von Nina Weber Nina Weber Jahrgang 1976, geboren in Hamburg. Studium der Biochemie an der UniversitĂ€t Hamburg, Diplomarbeit am UniversitĂ€tskrankenhaus Eppendorf. Volontariat in der Verlagsgruppe Milchstraße. Stationen als Redakteurin bei der Premiere Fernsehen GmbH in MĂŒnchen, der Verlagsgruppe Handelsblatt in Frankfurt am Main sowie bei Gruner + Jahr in Hamburg. Seit 2010 Redakteurin bei SPIEGEL ONLINE im Ressort Wissenschaft/Gesundheit. Kommentieren Wenig Zeit? Am Textende gibt's eine Zusammenfassung. ...


Das Ist Der Grund, Warum Uns Geld Nie GlĂŒcklich Machen Wird, Sagen Experten

... ieden zu sein, erlĂ€utert Ronni Schöb. Lest auch:  Ihr braucht nur 3 Dinge, um wirklich glĂŒcklich zu sein, sagt ein Harvard-Forscher Doch gerade dieses stĂ€ndige Streben nach mehr fĂŒhrt bei Expertin Annika Jensen zu Kritik: „Die Fokussierung auf Wachstum, die auch zur Ressourcen-Verschwendung fĂŒhrt, können wir nicht ewig aufrechterhalten. Den Kapitalismus frontal anzugehen wird aber nicht gelingen; die Machtstrukturen sind zu stark. Doch immer mehr Menschen weltweit beginnen, Projekte und Unternehmen aufzubauen, die nicht die Geldverm ...

Das Ist Der Grund, Warum Uns Geld Nie GlĂŒcklich Machen Wird, Sagen Experten

Der Nutzen von Zahnseide sei nicht bewiesen, berichtete die Nachrichtenagentur AP kĂŒrzlich. Zwar werde ĂŒberall empfohlen, man solle tĂ€glich Zahnseide benutzen, um ZahnfleischentzĂŒndungen und Löcher zu verhindern. Aber die Beweislage zugunsten von Zahnseide sei dĂŒnn. Die Regierung, Zahnarzt-Vereinigungen und Zahnseide-Produzenten hĂ€tten die Praktik trotzdem Jahrzehntelang forciert. Erst als die AP die zustĂ€ndigen Ministerien nach der Beweislage gefragt hatte, gab die Regierung zu: Der Nutzen der Zahnseide sei nicht erforscht. Die Empfehlung wurde aus den Dietary Guidelines for Americans gestrichen - Richtlinien fĂŒr ein gesundes Leben, die es in Deutschland in dieser Form nicht gibt. Was bedeutet das fĂŒr die Putzroutine? Heißt das, jeder kann endlich die ungeliebte Zahnseid ...


Mosaike Und Meditation

... bereit, um die - natĂŒrlich selbst mit Schirmen ausgestatteten - Besucher durch das Kleinod zu fĂŒhren. Mehr als 50 Interessierte hat Ruth Hofbauer bis zum SpĂ€tnachmittag durch ihren Garten gefĂŒhrt, zeitweise herrschte sogar ein kleiner Ansturm, weil der Himmel dann doch wieder aufgerissen hat, wie sie berichtet. Der Tag hat ihr Spaß gemacht, trotz des Regens, der das Englische-Garten-Feeling ermöglichte. Aber auch wegen des Regens. Schließlich muss nach einem solch nassen Tag abends nicht so viel gegossen werden. Diskussio ...

Mosaike Und Meditation

e entsorgen und es beim Putzen mit der BĂŒrste belassen? Ich hoffe sehr, dass daraus nicht eine Debatte wird, ob es sinnvoll ist, die ZahnzwischenrĂ€ume zu reinigen oder nicht. Denn das Reinigen ist unbedingt zu empfehlen , sagt Christof Dörfer von der UniversitĂ€t Kiel, der auch PrĂ€sident der Deutschen Gesellschaft fĂŒr Parodontologie (die Lehre vom Zahnhalteapparat) ist. Mit der ZahnbĂŒrste erreiche man diese ZwischenrĂ€ume nicht, daher mĂŒsse anderes Werkzeug her. Die Zahnseide , sagt er, ist nur eines der Hilfsmittel, mit denen sich die ZahnzwischenrĂ€ume putzen lassen. Und wie die anderen auch ist sie nicht perfekt. Parodontitis: acht Millionen Betroffene in Deutschland Generell dienen das ZĂ€hneputzen und die Pflege der ZahnzwischenrĂ€ume dazu, den Belag, der sich stĂ€ndig ...


