Test Was Personal Training Wirklich Bringt



Test Was Personal Training Wirklich Bringt

Fitness in Berlin: Was Personal Training wirklich bringt - ein Test Test: Was Personal Training wirklich bringt Renata Möbus korrigiert immer wieder die Haltung ihrer Kunden. Berliner Zeitung/Paulus Ponizak Das fĂ€ngt gar nicht gut an. Eigentlich beginnt mein Termin mit Personal Trainerin Renata Möbus erst in zehn Minuten. Da wĂ€re ja noch Zeit fĂŒr einen netten kleinen Cappuccino hier im Fitness-First-Studio im Steglitzer Schloss. Um ein bisschen Kraft und auch Mut zu sammeln fĂŒr die anstehende Trainingseinheit. Doch Renata ist schon da. Mit strahlender Laune begrĂŒĂŸt sie mich und passt gleich mal auf, dass ich den Kaffee ohne Zucker bestelle. „Braucht man doch gar nicht, oder? , fragt sie und lacht mich an. Den Keks, den mir die Thekenkraft mitleidig auf den Rand der Untertasse legt, wage ich daraufhin natĂŒrlich nicht anzurĂŒhren. Aber immerhin sitzen wir erst einmal gemĂŒtlich am Bistrotisch. Renata Möbus ist seit neun Jahren Personal Trainerin. Ihre Kunden betreut die 47-JĂ€hrige unter anderen ...


Erster Tag An Der Börse Vapiano-Aktien Legen Vier Prozent Zu

... Kommentieren Der Aktienkurs der Pizza- und Pastakette Vapiano hat an seinem ersten Tag an der Frankfurter Börse stark geschwankt. Die zu 23 Euro ausgegebenen Aktien starteten mit einem Plus von vier Prozent, zwischenzeitlich sanken sie wieder auf 22,50 Euro ab. Zu Börsenschluss kletterten sie auf das Tageshoch von 24 Euro - ein Plus von mehr als vier Prozent. Viele Anleger waren bei der Zuteilung leer ausgegangen: Die Aktien des 2002 in Hamburg gegrĂŒndeten Unternehmens seien mehr als viermal ĂŒberzeichnet ...

Erster Tag An Der Börse Vapiano-Aktien Legen Vier Prozent Zu

auch in dem Fitness-First-Studio, in dem ich ebenfalls mindestens schon so lange trainiere. Wenn auch nicht besonders regelmĂ€ĂŸig. Ich habe sie oft dabei beobachtet, wenn sie ihren Kundinnen Hilfestellung an der TRX-BĂ€ndern gab oder die Power Plate-Übungen erlĂ€uterte und mit leichtem Schaudern gesehen, wie sie vor Anstrengung schnauften und sich die Gesichter röteten. Es sah immer viel anstrengender aus als das, was ich gerade machte. Renate sagte dann meistens: „Hopp, noch dreimal, das schaffst Du. Eins, zwei, drei. Meistens schafften es die Kundinnen auch, davon ĂŒberzeugte ich mich neugierigerweise, bevor ich mit meinen eigenen Übungen fortfuhr. Mit ihr gesprochen habe ich nie, aber offenbar hat sie mich auch beobachtet. Das wird mir klar, als sie von ihren Erfahrungen im Studio berichtete. „Ich sehe oft Leute, die seit Jahren ins Fitnessstudio gehen und doch nicht anders aussehen. Viele fordern sich nicht genug. Sie sind drei Stunden im Studio und powern sich nicht richtig aus. Dann kann ...


Warum Joggen Allein Nicht Reicht, Um Abzunehmen

... wollen? RegelmĂ€ĂŸiges Joggen ist leider nicht genug, wenn Du abnehmen willst. Lies hier, wie Du ĂŒberschĂŒssigen Kilos effektiv zu Leibe rĂŒckst. RegelmĂ€ĂŸiges Laufen ist durchaus eine gute Möglichkeit, um Deinen Kalorienverbrauch anzukurbeln. Aber so gesund das Lauftraining auch sein mag – es ist kein alleiniger Garant fĂŒr einen Gewichtsverlust. Joggen ist nur die halbe Miete Beim Laufen verbrennst Du nachweislich Energie, was Dich natĂŒrlich beim Abnehmen unterstĂŒtzt. Denn Deine Muskeln werden beim Joggen beansprucht und benötigen mehr Energie als im Ruhezustand. Je muskulöser Du bist, ...

