Grabpflege Nur Mit Ganzkörperschutz?



Grabpflege Nur Mit Ganzkörperschutz?

Grevenbroich: Grabpflege nur mit Ganzk√∂rperschutz? sp√§ter lesen Grevenbroich Grabpflege nur mit Ganzk√∂rperschutz? Diesen Ganzk√∂rperschutz gegen krank machenden Taubenkot soll Dezernent Florian Herpel der Neuratherin Ilona L√ľnendonk empfohlen haben. Herpel √§u√üert sich dazu nicht, der B√ľrgermeister kann sich das so nicht vorstellen . FOTO: A.Tinter Grevenbroich. Ilona L√ľnendonk dr√§ngt bei der Stadtverwaltung darauf, dass die B√§ume √ľber dem Familiengrab zur√ľckgeschnitten werden. ...


Tina Broß Setzt Die Medaillenserie Fort

... Tina Bro√ü (Mitte), hier mit Kampfrichterin Annegret Bro√ü (links) und ihrer Trainerin Uta Finkbeiner Foto: Finkbeiner Foto: Schwarzw√§lder-Bote Nach ihrem Erfolg als Gaumeisterin zu Beginn des Jahres sowie der erneuten Qualifizierung beim Bezirksfinale ging Tina Bro√ü vom Turnverein Baiersbronn am vergangenen Samstag beim Landesfinale im Ger√§tturnen in Weissach an den Start. Die jeweils sechs besten Turnerinnen aus den Bezirken Nord, Mitte und S√ľd des Schw√§bischen Turnerbundes gingen ins Turnier, um die Landesmeisterin ...

Tina Broß Setzt Die Medaillenserie Fort

Sie sei durch st√§ndigen Taubenkot aus dem Geh√∂lz krank geworden. Die B√§ume sollen bleiben, sagt die Stadt. Von Gundhild Tillmanns √úber eine Frechheit und Unversch√§mtheit , die sie der Stadtverwaltung und insbesondere dem Beigeordneten Florian Herpel vorwirft, regt sich die Neuratherin Ilona L√ľnendonk auf. Schon seit Jahren beklagt sich, die nach eigener Aussage mittlerweile schwer erkrankte Frau √ľber den Taubenkot auf der Grabstelle ihrer Familie auf dem Neurather Friedhof. Ich ...


Wechsel Von Klinik In Praxis Gelingt

... gearbeitet. Wildeshausen Seit kurzem gibt es ein neues Gesicht in der Wildeshauser Kinder- und Jugendarztpraxis am M√ľhlendamm. Dr. Thomas Rose und Gabriela R√ľger werden seit dem 1. April von Susanne Dierken unterst√ľtzt. F√ľr die 45-j√§hrige Oldenburgerin schlie√üt sich mit dem Wechsel in die Wildeshauser Geest ein Kreis: ‚ÄěMein Vater stammt aus Goldenstedt, und der Gegend f√ľhle ich mich verbunden , sagt die Medizinerin. Doch nicht nur r√§umlich hat Dierken einen Neustart gewagt, sondern auch inhaltlich. Bislang arbeite ...

Wechsel Von Klinik In Praxis Gelingt

muss die Grabstelle t√§glich neu vom Taubendreck befreien und bin dabei krank geworden , sagt sie. H√§ufige √úbelkeit und Durchf√§lle f√ľhrt sie auf den h√§ufigen Kontakt mit dem Taubenkot zur√ľck. Dabei gibt es aus ihrer Sicht eine einfache L√∂sung: Die Stadt m√ľsste nur die B√§ume, in denen die Tauben nisten, √ľber unserer Grabstelle beschneiden , sagt L√ľnendonk, die ihr Anliegen nachweislich eines aktenordnerf√ľllenden Schriftverkehrs regelm√§√üig seit 2008 immer wieder an die ...


