Mein Schöner Garten



Mein Schöner Garten

Wintergarten Stevia stammt aus SĂŒdamerika (Paraguay). Dort wird es von den Ureinwohnern seit jeher als SĂŒĂŸungsmittel fĂŒr Mate genutzt. Das mehrjĂ€hrige Kraut trĂ€gt weitere Namen wie SĂŒĂŸes Kraut Paraguays , SĂŒĂŸkraut , die sĂŒĂŸeste Pflanze der Welt und Honigkraut . Es gehört zur Gattung der Stevien. Doch nur Stevia rebaudiana lĂ€sst sich als SĂŒĂŸstoff verwenden. Im Zuge der spanischen Kolonisierungsfahrten kam die Stevia im 16. Jahrhundert auch nach Europa, wurde allerdings erst zum Ende des 19. Jahrhunderts von MoisĂ©s Santiago, einem aus dem Tessin ausgewanderten Botaniker, wissenschaftlich untersucht. In den vergangenen Jahren wurde sie dann als Zuckersatz immer beliebter, da ihre BlĂ€tter sehr sĂŒĂŸ sind, der Zucker aber gleichzeitig keine Kalorien enthĂ€lt. Das buschig wachsende Kraut erreicht auf einer flachwurzelnden Basis aus Speicherwurzeln eine Wuchshöhe von 60 bis zu 100 Zentimetern. Der Trieb verholzt mit zunehmendem Alter. iStock Suljo Schon als Jungpflanze lĂ€sst sich der ausladend buschige Wuchs gut erkennen Die BlĂ€tter erreichen einen Durchmesser von bis zu fĂŒnf Zentimeter, sind oval, verschlan ...


Wie Edith Wellbrock Mit Yoga Pfunde Verlor

... Das große stern DiĂ€t-Duell: Wie Edith Wellbrock mit Yoga Pfunde verlor 20. Januar 2014 08:08 Uhr Das große stern DiĂ€t-Duell Wie Edith Wellbrock mit Yoga Pfunde verlor FĂŒnf Mal pro Woche powerte sich stern-Mitarbeiterin Edith Wellbrock aus, ohne Gewicht zu verlieren. Yoga kam fĂŒr sie nie in Frage. Bis sie lernte, wie wichtig entspannen ist, um abzunehmen. Von Hannes Holtermann und Philipp Weber Video erneut abspielen ...

Wie Edith Wellbrock Mit Yoga Pfunde Verlor

ken sich zur Spitze und sind am Rand gesĂ€gt. Sie werden gegenstĂ€ndig am StĂ€ngel ausgebildet. Die Blattfarbe der jungen BlĂ€tter ist hellgrĂŒn, dunkelt mit der Zeit aber nach. Betrachtet man die BlĂ€tter unter dem Mikroskop, erkennt man die DrĂŒsen, die den SĂŒĂŸstoff (Steviosid) enthalten und abgeben. Die BlĂ€tter der Stevia erinnern von Form und Farbe an die der Minze Die Stevia zĂ€hlt zu den KorbblĂŒtlern und bringt in der BlĂŒtezeit im SpĂ€tsommer kleine, cremfarbene und endstĂ€ndige BlĂŒten zum Vorschein. Eine Pflanze bildet bis zu 150 EinzelblĂŒten, die sich entweder durch Wind selbst bestĂ€uben oder durch Insekten bestĂ€ubt werden. iStock Basya555 Die kleinen, endstĂ€ndigen BlĂŒten der Stevia zeigen sich im SpĂ€tsommer Standort und Substrat Die Staude wĂ€chst am Naturstandort natĂŒrlich im Freiland und kann dort auch bei uns angebaut werden, mit Ausnahme der Weinbauregionen allerdings nur, wenn man sie im Herbst wieder ausgrĂ€bt und im Haus ĂŒberwintert, denn sie ist nicht winterhart. Einfacher ist die Kultur in einem großen Topf. Hervorragend geeignet ist die Stevia auch fĂŒr eine Kultur im GewĂ€chshaus. Sinken hier ...


3 Tipps Zum Richtigen Dehnprogram

... uitĂ€t. Dehnen sollten nach jeder Einheit durchgefĂŒhrt werden. 3. Dehnen beugt Verletzungen vor! Dehnen verringert automatisch die VerletzungsanfĂ€lligkeit, sofern die Tipps von hier sowie den Trainern im Verein beherzigt werden. Besonders im muskulĂ€ren Bereich sollten sich die Probleme recht schnell verringern, da die Muskeln durch das Dehnen stĂ€ndig entlastet werden. Besonders fĂŒr Spieler, die hĂ€ufig Probleme in diesen Bereichen haben, sind DehnĂŒbungen besonders wichtig, denn sie helfen dabei unnötige Verletzungen zu verhindern, die einen Spieler immer wieder ...