Warum Joggen Allein Nicht Reicht, Um Abzunehmen

man aber auch keine großen Effekte erzielen , sagt die Personal Trainerin kritisch. Dann guckt sie mich genauer an. Ich zeige ihr meinen steinharten Bizeps, aber sie piekst mit dem Zeigefinger in die Unterseite des Oberarms. Ja, der Trizeps ist meine Problemzone. Nicht die einzige, wie sich schnell herausstellen wird. Um das Training hinauszuzögern, frage ich Renata nach ihrem Werdegang. Gymnastinnen unterrichtet „Ich wusste schon mit zwölf Jahren, dass ich Trainerin werden will , erzĂ€hlt sie. Da lebte sie noch in Polen und trainierte Rhythmische Sportgymnastik. Mit dem Leistungssport hatte sie schon als SiebenjĂ€hrige begonnen, erst als Turnerin, dann wechselte sie zur Sportgymnastik. „Das war meine Leidenschaft , sagt Renata, „Allerdings hört man damit auch schon ziemlich frĂŒh auf. Mit 19 studierte sie dann Sportwissenschaft in Danzig, bekam ein Kind, zog das Studium dennoch durch und kam irgendwann nach Deutschland, der Liebe wegen. Hier trainierte sie erst die Gymnastinnen im Berliner ...


Der Darm Ist Zweites Gehirn

... Confed Cup geht es fĂŒr die deutsche Fußball-Nationalmannschaft Schlag auf Schlag. Angesichts von drei Spielen binnen sieben Tagen kommt der Regeneration eine entscheidende Bedeutung zu. Dabei spielt auch die ErnĂ€hrung eine wichtige Rolle. ErnĂ€hrung allein wird kein Spiel gewinnen, aber sie macht jeden Spieler leistungsfĂ€higer , sagte der ehemalige DFB-Koch Holger Stromberg. Der Sterne-Koch hat sich im Januar nach zehn Jahren bei der Nationalmannschaft verabschiedet, jetzt fĂŒhren Felix Markwardt und Anton Schmaus Regie in der KĂŒche. Auf dem Speisepla ...

Der Darm Ist Zweites Gehirn

Sportbund. Zu ihren SchĂŒtzlingen gehörte eine Zeit lang auch Palina Rojinski, die bei den Juniorinnen zweimal Deutsche Meisterin der Rhythmischen Sportgymnastik und spĂ€ter als Co-Moderatorin von Joko und Klaas bekannt wurde. „Sie war sehr fleißig und ehrgeizig , sagt Renata. Stunde zwischen 60 und 100 Euro Vor neun Jahren dann wechselte sie das Trainerfach und betreut nun Kunden in Einzelstunden. Die ganze Stunde kostet zwischen 60 und 100 Euro bei ihr. „Ich biete aber auch an, eine halbe oder eine Dreiviertelstunde zu trainieren , sagt sie. Meist sind es Stammkunden, die regelmĂ€ĂŸig kommen. Eine einzelne Stunde bringe wenig. „Das Training muss regelmĂ€ĂŸig sein. Die Hanteln hat der Fotograf ausgesucht, wegen der Farbe. Sonst wird mit grĂ¶ĂŸeren Gewichten trainiert. Die Personal Trainerin nimmt ein mehrere Meter langes, dickes Seil, das an beiden Enden in einer Art Handgriff endet und trĂ€gt es in den Gymnastikraum. Dort wickelte sie es um einen Pfeiler und gibt mir die Enden in die HĂ€nde. ...


Keine Chance FĂŒr Griesgrame

... Betroffene trauen sich nicht zu lĂ€cheln – aus Angst, aufgrund ihrer „unschönen ZĂ€hne verurteilt zu werden. Die Zahnarztpraxis Dentalplus kennt sich auf dem Gebiet der Ă€sthetischen Zahnheilkunde bestens aus und hilft mit vielfĂ€ltigen Behandlungsverfahren, das strahlende LĂ€cheln wiederzugewinnen. Das weiße Wunder – Zahnbleaching Jeder von uns wĂŒnscht sich strahlend weiße ZĂ€hne. Doch die Zahnfarbe variiert von Mensch zu Mensch. So haben manche von Natur aus hellere ZĂ€hne, obwohl sie diese manchmal weniger gut pflegen. Abgesehen von genetischen Ursachen verfĂ€rben sich die ZĂ€hne ...


