Risiko FĂŒr Tödlichen GebĂ€rmutterhalskrebs Viel Höher Als Bisher



Alexander Stindt Studie untersucht das Risiko an GebĂ€rmutterhalskrebs zu versterben GebĂ€rmutterhalskrebs ist bei Frauen die dritthĂ€ufigste bösartige Tumorerkrankung. Diese Art von Krebs fĂŒhrt zu einer Vielzahl von TodesfĂ€llen weltweit. Forscher fanden jetzt heraus, dass das Risiko, an GebĂ€rmutterhalskrebs zu versterben, scheinbar viel höher liegt, als bisher von Ärzten und Medizinern angenommen wurde. Die Wissenschaftler der Johns Hopkins Bloomberg School of Public Health in Baltimore stellten bei ihrer ...


Single-MĂ€nner Am HĂ€ufigsten Überschuldet

... 8098 Single-MĂ€nner Hilfe bei einer Schuldnerberatungsstelle, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden mitteilte. Sie machten damit 33,1 Prozent der Klientel insgesamt aus. Von den alleinlebenden Frauen waren mit 4311 fast nur halb so viele ĂŒberschuldet. Ihre Schulden waren jedoch einen Tick höher: Im Schnitt waren es 19 508 Euro, bei den MĂ€nnern 19 199 Euro. Insgesamt stellten Single-Haushalte gut die HĂ€lfte (50,9 Prozent) der Ratsuchenden. Im Schnitt aller HaushaltsgrĂ¶ĂŸen waren MĂ€nner (50,6 Prozent) und Frauen (49,4 Prozent) nahezu gleich ...

Single-MĂ€nner Am HĂ€ufigsten Überschuldet

Untersuchung fest, dass ein viel höheres Risiko besteht an GebĂ€rmutterhalskrebs zu versterben, als bisher von Experten angenommen wurde. Nach den neuesten Daten liegt die Todesrate von GebĂ€rmutterhalskrebs bei schwarzen Frauen 77 Prozent höher als bisher angenommen. Bei weißen Frauen ist die Rate um 47 Prozent höher. Die Ergebnisse der Mediziner wurden von der „American Cancer Society veröffentlicht. GebĂ€rmutterhalskrebs ist eine schreckliche Erkrankung fĂŒr jede Frau. Mediziner stellten jetzt fest, ...


Ärzte Transplantieren Erstmals Eine GebĂ€rmutter In Deutschland

... ewesen und habe die GebĂ€rmutter als Lebendspende erhalten. Von wem das Spenderorgan stammte, wurde nicht mitgeteilt. FĂŒr RĂŒckfragen war die Uniklinik am Freitag nicht zu erreichen. An der Operation war den Angaben zufolge auch ein Team des schwedischen GynĂ€kologen Mats BrĂ€nnström vom UniversitĂ€tsklinikum Göteborg beteiligt. BrĂ€nnström hat dort bereits gezeigt, dass der Eingriff machbar ist und dass auf diesem Weg gesunde Kinder geboren werden können. Im Jahr 2014 brachte in Göteborg zum ersten Mal weltweit eine Frau mit einer gespendeten GebĂ€rmutter ein gesundes Baby zur Welt, danach hat es ...

Ärzte Transplantieren Erstmals Eine GebĂ€rmutter In Deutschland

dass die bisher angenommenen Sterberaten durch GebĂ€rmutterhalskrebs zu niedrig lagen. In Wirklichkeit versterben viel mehr Frauen an der Krankheit. (Bild: fotoliaxrender/fotolia.com) MortalitĂ€t durch GebĂ€rmutterhalskrebs liegt höher als erwartet Innerhalb der letzten vier Jahre haben sich die TodesfĂ€lle durch GebĂ€rmutterhalskrebs in den Vereinigten Staaten mehr als halbiert. Dieser Trend scheint eigentlich sehr erfreulich zu sein. Allerdings deuten die aktuellen Untersuchungen darauf hin, dass frĂŒhere ...