3 Tipps Zum Richtigen Dehnprogram

die Temperaturen im Winter nicht unter 18 °C kann sie sogar ganzjĂ€hrig angebaut werden. Stevia benötigt einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Das Substrat sollte eine Mischung aus lehmig und sandig sein, damit keine StaunĂ€sse auftritt, die Pflanze aber genĂŒgend Wasser zur VerfĂŒgung hat – denn Trockenheit vertrĂ€gt Stevia nicht gut. Der NĂ€hrstoffanteil sollte gering sein, da ĂŒberdĂŒngte Böden oder auch klassische Blumenerden die Gefahr von Pilzerkrankungen wie Mehltau oder Umfallkrankheit erhöhen. Nutzen Sie entweder nĂ€hrstoffarme und durchlĂ€ssige KrĂ€utererde oder einfache Gartenerde, die Sie mit etwas Sand vermengen können, sollte sie zu lehmig sein. Insgesamt ist Stevia zwar recht anpassungsfĂ€hig, einen kalten Boden mag sie aber nicht. Auch allzu windig sollte der Pflanzplatz nicht sein, da die langen Triebe bruchgefĂ€hrdet sind. Optimal ist deshalb ein geschĂŒtzter Platz, zum Beispiel an einer Hauswand. Aussaat und Pflanzung Stevia-Samen sind Lichtkeimer. GesĂ€t wird ab April in Anzuchtschalen im FrĂŒhbeetkasten oder auf der Fensterbank. Die Samen nur leicht festdrĂŒcken, ohne dass sie von Erde bedeckt ...


Bestimmte Insektizide GefÀhrden Bienen

... Beide Studien liefern keinerlei Anhaltspunkte fĂŒr eine Entwarnung, ganz im Gegenteil , sagt Menzel. Die Studien zeigten erneut die negativen Auswirkungen auf blĂŒtenbesuchende Insekten, was in politische Entscheidungen zum vollstĂ€ndigen Neonicotinoidverbot in der EU einbezogen werden sollte, sagt auch BrĂŒhl. Ob die Daten zu einem dauerhaften Verbot der Substanzen fĂŒhren, ist indes offen. Vielen Dank! Ihr Leserbrief wurde versendet! Leserbrief fĂŒr die Goslarsche Zeitung Immer mehr Belege: Bestimmte ...

Bestimmte Insektizide GefÀhrden Bienen

werden. Bei einer Keimtemperatur von etwa 22 °C sollten sich nach etwa zehn Tagen die ersten Keimlinge zeigen. Diese werden dann pikiert und in Töpfe oder das Freiland gepflanzt. Achten Sie bei der Pflanzung im Freiland auf einen Pflanzabstand von etwa 30 Zentimetern zwischen den Pflanzen, da sie schlussendlich recht buschig wachsen. Bei der Pflanzung im Topf sollte dessen Durchmesser 20 bis 30 Zentimeter betragen. Sonderlich tief muss er allerdings nicht sein, da die Stevia krĂ€ftige, flache Speicherwurzeln ausbildet. MSG Martin Staffler Ideal fĂŒr die Aussaat sind MinigewĂ€chshĂ€user. Sind die Keimlinge krĂ€ftig genug werden sie pikiert und in Pflanztöpfchen umgesetzt Gerade im Sommer sollten Sie darauf achten, dass die Pflanzen genĂŒgend Wasser bekommen, da die flachwurzelnden Pflanzen nur an oberflĂ€chennahes Wasser gelangen und etwas trockenheitsempfindlich sind. Damit die Stevia zahlreiche BlĂ€tter ausbildet, sollte sie auf nĂ€hrstoffarmen Böden oder im Topf zusĂ€tzlich mit NĂ€hrstoffen versorgt werden, am besten mit Kompost , HornspĂ€ne oder einem mineralischen LangzeitdĂŒnger. Achten Sie dabei aber darauf, die Pflan ...


Resistentes Unkraut Und Hungrige Bienen

... wÀhlen und weiterlesen 5 von 5 Inhalten gelesen Noch keine 5 Inhalte gelesen? Das kann verschiedene Ursachen haben: Einige mobile EndgerÀte, spezielle Browserkonfigurationen oder der Zugriff von Firmennetzwerken können die gelesenen Inhalte nicht korrekt zÀhlen. Wir bitten, dies zu entschuldigen. In diesem Monat haben Sie die maximale Anzahl von 5 freien Artikeln bzw. Fotoserien erreicht. WÀhlen Sie jetzt eines unserer Angebote aus, um sofort wieder Zugriff zu erhalten. Gerne helfen wir Ihnen unter Tel. 0931 / 6001 6001 weiter. Sind Sie bereits Web-Abonne ...

