Tödliche Bahn-UnfÀlle



Tödliche Bahn-UnfÀlle

Tödliche Bahn-UnfĂ€lle: So leiden die Fahrer Sieben Tote auf Gleisen in Rhein-Main: Auch ZugfĂŒhrer brauchen Hilfe Alice Schmitt vom Kriseninterventionsteam der VGF kĂŒmmert sich nach schweren UnfĂ€llen um die betroffenen Fahrer. Foto: VGF Sieben Menschen sind in den vergangenen Wochen bei BahnunfĂ€llen in Rhein-Main ums Leben gekommen. Nicht nur die Getöteten sind Opfer. Auch die LokfĂŒhrer leiden. Alice Schmitt saß 27 Jahre am Steuer. Von Kristina BrĂ€utigam Heute arbeitet sie fĂŒr ...


BĂŒrgertag Ganz Im Zeichen Des Ehrenamts

... Conert fĂŒr den Verein Michaeliswoche. Die Veranstaltung werde damit „sehr viel professioneller und bekomme ein „einheitliches Design . So ist ein Logo, das sich variieren lĂ€sst, fĂŒr die Werbung schon entworfen worden. DemnĂ€chst soll es auch eine eigene Internetseite geben. Nach Erfahrungen aus den Vorjahren kĂŒndigte Conert an: „Wir werden in diesem Jahr freundlich darum bitten, die StĂ€nde auch bis zum Ende zu besetzen. Auf der BĂŒhne auf dem Dreiecksplatz werde es ein pausenloses Programm geben. „Es wird getalkt, getanzt, gesungen und viel informiert , so ...

BĂŒrgertag Ganz Im Zeichen Des Ehrenamts

das Kriseninterventionsteam der Frankfurter Verkehrsgesellschaft. Dessen Hilfe ist dringend nötig. Region Rhein-Main – Es ist eine Mutprobe, die tödlich endet. Am Freitag, den 16. Juni, klettert ein 14-JĂ€hriger an der S-Bahn-Station Nieder-Roden mit zwei Freunden auf eine Bahn. Als sich die tonnenschweren Waggons in Bewegung setzen, will er abspringen. Doch der Junge rutscht ab, gerĂ€t zwischen die beiden S-Bahn-TriebzĂŒge und wird ĂŒberrollt. Es ist der traurige Höhepunkt einer ...


Hinter Den Kulissen Des Industriestandorts Oberberg

... ĂŒmmlinghausen, wo sie von GeschĂ€ftsfĂŒhrer Uwe Töpfer in Empfang genommen wurden. Nach einem Rundgang durch die 35 Meter breite und 225 lange Staumauer, durch die der Aggerverband fĂŒhrte, ging es zum Wasserkraftwerk. 400 Meter Rohrleitung fĂŒhren von der Staumauer zur Turbine des Kraftwerks, wo das schnell fließende Wasser den Generator nach dem Prinzip eines Dynamos antreibt. 7.000 Liter Wasser strömen pro Sekunde durch die Turbine, wodurch 2,5 Millionen Kilowattstunden Strom so pro Jahr erzeugt werden können – was dem Jahresverbrauch von etwa 715 ...

Hinter Den Kulissen Des Industriestandorts Oberberg

Serie, die Anfang Mai begonnen hat: Sieben Menschen sterben binnen sieben Wochen bei BahnunfĂ€llen im Rhein-Main-Gebiet (siehe links die Zusammenfassung). „Personenschaden lautet der offizielle Begriff. Dahinter verbirgt sich eine Katastrophe. Nicht nur fĂŒr die Hinterbliebenen, sondern auch fĂŒr die Fahrer der Bahn. „Es gibt Kollegen, die sacken einfach in sich zusammen. Und es gibt die, die weinen und zusammenbrechen , erzĂ€hlt Alice Schmitt. Die 53-JĂ€hrige ist eine von 21 ...