Wo Es Sich Heuer Im Sommer Staut

... Samstagen im Sommer der Schwerverkehr ab 10.00 Uhr nicht mehr auf den Autobahnen unterwegs sein darf, wird das Staus nicht verhindern. Verkehrsexperten raten daher, wenn möglich unter der Woche in den Urlaub zu reisen oder sehr zeitig in der FrĂŒh abzufahren. Denn auch in den ZiellĂ€ndern wie etwa Italien oder Kroatien bilden sich an klassischen Reisewochenenden oft kilometerlange Staus. NĂŒtzlich könnte es laut Experten sein, sich schon vorab ĂŒber mögliche Mauttarife und Staustellen in den ZiellĂ€ndern ...


bildet, zu entfernen. In diesem Belag, auch Plaque genannt, leben zahlreiche verschiedene Mikroorganismen, darunter auch welche, die ZĂ€hne und Zahnfleisch angreifen können. Plaque gilt deshalb als Risikofaktor fĂŒr eine ZahnfleischentzĂŒndung (Gingivitis). Aus dieser EntzĂŒndung kann sich wiederum mit der Zeit eine Parodontitis entwickeln, bei der grĂ¶ĂŸere Teile des Zahnfleisches sowie die darunterliegenden Knochen angegriffen werden. Schlimmstenfalls endet die Parodontitis mit dem Verlust von ZĂ€hnen. Experten schĂ€tzen, dass etwa acht Millionen Menschen in Deutschland eine Parodontitis haben, die behandlungsbedĂŒrftig ist. Beeinflusst wird das nicht nur von der Zahnpflege. Zum Beispiel erhöht Rauchen das EntzĂŒndungsrisiko, Essensgewohnheiten spielen eine Rolle - und auch ...


Diese Muskeln Finden Frauen Sexy

... hervortretende Adern besonders attraktiv und 37 % wĂ€hlten den Bizeps als Lieblingsmuskel. FĂŒr Frauen bedeuten starke Arme: Sie können wirklich alles. Egal ob ein Haus bauen, sie beschĂŒtzen oder auch ganz zĂ€rtlich berĂŒhren. Platz 7: Die Brust sollte deutlich ausgeprĂ€gt sein Frauen lieben Ihre Brust genauso sehr, wie Sie den weiblichen Oberkörper begehren. Wie Ihre Brust genau aussehen soll, da unterscheiden sich die Meinungen. 38 % der Frauen lieben herausstehende Brustmuskeln mit zwei deutlichen Wölbungen. 37 % mögen die Brust hingeg ...


die Vererbung beeinflusst, wie schnell ZĂ€hne und Zahnfleisch eine schlechte Behandlung ĂŒbelnehmen. Eine gewisse Menge an Belag ist normal Eine gewisse Menge an Belag ist normal, so wie zum Beispiel der Darm auch mit Bakterien besiedelt ist , sagt Dörfer. Aber es sei wichtig, AuswĂŒchse zu vermeiden, weil sich sonst das Gleichgewicht der Mikroorganismen verschieben könne, was dann wiederum Zahn und Zahnfleisch schĂ€digen könne. Der Zahnarzt vergleicht das mit der Pflege eines englischen Rasens: Den mĂŒssen sie auch regelmĂ€ĂŸig mĂ€hen, sonst wird er von Unkraut ĂŒberwuchert. Laut Dörfer ist Zahnseide ohnehin nicht mehr das, was ZahnĂ€rzte zur Pflege der ZahnzwischenrĂ€ume zuerst empfehlen. Stattdessen wird inzwischen zu InterdentalbĂŒrsten geraten, wenn zwischen den ZĂ€hnen ...


Hafenbar Bleibt Weiter Offen

... eitgehend autonom, doch die Hafenbar braucht ihn, bindet viel Energie und Zeit: „Hier bin ich als Gastgeber gefragt. Als Ansprechpartner vor Ort. Weiterhin sucht „der KapitĂ€n also jemanden, der die Hafenbar in seinem Sinne mit Herzblut weiterfĂŒhrt und die Kapitalgesellschaft inklusive Mobiliar, Konzession und Mietvertrag mit dem MWB ĂŒbernimmt. Der die monatliche Miete fĂŒr die 400 Quadratmeter große FlĂ€che stemmt. Der MĂŒlheimer ist zuversichtlich, dass er sein „Baby bald in gute HĂ€nde legen kann. Weil er von der Hafenbar ĂŒberzeugt ist. Eine Frist hat sich Uwe Elstermeier aber ganz bewuss ...