Resistentes Unkraut Und Hungrige Bienen

ze nicht zu ĂŒberdĂŒngen, da sie ansonsten anfĂ€lliger fĂŒr SchĂ€dlinge werden kann. Eine ÜberdĂŒngung mit Stickstoff lĂ€sst die Blattmasse zwar mehr werden, fĂŒhrt aber dazu, dass der Steviosidgehalt in den BlĂ€ttern geringer wird. Sind Sie sich unsicher, wie der NĂ€hrstoffgehalt des Bodens gerade ist, sollten Sie deshalb sicherheitshalber eine Bodenanalyse durchfĂŒhren, bevor Sie zum DĂŒngemittel greifen. Ein regelmĂ€ĂŸiger RĂŒckschnitt fördert den Wuchs, die Pflanze wird dadurch vieltriebiger, standfester und weniger anfĂ€llig fĂŒr Triebbruch. Außerdem unterstĂŒtzt ein Schnitt die Blattbildung. Ab August sollten sie dann aber nicht mehr schneiden, da sie Pflanze ab diesem Zeitpunkt nicht mehr deutlich weiterwĂ€chst. Überwinterung Stevia wird meist einjĂ€hrig kultiviert, da sie in unseren Breiten – mit Ausnahme milder Weinbauregionen, wo sie mit einem Winterschutz im Freien bleiben kann – nicht winterhart ist. Dennoch kann sie gut im Wintergarten , Zimmer oder auch Keller ĂŒberwintert werden. Eine gute Überwinterungstemperatur liegt bei circa 13°C. Wie viele krautige Pflanzen zieht die Stevia ein, sodass die oberen ...


Fischer Fangen Seltsame Kreatur

... Bauch mit Wasser oder mit Luft auffĂŒllen können. Die ungewöhnliche FĂ€rbung des Alien-Fischs fĂŒhren die Experten auf Leuzismus zurĂŒck. Leuzismus ist eine Defekt-Mutation, bei der die Haut keine farbstoffbildenden Zellen enthĂ€lt. Im Gegensatz dazu sind beim Albinismus die Zellen zwar vorhanden, aber unfĂ€hig, den Farbstoff Melanin zu bilden. Auch die schwarzen Augen des Alien-Fischs sind auf Leuzismus zurĂŒckzufĂŒhren. Aus unserem Netzwerk von CHIP: Ist das euer Ernst, Microsoft? Deshalb ist die Xbox One X ein Witz! Auch im Video: Roswell-Zeuge packt 70 Jahre nach angeblichem UFO - ...

Fischer Fangen Seltsame Kreatur

Triebe absterben. Diese können anschließend bodennah abgeschnitten werden, was dafĂŒr sorgt, dass die Pflanze im kommenden FrĂŒhjahr krĂ€ftiger austreibt. WĂ€hrend der Winterphase benötigt die Stevia kaum Wasser – hier genĂŒgt es, etwa einmal im Monat zu gießen, damit das Substrat nicht vollends austrocknet und die Wurzeln keinen Schaden nehmen. Wird sie hell ĂŒberwintert, beginnt sie schon frĂŒher im Jahr wieder auszutreiben. Sobald draußen wieder durchgehend Temperaturen im zweistelligen Bereich zu messen sind, kann die Stevia wieder nach draußen umziehen. Fotolia Olivier Le Moal Am beliebtesten ist die Konservierung und Verwendung von getrockneten SteviablĂ€ttern Die optimale Erntezeit fĂŒr Stevia-BlĂ€tter ist im September, bevor die Pflanze zu blĂŒhen beginnt. Sie lassen sich entweder frisch verwenden, können aber auch durch Trocknen oder Einfrieren konserviert werden. Stevia als Zuckerersatz Die BlĂ€tter sind etwa 40 Mal sĂŒĂŸer als die gleiche Menge Tafelzucker und reines Steviosid sogar 300 Mal sĂŒĂŸer. Die BlĂ€tter werden klassisch als SĂŒĂŸungsmittel fĂŒr Mate und Tee verwendet. Zudem lĂ€sst sich Stevia auch ...


