Bmw Will Weitere 600 Millionen Dollar In Us-Werk Investieren



Bmw Will Weitere 600 Millionen Dollar In Us-Werk Investieren

26. Juni 2017 - 23:38 Uhr Trump und die Autobauer BMW will weitere 600 Millionen Dollar in US-Werk investieren Das gro├če Unwetter ist erst einmal vorbeigezogen, doch eitel Sonnenschein sieht anders aus: Donald Trump und die von ihm kritisierten Autobauer haben sich leidlich arrangiert. Ob der impulsive US-Pr├Ąsident es dabei bel├Ąsst? BMW jedenfalls legt nach. In den Jahren 2018 bis 2021 sollten weitere 600 Millionen Dollar (rund 540 Millionen Euro) in die Fabrik in Spartanburg gesteckt werden. Foto: BMW AG/dpa Spartanburg (dpa) - Great for US - das Werbeschild am Stra├čenrand der Interstate 85 nahe des BMW-Werks Spartanburg im US-Bundesstaat South Carolina kann vieles hei├čen. Vor allem aber kann es dieser Tage als Anspielung auf US-Pr├Ąsident Donal ...


Vier Autohersteller An Bord Projekt Autostack-Industrie Forciert Brennstoffzellen-Technologie

... zellen-Antriebe sind ideal f├╝r Reiselimousinen, Lieferfahrzeuge und Stadtbusse , sagt Werner Tillmetz, Vorstand und Leiter des Gesch├Ąftsbereichs Elektrochemische Energietechnologien des Zentrums f├╝r Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-W├╝rttemberg (ZSW). ÔÇ×Allerdings steckt die daf├╝r notwendige Industrialisierung der Technologie in einem fr├╝hen Stadium. Mit dem Projekt ÔÇÜAutostack-Industrie' soll nun durch den Aufbau einer schlagkr├Ąftigen nationalen Zulieferindustrie die Basis zur Erreichung der Kosten- und Qualit├Ątsziele geschaffen werden. Zahl der Wasserstofftankstellen nimmt ...

Vier Autohersteller An Bord Projekt Autostack-Industrie Forciert Brennstoffzellen-Technologie

d Trumps Wahlslogan Make America Great Again gelten. Dass der M├╝nchner Autobauer hier das 25-j├Ąhrige Jubil├Ąum seiner Entscheidung zum Bau des damals ersten Vollwerks au├čerhalb Deutschland feiert, ger├Ąt zur Nebensache. Dass BMW-Chef Harald Kr├╝ger als H├Âhepunkt der Feierlichkeiten die dritte Generation des Stadtgel├Ąndewagens X3 enth├╝llen l├Ąsst, ebenso. Diese US-Fabrik, intern Plant 10 genannt, ist das gr├Â├čte Produktionswerk des BMW-Konzerns weltweit. BMW hat bisher 8 Milliarden Dollar investiert, 9000 Leute arbeiten hier, weitere rund 60 .00 Arbeitspl├Ątze bei Hunderten Lieferanten h├Ąngen zudem an der Fabrik. Und doch muss sich der Dax-Konzern st├Ąndig rechtfertigen f├╝r seinen Fabrikneubau im Nachbarland Mexiko. Zum Jubil├Ąum k├╝ndigt ...


3 Leichte Rezepte F├╝r Die Aufbautage

... eiben schneiden und zehn Minuten in etwas Salzwasser kochen. W├Ąhrenddessen eine Gratinform d├╝nn mit Pflanzenfett ausstreichen. Die Gem├╝se┬şzwiebel abziehen, in Ringe schneiden und die Form damit auslegen. Zucchini waschen, in Scheibchen schneiden und abwechselnd mit den angekochten Kartoffeln ziegelartig in die Form schichten. Eier, Milch und saure Sahne beziehungsweise Cr├Ęme fra├«che verr├╝hren. Die Mischung mit Kr├Ąuterw├╝rzsalz, Pfeffer und den klein gehackten K├╝chenkr├Ąuten w├╝rzen. Das Ganze ├╝ber den Auflauf gie├čen. Den geriebenen ...

3 Leichte Rezepte F├╝r Die Aufbautage

Kr├╝ger denn auch neue Investitionen in H├Âhe von 600 Millionen US-Dollar (535 Mio Euro) in Spartanburg an, zudem die Schaffung von 1000 neuen Arbeitspl├Ątzen. Daf├╝r gibt es lauten Jubel von der Belegschaft. Der republikanische US-Senator Lindsey Graham und der Gouverneur von South Carolina, Henry McMaster, stehen demonstrativ auf und applaudieren. Trump hatte schon fr├╝h die US-Konzerne General Motors (GM), Fiat Chrysler und Ford in die Schusslinie genommen, weil sie angeblich zu viele Autos in Mexiko bauen und sie in die USA verkaufen. Dass er Industriejobs zur├╝ck ins Land holt, hat Trump seinen W├Ąhlern versprochen. Sp├Ąter gab es im Wei├čen Haus einen Fototermin, die US-Konzerne gelobten Besserung, Trump freute sich. Noch bevor er im Amt vereidi ...