Mit dynamischen Auf- und Ab-Bewegungen der Arme soll ich es in Schwingung bringen. Ich finde, dass ich mich gar nicht so dumm anstelle, aber Renata ist entsetzt ĂŒber meine Haltung. „Schultern zurĂŒck, Brust raus , ruft sie. „Und Entenpo. Entenpo? Sie zeigt mir, was sie meint: Bei dieser Übung steht man mit leicht gebeugten Beinen im Hohlkreuz. Ich versuche an alles zu denken und lasse prompt beim Schwingen nach. Die linke SeilhĂ€lfte schwappt nur noch ein paar Zentimeter ĂŒber den Boden. „Auf und ab! Auf und ab! , ruft Renata. Grausamkeit fĂŒr Erfolge Ihre Kundinnen beschwerten sich manchmal, dass sie so grausam sei, sagt die Trainerin lachend. Ich darf nicht mitlachen, sondern muss weiter schwingen. Immer wieder korrigiert sie meine Haltung, drĂŒckt mit ihrer Hand gegen ein Bein, gegen den RĂŒcken, gegen die HĂŒfte. Und sofort fĂŒhlt sich die Übung intensiver an. Das ist toll. Und sehr, sehr anstrengend. Ich hatte im VorgesprĂ€ch versucht, damit zu punkten, dass ich dreimal in der Woche ...


Flexi-System Die Gesetzliche Rente Ist Viel Besser Als Ihr Ruf

... esetz jetzt möglich ist? Zur Person Finanzmathematiker Werner Siepe, 75, ist Autor mehrerer FachbĂŒcher zum Thema Altersvorsorge und Studien fĂŒr die Stiftung Warentest. In seinem aktuellen Ratgeber gibt er Tipps, wie Arbeitnehmer ihre gesetzliche Rente steigern können. Siepe: Arbeitnehmer sollten auf jeden Fall in die gesetzliche Altersvorsorge investieren, genau das ist die Idee der Flexi-Rente. Wenn 50-JĂ€hrige jetzt freiwillig mehr BeitrĂ€ge einzahlen, können sie auch ohne AbschlĂ€ge vor Erreichen der gesetzlichen Altersgrenze in Rente gehen. Bisher konnte man ...

Flexi-System Die Gesetzliche Rente Ist Viel Besser Als Ihr Ruf

joggen gehe. Doch das hat Renata nicht besonders beeindruckt. Sie unterscheidet zwischen Kondition und Ausdauer. Beim Konditionstraining fĂŒhrt man Übungen mit möglichst großer Anstrengung aus, immer unterbrochen von kurzen Pausen. Beim Ausdauertraining wird geĂŒbt, bei minimaler Anstrengung möglichst lange durchzuhalten. Sie sei eher der Konditionstyp, sagt Renata, „Freestyle ist abwechslungsreicher als Joggen. Ich brauche die Rennerei nicht. Nun ja, ich bin eher der Ausdauertyp. Man könnte auch sagen, ich bin eher der Warmduschertyp. Doch als Renata von ihren LieblingsĂŒbungen erzĂ€hlt, von Tabata, freestyle und Burpees (die ErklĂ€rungen finden sich in der Spalte auf der Seite), bekomme ich auch Lust auf die Qual. Ist das jetzt das Stockholmsyndrom? Mangelhafter Gleichgewichtssinn Die nĂ€chste Übung holt mich unsanft aus meinen heroischen Bootcamp-Fantasien. Gerade bin ich seitlich vom Gymnastikball gekullert. Eigentlich sollte ich mich bĂ€uchlings drauflegen, dann vorrollen, mit den ...