4 Schwaben Wollen SpÀter Als Leichen Plastiniert Werden

... Menschen, die sich bei Plastinator Gunther von Hagens (71, „Dr. Tod ) als Körperspender registriert haben. In Baden-WĂŒrttemberg sind es etwa 1400. Das Plastinat „Sitzendes BĂ€nder-Skelett soll erklĂ€ren, wie Gelenke funktionierenFoto: Alexander Ehrmann Daniela Ehrenberger (43) aus dem Rems-Murr-Kreis: „Ich lebe extrem im Hier und Jetzt. Ist man fĂŒreinander wichtig, verbringt man zu Lebzeiten genug Zeit miteinander. Da braucht es spĂ€ter kein Grab. Mein Körper soll lieber der Lehre dienen. Foto: Alexander Ehrmann Daniela Ehrenb ...

4 Schwaben Wollen SpÀter Als Leichen Plastiniert Werden

SchĂ€tzungen diese Todesursache von Frauen unterschĂ€tzt haben könnten. Die Sterberate scheint wesentlich höher zu sein, als bisher von Ärzten und Medizinern vermutet wurde. Dieses Jahr werden etwa 4.210 Frauen in den USA an GebĂ€rmutterhalskrebs versterben In diesem Jahr wird geschĂ€tzt, dass rund 12.820 neue FĂ€lle von invasivem GebĂ€rmutterhalskrebs in den USA diagnostiziert werden, sagen die Experten. Außerdem werden etwa 4.210 Frauen in den USA durch die Erkrankung versterben, erlĂ€utert Dr. Anne ...


FĂŒnf SchlĂŒsse, Die Man Aus Mays Ideen Ziehen Kann

... am Freitag. Das klingt sehr weitreichend - umfassender als mancher erwartet hatte. 2. Damit kann May aber vorerst kaum punkten Die ersten Reaktionen fielen dennoch kĂŒhl bis kritisch aus. EU-RatsprĂ€sident Donald Tusk sagte, nach seinem ersten Eindruck bleibe der Vorschlag hinter den Erwartungen zurĂŒck. Die EU-Seite will sich aber aus verhandlungstaktischen GrĂŒnden nicht festlegen, sondern wartet auf das schriftliche Angebot, das am Montag vorliegen soll. Vertreter der EU-BĂŒrger in Großbritannien schauen auf Details, die ...

FĂŒnf SchlĂŒsse, Die Man Aus Mays Ideen Ziehen Kann

Rositch von der Johns Hopkins Bloomberg School of Public Health. TodesfĂ€lle durch GebĂ€rmutterhalskrebs waren in den letzten 40 Jahren eigentlich rĂŒcklĂ€ufig Nach Angaben der American Cancer Society haben sich die TodesfĂ€lle durch GebĂ€rmutterhalskrebs in den vergangenen 40 Jahren um mehr als 50 Prozent reduziert. Dieser Effekt ist vor allem auf eine Zunahme des sogenannten Zervix-Screening zurĂŒckzufĂŒhren, erklĂ€ren die Forscher. Das Risiko, an GebĂ€rmutterhalskrebs zu versterben, scheint allerdings ...


Auch Nach 500 Jahren Begeistert Luther

... VersagensĂ€ngsten und Mut. Mit allen Sorgen, Nöten und Freuden die sich seit der Zeit, als Luther ein Junge war, der nach dem Sinn des Lebens suchte, bis heute nicht viel geĂ€ndert haben. Wenn denn heute noch jemand nach dem Sinn des Lebens sucht. Die lockere und lebensnahe Art der Darsteller und dass auf dem Schrank auf der BĂŒhne ein Poster von BayernstĂŒrmer Thomas MĂŒller klebte, machte das StĂŒck noch sympathischer und brachte den Kindern Luthers Geschichte und Botschaft umso nĂ€her. Die Kinder lachten, bangten und ...