Was Macht Ein Gutes Fahrradschloss Aus

... gutes Modell dabei . Allerdings kostet das von den Testern empfohlene Faltschloss von Abus auch gleich 125 Euro. Im Test wurde aber auch ein deutlich preiswerteres Faltschloss mit gut bewertet: das nur 25 Euro teure Cherto Compact 95 des eher unbekannten Herstellers Axa. Kettenschl├Âsser sind aufgrund ihrer L├Ąnge sehr praktisch. Gute und sichere Ketten sind aber sehr schwer und damit eher was, wenn man sein Fahrrad station├Ąr anschlie├čen will , erkl├Ąrt Experte Koswig. Dann lasse man die Kette ...


gt wurde, gab er der Bild -Zeitung und der Londoner Times ein Interview, in dem auch BMW und Daimler ihr Fett wegbekamen. Wenn sie eine Fabrik in Mexiko bauen und Autos in die USA verkaufen wollen ohne eine 35-Prozent-Steuer, dann k├Ânnen sie das vergessen , polterte er in Richtung BMW. Im mexikanischen San Luis Potosi wollen die M├╝nchner von 2019 an den 3er f├╝r den Weltmarkt bauen. Die Investitionen daf├╝r belaufen sich laut Kr├╝ger auf rund 1 Milliarde Dollar. Im M├Ąrz sprach der BMW-Chef als Teil einer Delegation im Wei├čen Haus vor. Er k├╝ndigte dreistellige Millionen-Investitionen in die Ausbildung von Mitarbeitern an. Vor kurzem besuchte auch US-Arbeitsminister Alexander Acosta die M├╝nchner, um sich ├╝ber die Berufsausbildung zu informier ...


Kosmetikunternehmen Plant Hauptsitz Mit 1000 Mitarbeitern

... scheiterte allerdings. Die Gespr├Ąche mit B├╝rgermeister Altenkamp und Vertretern der Stadt seien sehr konstruktiv und von gro├čem gegenseitigem Vertrauen gepr├Ągt gewesen, lobt Gonz├íles. Und Altenkamp, der viel darauf h├Ąlt, dass w├Ąhrend der Verhandlungen kein Sterbensw├Ârtchen aus der Verwaltung nach au├čen gedrungen ist, wei├č, was die Pl├Ąne f├╝r den Standort Bad Soden bedeuten: ÔÇ×Wenn sich cosnova Beauty hier ansiedeln sollte, w├Ąre das ein gro├čer Gewinn f├╝r unsere Stadt . Fast jede Frau kennt die Regale im ...

Kosmetikunternehmen Plant Hauptsitz Mit 1000 Mitarbeitern

en. Die Wogen gl├Ątteten sich etwas. Er habe schon den Eindruck, dass auch die neue US-Administration den Wert dessen, was BMW in den USA auf die Beine stelle, anerkenne, sagt Kr├╝ger nun in Spartanburg. Der Konzern tut derzeit vieles, um gut Wetter in den USA zu machen. Spartanburg, das St├Ądtchen mit 40 000 Einwohnern, und die Nachbarstadt Greer leben von BMW. Fast vier Millionen Autos mit dem wei├čblauen Logo haben sie hier seit 1994 gebaut. Aktuell l├Ąuft jede Minute einer der bei den Amerikanern so beliebten SUV-Stadtgel├Ąndewagen der BMW-X-Modellserie vom Band, gut 1400 St├╝ck am Tag. 411 000 waren es vergangenes Jahr. 70 Prozent von ihnen hat BMW exportiert, rechnet Kr├╝ger erneut vor. Mitnichten baue der Konzern auf Kosten von US-Arbeitspl├Ątz ...


Helmut Kohls Erbe Der Schatz Von Oggersheim

... Kanzleramt geholt ÔÇô und direkt ins Archiv der Konrad-Adenauer-Stiftung bringen lassen. Diese sogenannten Handakten jedoch wurden im Jahr 2010 von Kohl wieder zur├╝ckgefordert. Er brauche das Material, um seine Memoiren zu verfassen, so die Begr├╝ndung. Seitdem liegen die Unterlagen im Keller in Oggersheim ÔÇô Kanzlerreden, handredigierte Entw├╝rfe, der umfangreiche Briefwechsel mit Franz Josef Strau├č sollen darunter sein. ÔÇ×Der Spiegel berichtete vor Jahren, Kohl lasse sich immer mal wieder etwas daraus vorlesen. Es gibt noch ein weiteres Verm├Ąchtnis Kohls ÔÇô 200 Tonb├Ąnder, ...