MĂ€nner DĂŒrfen Nicht In Shorts Zur Arbeit

... auf der Arbeit bequem haben. Weil Frauen im Rock und im Kleid ins BĂŒro dĂŒrfen, fĂŒhlen sich einige Franzosen diskriminiert - und eifern einfach den Damen nach. Fullscreen Es ist heiß im Bus - und die Fahrerinnen und Fahrer mĂŒssen tĂ€glich mehrere Stunden in ihren Wagen ausharren WĂ€hrend Frauen im Sommer in Tanktop und kurzen Röcken oder Kleidern im BĂŒro erscheinen dĂŒrfen, mĂŒssen MĂ€nner hĂ€ufig schwitzen. In Ă€rmellosen Muskel-Shirts und Shorts sieht man Herren jedenfalls in den wenigsten Berufen. Laut Dresscode mĂŒssen MĂ€nner hĂ€ufig Hemd ...

MĂ€nner DĂŒrfen Nicht In Shorts Zur Arbeit

Armen auf den Boden greifen und in eine Art liegenden Handstand kommen. Wie es dann weitergegangen wĂ€re, erfahre ich nicht, denn ich schaffe es auch beim dritten Versuch nicht, mich auf dem Ball zu halten. Neben meiner Haltung ist offensichtlich auch mein Gleichgewichtssinn mangelhaft. Aber die Planke klappt! Das ist eine statische BodenĂŒbung, bei der man sich auf die Unterarme und die Zehenspitzen stĂŒtzt und den Körper wie ein Brett ĂŒber dem Boden hĂ€lt. Diesmal ohne Entenpo! Ich verharre gefĂŒhlte zwei Stunden in dieser Position, dann geht's gleich weiter. Renata zeigt mir MuskelĂŒbungen an den GerĂ€ten. Auch wenn das freie Hanteltraining mehr bringt, wer erst (wieder) richtig anfĂ€ngt mit dem Muskeltraining, kann an den gefĂŒhrten BewegungsablĂ€ufen weniger falsch machen. „Die Muskeln mĂŒssen brennen Den Begriff Personal Trainer nimmt Renata Möbus ernst. WĂ€hrend der Trainingsstunde lĂ€sst sie ihre Kundin keinen Moment aus den Augen, gibt immer wieder Tipps, zĂ€hlt die Sekunden bis ...


Trump Und Putin Kommen Beim G20-Gipfel Erstmals Zusammen

... zu ihrer lange erwarteten ersten persönlichen Begegnung zusammen. Nach dem Weißen Haus bestĂ€tigte auch der Kreml, dass ein Treffen vorbereitet werde. Us Department Of State/Handout Über Format, Zeit und Ort werde noch verhandelt, sagte Putins Sprecher Dmitri Peskow in Moskau. Am Vorabend hatte US-Sicherheitsberater Herbert Raymond McMaster die Begegnung angekĂŒndigt. Der Gipfel fĂŒhrender Industrie- und SchwellenlĂ€nder findet am kommenden Freitag und Samstag (7./8. Juli) statt. Trump besucht vorher Polen. ...

Trump Und Putin Kommen Beim G20-Gipfel Erstmals Zusammen

zur Entspannung. Und passt auf, dass die Pause nicht zu lange dauert. Wer einen Trainingseffekt spĂŒren will, mĂŒsse raus aus seiner Komfortzone, sagt sie. „Die Muskeln mĂŒssen brennen. Dann genĂŒge auch ein relativ kurzes Training von 40 bis 60 Minuten, am besten dreimal in der Woche. Doch sie stellt auch klar, dass es ohne Spaß nicht klappen wird. „Jeder sollte eine Sportart finden, die zu einem passt , sagt sie, „wer keinen Spaß daran findet, gibt schnell wieder auf. Raus aus dem Motivationstief Im Fitnessstudio ist so ein toter Punkt meist nach drei Monaten erreicht, hat sie beobachtet. „Dann ist die Anfangseuphorie vorbei, aber noch nicht besonders viele Ergebnisse sichtbar. Auch fĂŒr solche Motivationstiefs ist eine Personal Trainerin da. Renata Möbus betreut ihre Kunden daher auch zwischen den Terminen. „Einige von ihnen sind mir richtige Freundinnen geworden , sagt sie. Per SMS gibt sie Tipps und rĂ€t energisch vom Trainieren ab, wenn jemand krank ist. „Manche muss man richtig bremsen, damit sie nicht ins Übertraining geraten. ...