Diese Person Ist Schuld, Wenn Du Nicht Abnimmst

... eiter essen, so gut wie gar nicht abnehmen. Es ist gerade mal ein halbes Kilo, um genau zu sein. Woran das liegt? Gemeinsames Fasten fĂŒhrt zu einer Art Stress-Übertragung, wenn jemand, der dir nahe steht, aggro, deprimiert oder eben gestresst ist – und wie in diesem Falle, jeden Bissen genauestens analysiert – dann fĂ€rben diese negativen GefĂŒhle auf den anderen ab. Das fĂŒhrt dazu, dass beide sich ungesĂŒnder und unregelmĂ€ĂŸiger ernĂ€hren, als sie es alleine wĂŒrden. Auch die Tatsache, dass alle Körper unterschiedlich sind und daher verschieden auf eine DiĂ€t ...

Diese Person Ist Schuld, Wenn Du Nicht Abnimmst

Mitarbeitern des Kriseninterventionsteams (KIT) der Verkehrsgesellschaft Frankfurt (VGF). Nach schweren UnfĂ€llen mit U-Bahnen oder Straßenbahnen, zu denen SachschĂ€den genauso gehören wie PersonenschĂ€den, kĂŒmmern sich die KIT-Mitarbeiter vor Ort um den betroffenen Fahrer. „Insbesondere wenn ein Mensch tödlich verletzt wurde, ist es das Wichtigste, den Fahrer so schnell wie möglich vom Unfallort wegzubringen , erzĂ€hlt Alice Schmitt. Eine Vorschrift, nach einem Personenscha ...


Großaspach Siegt Mit Röttger Gegen Chinas U20

... dominiert und mĂŒssen deutlicher gewinnen“, haderte Röttger mit der Chancenverwertung. Er selbst zielte nach einer Ecke nur knapp am Tor vorbei (41.). Mit einem Treffer in der Schlussphase setzte sich der Drittligist dennoch knapp mit 1:0 durch. Heute Abend kommt es dann zur offiziellen Saisoneröffnung mit dem Spiel in der heimischen mechatronik Arena gegen die Stuttgarter Kickers. Der Regionalligist wird ĂŒbrigens von Tomek Kaczmarek trainiert, der jahrelang bei oberbergischen Vereinen als Spieler auflief. Am Montag geht es dann zum sechstĂ€gigen Trainingslager am Walchsee nach Österreich. ...

Großaspach Siegt Mit Röttger Gegen Chinas U20

den auszusteigen, gibt es nicht. „Kein Fahrer muss sich den verletzten Körper ansehen. Auch wenn es viele Kollegen trotzdem tun, in der Hoffnung, noch ein Leben retten zu können. Manchmal reiche es, den Betroffenen zum Betriebshof oder nach Hause zu begleiten. Wurde der Fahrer verletzt, fahren die KIT-Mitarbeiter mit dem Rettungswagen in die Notaufnahme. Sitzt der Schock tief, vermitteln sie einen Termin beim Psychologen oder Traumatherapeuten. Im ersten Moment wahrten die ...


Senioren Sollten Ihre Haut Besonders Gut Vor Sonne SchĂŒtzen

... der Haut lĂ€sst im Alter nach. Senioren sollten daher zu bewĂ€hrten Hilfsmitteln greifen. Potsdam. Senioren im Alter ab 65 mĂŒssen im Sommer besonders auf ausreichenden Sonnenschutz achten. Dazu rĂ€t Christine Eichler, ChefĂ€rztin des Evangelischen Zentrums fĂŒr Altersmedizin in Potsdam. Ab etwa 65 Jahren wird die Haut empfindlicher gegenĂŒber Sonneneinstrahlung, weil schĂŒtzende Hautpigmente nur noch sehr langsam gebildet werden. Entsprechend schnell holen sich Ă€ltere Menschen einen Sonnenbrand. Ist die Haut Sonne ausgesetzt, sollte sie ...