Polizistin Soll Angeblich Nicht Mehr Aus Koma Erwachen

... in den Kopf geschossen. Auch zwei Passanten wurden getroffen. Der Mann, der in Oberbayern geboren wurde, lebte zuletzt bei seinem Vater in den USA. Video: Polizistin mit Dienstwaffe angeschossen - so kam es zur Bluttat am S-Bahnhof FOCUS Online Polizistin mit Dienstwaffe angeschossen - so kam es zur Bluttat am MĂŒnchner S-Bahnhof beb/cwe/mit dpa-Material Vielen Dank! Ihr Kommentar wurde abgeschickt. Im Interesse unserer User behalten wir uns vor, jeden Beitrag vor der Veröffentlichung zu prĂŒfen. Als registrierter Nutzer werden Sie automatisch per E-Mail benachrichtigt, wenn Ihr Kommentar freigeschaltet ...

Polizistin Soll Angeblich Nicht Mehr Aus Koma Erwachen

beim Backen von Kuchen und Kochen verwenden, da der SĂŒĂŸstoff hitzestabil ist. Das Schöne dabei ist, dass Stevia keinerlei Kalorien enthĂ€lt und selbst fĂŒr Menschen, die raffinierten Zucker nicht verstoffwechseln können, wie beispielsweise Diabetiker, eine tolle Alternative ist. Stevia werden auch diverse heilende Wirkungen zugesprochen. So soll es blutdrucksenkend, entzĂŒndungshemmend, antibakteriell, antioxidativ, pilz- und sogar krebshemmend wirken. Auch bei chronisch-entzĂŒndlichen Darm- und Nierenerkrankungen soll es eine heilende Wirkung haben. Fotolia PhotoS Die bekannteste Zucker-Alternative ist die Stevia-Pflanze. Sie enthĂ€lt kaum Kalorien, schadet den ZĂ€hnen nicht und ist sogar fĂŒr Diabetiker geeignet, weil sie den Insulinspiegel nicht beeinflusst. Und: Die SĂŒĂŸkraft ist rund 300-mal stĂ€rker als die von Zucker Im Handel sind derzeit nur wenige Stevia-Sorten erhĂ€ltlich. Als Saatgut bekommt man meist die Art, im KrĂ€uterfachversand kann man aber auch Jungpflanzen bestellen. Hier werden zum Beispiel die Sorten ‘Stepa’ und ‘Zuckerhut’ angeboten. WĂ€hrend es sich bei ‘Stepa’ um eine großblĂ€ttrige ...


Genetische Und Genomische Faktoren

... bleibt zum GlĂŒck bestehen. Die vor dreißig Jahren aufgekommene Idee, dass dies gelingen kann, wenn man das genetische Material kennt, bleibt gĂŒltig. Nur scheint es nicht auszureichen, die Gensequenzen offen zu legen. Die Gene haben es sich nicht leicht gemacht, das Leben hervorzubringen. Sie machen es jetzt den Menschen nicht leicht, das Verstehen hervorzubringen . Der Kampf gegen den Krebs geht weiter – aber er muss weiter, als man denkt.    Im Video: Studien machen Mut: Acht Lebensmittel können helfen, Ihr Leben zu verlĂ€ngern Huffington Post/Wochit Studien machen Mut: Acht Lebensmittel ...

Genetische Und Genomische Faktoren

Auslese handelt, bildet ‘Zuckerhut’ eher kleine BlĂ€tter, wĂ€chst sehr kompakt und eignet sich deshalb sehr gut fĂŒr den Anbau im Topf. Vermehrung Die Vermehrung funktioniert entweder durch Aussaat , wobei hier zu beachten ist, dass vergleichsweise wenige Samen auch wirklich keimen. Einfacher ist die Vermehrung durch Ableger, die von einer bestehenden Pflanze abgeschnitten werden. Der Ableger wird dann gewĂ€ssert, bis er eigene Wurzeln ausbildet und kann dann wieder eingepflanzt werden. Wichtig ist, dass jeden Tag das Wasser erneuert wird. iStock casadaphoto Nachdem die Ableger umgesetzt wurden und gut angewurzelt sind, kann man sie ins Freiland umsetzen Krankheiten und SchĂ€dlinge Stevia zĂ€hlt zu den eher robusten Pflanzen, solange ihre StandortansprĂŒche erfĂŒllt werden. Bei zu hohem NĂ€hrstoffgehalt und/oder zu hoher Feuchtigkeit neigt sie dazu, anfĂ€llig fĂŒr Pilzerkrankungen wie Mehltau , Rost, KragenfĂ€ule, Schwarzfleckenkrankheit, Umfallkrankheit oder Welkekrankheit zu werden. Zudem schmeckt die Pflanze nicht nur uns, sondern auch Schnecken , BlattlĂ€usen , DrahtwĂŒrmern und einigen Raupen. Stevia im MEIN SCHÖNER GARTEN-Shop ...