Hafenbar Bleibt Weiter Offen

genug Platz ist, sie einzusetzen. WĂ€hrend die ZahnbĂŒrste zweimal tĂ€glich zum Einsatz kommen sollte - mit fluoridhaltiger Zahnpasta - reiche es, die InterdentalbĂŒrsten einmal tĂ€glich zu benutzen. Auch sie haben ihre Nachteile, sagt Dörfer. Man braucht einen Profi, der sich die Zeit nimmt, die richtigen GrĂ¶ĂŸen auszuwĂ€hlen und erklĂ€rt, wie man die BĂŒrsten richtig benutzt. Dann seien InterdentalbĂŒrsten aber deutlich einfacher anzuwenden als Zahnseide, sagt Dörfer. Trotzdem können auch sie, wenn sie zu rabiat eingesetzt werden , Schaden anrichten, genauso wie ZahnbĂŒrste und -seide. Wie steht es denn nun um die Beweislage? Die Studienlage ist, fĂŒr InterdentalbĂŒrsten ebenso wie fĂŒr Zahnseide, tatsĂ€chlich dĂŒrftig. Ein Überblick der unabhĂ€ngigen Cochrane Collabora ...


Gute KĂŒchenmaschinen Übernehmen Die FĂŒhrung

... bis zwei Minuten fĂŒr zehn Minuten abkĂŒhlen. Wichtig ist auch, dass das GerĂ€t leicht zu reinigen ist. Und die Maschinen haben im Betrieb einen ziemlich hohen LĂ€rmpegel. Die KĂŒchenhelfer sind auch nicht ganz ungefĂ€hrlich, da scharfe Messer in hohen Drehzahlen verwendet werden. Es gibt Konstruktionen, bei denen man ungeschĂŒtzt in das Messer greifen kann, wenn man Lebensmittel aus der SchĂŒssel herausnimmt , weiß Hutter. Auch rotierende Messer bei offenem Deckel hat er schon gesehen. Jeder ...

Gute KĂŒchenmaschinen Übernehmen Die FĂŒhrung

tion kam 2013 zum Schluss, dass der Zahnbelag weniger wurde und sich das Zahnfleisch seltener entzĂŒndete, wenn zusĂ€tzlich zur ZahnbĂŒrste auch InterdentalbĂŒrsten genutzt wurden. Außerdem schienen die BĂŒrsten effektiver ZahnfleischentzĂŒndungen zu verhindern als Zahnseide. Allerdings bemĂ€ngeln die Forscher die QualitĂ€t der Studien. 2015 kam eine Gruppe der europĂ€ischen Gesellschaft fĂŒr Parodontologie trotzdem zum Schluss, dass InterdentalbĂŒrsten ĂŒberall dort empfohlen werden sollten , wo sie einsetzbar sind. Auch in einer Überblicksarbeit von 2011 zur Zahnseide kritisierten Cochrane-Forscher die durchgefĂŒhrten Untersuchungen - alle SchlĂŒsse, die man daraus ziehen könne, seien entsprechend unzuverlĂ€ssig. Dörfer geht die Frage, ob die BĂŒrsten und die Seide etwas ...


Computerprognosen Warum Eine Rentenversicherung, Wenn Ich Mit 50 Sterbe?

... von der Seite von 23andme sein eigenes Genom herunter und machte sich ans Debuggen seines genetischen Codes. Was er fand, war tatsĂ€chlich ein Bug, allerdings in der Auswertungssoftware von 23andme. Der ihm schließlich auch vom Unternehmen selbst bestĂ€tigt wurde. Ein Bug hatte Lukas Hartmann fĂŒr unheilbar krank erklĂ€rt. Digitalisierung bedeutet auch, das gesellschaftliche Fundament des Nichtwissens zu durchlöchern. Etwa, weil wir Wissen aus datengestĂŒtzten Maschinen-Prognosen als faktische RealitĂ€t behandeln. In ...

Computerprognosen Warum Eine Rentenversicherung, Wenn Ich Mit 50 Sterbe?

bringen, trotzdem pragmatisch an: In der Mundhygiene ist alles erlaubt, das zum Ziel fĂŒhrt und nicht schadet. Wichtig ist, dass der Anwender sich damit wohlfĂŒhlt, und das Hilfsmittel regelmĂ€ĂŸig anwendet. Wer mit Zahnseide gut klarkomme, mĂŒsse nicht auf InterdentalbĂŒrsten wechseln. Wem die BĂŒrsten zu teuer seien, der solle lieber Zahnstocher nutzen, als die ZahnzwischenrĂ€ume komplett zu ignorieren. Allerdings reinigen die InterdentalbĂŒrsten mit Abstand am besten. Test der Deutschen Gesellschaft fĂŒr Parodontologie: Wie gesund ist Ihr Zahnfleisch? Zusammengefasst: In den USA wurde nach Jahrzehnten die Empfehlung aufgehoben, die ZahnzwischenrĂ€ume mit Zahnseide zu reinigen. Ein deutscher Experte stellt klar, dass inzwischen ohnehin eher zu InterdentalbĂŒrsten geraten wird. MEHR ZUM THEMA ...