Auch Nach 500 Jahren Begeistert Luther

signifikant höher zu sein, als es bisher von den Medizinern angenommen wurde. Studie analysierte verschiedene große DatensĂ€tze Die Wissenschaftler verwendeten fĂŒr ihrer Studie die Daten des National Center for Health Statistics aus den Jahren 2002 bis 2012 und der „NCI Surveillance, Epidemiology, and End Results Mortality Database . FĂŒr die neue Analyse verwendeten die Forscher das sogenannte Behavioral Risk Factor Surveillance System. So konnten sie die Anzahl der Frauen ermitteln, die sich einer ...


Fitnesstipps FĂŒr Ski Alpin Benedikt Staubitzer Zeigt Die Besten Übungen

... links. Der linke Ellbogen berĂŒhrt das schrĂ€g nach oben gezogene rechte Knie. Dann werden rechtes Bein und linker Arm zur Seite gestreckt. So wird die Balance geschult, der GesĂ€ĂŸmuskel wird stark beansprucht, vor allem geht es aber natĂŒrlich um die KrĂ€ftigung der Rumpfmuskulatur. Diese ist fĂŒr alpine Skifahrer sehr wichtig, da sie das Bindeglied zwischen dem Oberkörper und den Beinen ist. Sie wird stark beansprucht, da es wĂ€hrend des Skifahrens eine permanente Vor- und SeitwĂ€rtsbewegung samt Rotation gibt. Zehn bis 20 Wiederholungen je Seite sind bei dieser Übung sinnvo ...

Fitnesstipps FĂŒr Ski Alpin Benedikt Staubitzer Zeigt Die Besten Übungen

Hysterektomie zwischen 2002 und 2012 unterzogen hatten. Sterblichkeitsrate liegt viel höher als bisher erwartet Die neuen Ergebnisse zeigen, dass die Sterblichkeitsrate durch GebĂ€rmutterhalskrebs in den USA in den Jahren von 2000 bis 2012 bei 4,7 pro 100.000 weiße Frauen lag. Bisher wurde der Wert auf 3,2 von 100.000 Frauen geschĂ€tzt. Mit anderen Worten: Die Sterblichkeitsrate durch GebĂ€rmutterhalskrebs liegt um 47 Prozent höher, als bisher von den amerikanischen Experten angenommen wurde. Bei schwa ...


Das Hilft Wirklich Dagegen

... tlichen Schuldigen sind eine schlechte Durchblutung und vor allem aber Hormone, weshalb nur wenige MĂ€nner von diesem Problem betroffen sind. Technisch gesehen entsteht Cellulite durch eine Vergrösserung der Fettzellen. Diese dienen normalerweise dazu, Energie in Form von Fett zu speichern. Wenn sie nun aber anwachsen, drĂŒcken sie auf die Blut- und LymphgefĂ€sse, mit dem Ergebnis, dass FlĂŒssigkeiten schlecht abfliessen können. Diese FlĂŒssigkeitsansammlungen und die Degeneration des Hautgewebes tragen dann zu einer Dellenbildung auf der Haut bei. Helfen ...

Das Hilft Wirklich Dagegen

rzen Frauen lag der Wert sogar 77 Prozent höher. Die vorherige SchĂ€tzung lag bei 5,7 von 100.000 Frauen. Die aktuelle Forschung schĂ€tzt den Wert jetzt aber sogar bei 10,1 von 100.000 Frauen ein, erlĂ€utern die Wissenschaftler. Abnehmende Unterschiede bei der MortalitĂ€t festgestellt AuffĂ€llig war auch: Die LĂŒcke bei der MortalitĂ€t zwischen schwarzen und weißen Frauen scheint sich zu verengen, vor allem bei Frauen im Alter zwischen 20 und 40 Jahren. Dies könnte ein frĂŒhes Anzeichen fĂŒr die Auswirkungen der sogenannten HPV-Impfung sein, fĂŒgen die Experten hinzu. (as) ...