Helmut Kohls Erbe Der Schatz Von Oggersheim

en seine Autos woanders und verkaufe sie dann in den USA, soll das hei├čen. Dass mehr als 60 Prozent der bisher in diesem Jahr in den USA verkauften Autos importiert wurden, steht auf einem anderen Blatt. 3er, 5er und 7er werden eben nicht in den USA gefertigt. Per Saldo sind die M├╝nchener aber dennoch Exporteur. Warum Trump sich gerade BMW vorgenommen hat, ist f├╝r die M├╝nchner ein R├Ątsel. Wie umgehen mit diesem US-Pr├Ąsidenten, der so unberechenbar scheint? Der gro├č angek├╝ndigte Austritt aus der nordamerikanischen Freihandelszone Nafta: Abgeblasen. Wird stattdessen neu verhandelt, so Trump. Ob die angedrohte 35-Prozent-Strafsteuer f├╝r Autos aus Mexiko nun kommt - unklar. In seinem im April vorgestellten Steuerkonzept spielte die von den Republ ...


Die Pr├╝gel-Beichte Von Charlize Theron

... ÔÇ×Der Kampf war zwischen mir und Teri Hatcher . Ich habe sie richtig ├╝bel erwischt. Teri Hatcher (52, ÔÇ×MacGyver , ÔÇ×Desperate Housewives ) sei damals schon ein Star gewesen und sie selbst - so Theron - ein Niemand, der seine Energie nicht richtig steuern konnte. ÔÇ×Ich f├╝hlte mich furchtbar deswegen. Ich hatte kein Geld und hab ihr am n├Ąchsten Tag etwas Billigbier geschickt , erinnert sich die Schauspielerin. Zuvor habe ihre Faust nur ein Mal ein weibliches Gesicht ber├╝hrt, dieses Mal allerdings mit Absicht. Sie habe als Model im italienischen ...

Die Pr├╝gel-Beichte Von Charlize Theron

ikanern ins Spiel gebrachte Border Adjustment Tax , eine Grenzsteuer auf importierte G├╝ter, keine Rolle. Aus Branchenkreisen der deutschen Autoindustrie hei├čt es, dass die US-Regierung durchaus konkrete Pl├Ąne daf├╝r in der Schublade hat - und diese den Firmen auch schon pr├Ąsentiert wurden, allerdings vor dem Konzept im April. Die Sorge der Branche ist, dass Trump diese Importsteuer doch noch aus dem Hut ziehen k├Ânnte - um seine gro├čz├╝gigen Versprechen sinkender Unternehmenssteuers├Ątze zu finanzieren. Allerdings, so glauben die Fachleute in den Konzernen, fehlen ihm dazu momentan die n├Âtigen Stimmen im US-Senat. Aber wer wei├č, was ist, wenn der Pr├Ąsident unter Druck ger├Ąt. Dass Trump bisher nur wenige Auto-Jobs zur├╝ckgeholt hat, wurde ...


Ehe Für Alle Im Alltag Ändert Sich Nichts

... es meinen Alltag nicht ber├╝hrt, k├Ânnte es mir pers├Ânlich also wurscht sein, wie das Ding jetzt hei├čt: Lebenspartnerschaft, Ehe oder sonst wie.┬áUnd┬á trotzdem, das ist mir in den letzten Tagen klar geworden, werde ich n├Ąchstes Jahr wohl ein zweites Mal aufs Standesamt gehen und dann richtig heiraten. Als wir unsere Lebenspartnerschaft geschlossen haben, ging es mir gegen den Strich, dass es diese Sondereinrichtung ├╝berhaupt gab, so sehr, dass ich die sperrige juristische Bezeichnung Begr├╝ndung einer Lebenspartnerschaft nach Paragraf Lebenspartnersc ...

Ehe Für Alle Im Alltag Ändert Sich Nichts

erst k├╝rzlich wieder offenbar. Da k├╝ndigte Ford nach einigen Kehrtwenden an, den n├Ąchsten Ford Focus weder in den USA noch in Mexiko, sondern in China zu bauen. BMW jedenfalls zeigt gern her, was Spartanburg zu bieten hat. Die gro├če Show liefern die beiden geladenen US-Politiker McMaster und Graham. Diese Firma hat den Werdegang unseres Staates ver├Ąndert , sagt Gouverneur McMaster. Wir brauchen mehr Freihandel, nicht weniger , ruft Senator Graham, der Trump schon des ├ľfteren kritisierte. Der Pr├Ąsident solle sich lieber darum k├╝mmern, dass Autobauer aus den USA den gleichen zollfreien Zugang zum EU-Markt bek├Ąmen wie aus Mexiko. Am Schluss bringt er es sogar auf die fromme Formel God bless BMW . Kr├╝ger hatte auch Donald Trump eingeladen. Gekommen ist er nicht. ...