Senioren Sollten Ihre Haut Besonders Gut Vor Sonne SchĂŒtzen

meisten Fahrer die Fassade, sagt Schmitt. Der Zusammenbruch komme erst spĂ€ter. „Dann realisieren die Fahrer, dass durch ihre Bahn ein Mensch gestorben ist. Alice Schmitt saß, wie fast alle KIT-Mitarbeiter, frĂŒher selbst in der FĂŒhrerkabine. Wer die AblĂ€ufe kennt, kann besser begleiten, sagt sie. 27 Jahre ist sie U- und Straßenbahnen durch Frankfurt gefahren. Einen Menschen totgefahren hat sie bisher nicht. Einmal, wĂ€hrend einer Kurvenfahrt, steht plötzlich ein Mann ...


Wildbestand Wie Reh Und Hirsch Den Wald GefÀhrden

... Tierzahl zurĂŒckzufĂŒhren. Wenig Wild heißt nicht unbedingt auch wenig SchĂ€den , betont der Fachmann. Ähnlich sieht das Sven Herzog, Dozent fĂŒr Wildökologie und Jagdwirtschaft an der TU Dresden. Großen Einfluss auf VerbissschĂ€den haben nach Ansicht von Herzog und Neumann auch Störungen des Wildes etwa durch Erholungsuchende im Wald, Verkehr oder eine unsachgemĂ€ĂŸe Jagd. Deswegen sei es kontraproduktiv, die Jagd grundsĂ€tzlich auszuweiten. Stattdessen mĂŒsse ĂŒber kurze Zeit intensiv gejagt werden, betont Neumann. Ansonsten ziehe sich das Wild ins Unterholz zurĂŒck und richte ...

Wildbestand Wie Reh Und Hirsch Den Wald GefÀhrden

auf den Gleisen. Im letzten Moment springt er zur Seite. „30 Minuten spĂ€ter haben meine Knie angefangen zu zittern. Man denkt sich, was hĂ€tte passieren können , sagt Alice Schmitt, die seit zwei Jahren nur noch gelegentlich fĂ€hrt. Straßen- und U-Bahn-Fahrer, die mitten durch InnenstĂ€dte fahren, haben ein hohes Risiko, einen Personenschaden zu erleben, sagt die 53-JĂ€hrige. Die Strecken fĂŒhren durch belebte Gegenden, außerdem sind viele Menschen durch Handy oder ...


Gelungene Tour-Generalprobe

... die AtmosphĂ€re und die Fans , sagte er dem SID mit Blick auf das große Highlight in der kommenden Woche. Es wird sehr viel von mir erwartet , fĂŒgte Martin an. Auf der Strecke ließ Martin dann den deutschen NachwuchskrĂ€ften keine Chance. Bereits zur HĂ€lfte lag er bei 24 Kilometern deutlich vorne. Angesichts des Vorsprungs ließ er in der zweiten RennhĂ€lfte etwas nach, geriet jedoch nie in Gefahr. Zehnter Titel fĂŒr Worrack - Banusch gewinnt bei der U-23-Klasse Bei den Damen hat Trixi Worrack aus Dissen sich ihre zehnte ...

Gelungene Tour-Generalprobe

Kopfhörer abgelenkt. „Aber man darf keine Angst haben. Sonst kann man seinen Job nicht machen. Genaue Zahlen, wie viele Menschen im Jahr durch UnfĂ€lle oder Suizid ums Leben kommen, hat die VGF nicht. Auch weil sich nicht immer klar sagen lĂ€sst, ob der Getötete sterben wollte oder nur unachtsam war. FĂŒr Schmitt und ihre Kollegen vom KIT-Team macht das ohnehin keinen Unterschied. „Unser Ziel ist, dass die Fahrer möglichst unbeschadet aus dieser Situation herauskommen. Kein Fahrer soll in dieser dieser schlimmen Situation alleine sein. ...