Wie Schrecklich Wird Eigentlich Eine Welt Mit Millionen Immobiler Greise

... Und die Zukunft. Die k√∂nnte von Methusalems bev√∂lkert sein. Eigentlich ein Horror. Aber die Menschheit hat in den vergangenen 200 Jahren ihren Lebensstandard so gesteigert, dass immer mehr Menschen gerade in den Industrienationen ein Alter erreichen, das selbst f√ľr ihre Eltern- und Gro√üelterngeneration noch utopisch war. Beigetragen haben dazu die bessere Nahrungsversorgung, die bessere Hygiene, aber auch der R√ľckgang der gro√üen Seuchen. Seit gut einem Jahrhundert steigt die globale mittlere Lebenserwartung. Die Studie zitiert auch die √ľblichen ...


Stadtverwaltung herangetragen hat: ergebnislos! Ihr sei sogar bei der Stadtverwaltung empfohlen worden, ihre Eltern umbetten zu lassen, wenn ihr die Grabst√§tte unter dem B√§umen nicht behage: Das hat L√ľnendonk als Gespr√§chsnotiz festgehalten. Zuletzt hat sie nach einem Gespr√§ch mit B√ľrgermeister Klaus Kr√ľtzen auch dem neuen zust√§ndigen Beigeordneten Florian Herpel ihr Problem vorgetragen. Das war die Kr√∂nung einer langj√§hrigen Erfahrungen, wie die Stadt Grevenbroich mit ...


5 Tipps Gegen Den Heißhunger

... auf Schoki, Gummib√§rchen und Co. hast, erf√§hrst du hier. Endlich! Du gehst flei√üig deinem Fitness-Training nach und hast deine Ern√§hrung erfolgreich umgestellt. W√§ren da nur nicht diese fiesen Hei√ühunger-Attacken, die dich st√§ndig und v√∂llig unerwartet √ľberkommen. Dann hast du nur noch eines im Kopf: Essen! Und zwar jetzt! Du greifst nach allem Essbaren, das du in die Finger kriegst. Die Attacken kommen allerdings nicht aus dem Nichts. Mit ein paar einfachen Tipps gegen Hei√ühunger kannst du es schaffen, dem immerw√§hrenden Drang zu ...

5 Tipps Gegen Den Heißhunger

ihren steuerzahlenden B√ľrgern umgeht , schimpft die Neuratherin. Der Dezernent habe ihr allen Ernstes erkl√§rt, sie k√∂nne ja aus Gesundheitsgr√ľnden einen Ganzk√∂rperschutzanzug beim Putzen der Grabstelle anziehen. Dieses Ansinnen empfindet L√ľnendonk als Frechheit : Und es zeigt, dass man als B√ľrger nicht ernst genommen wird , beklagt sie. Von unserer Redaktion um eine Stellungnahme gebeten, kam keine Antwort von Herpel, stattdessen meldete sich B√ľrgermeister Klaus Kr√ľtzen ...


Granatapfel Möglicher Jungbrunnen

... das Leben von Fadenw√ľrmern verl√§ngert und die Muskeln alter M√§use st√§rkt. EPFL-Forschende berichten von dieser Entdeckung im Fachjournal Nature Medicine . Das Molek√ľl mit dem Namen Urolithin A entsteht, wenn Darmbakterien einen Inhaltsstoff von Granat√§pfeln verstoffwechseln. Urolithin A sorgt daf√ľr, dass die Kraftwerke der Zelle - Mitochondrien genannt - wieder besser recycelt werden, wie die ETH Lausanne (EPFL) am Montag mitteilte. Kraftwerke in Schwung bringen Mit dem Alter k√∂nnen Zelle ...


. Er sei nat√ľrlich nicht dabei gewesen, er k√∂nne es sich aber kaum vorstellen, dass der Dezernent der B√ľrgerin einen Ganzk√∂rperschutzanzug f√ľr die Grabpflege empfohlen habe. Der Fall L√ľnendonk sei aber bei der Stadtverwaltung hinl√§nglich bekannt. Aber er sehe keinen Spielraum: Wir haben alles getan, was wir tun konnten und die B√§ume auch zur√ľckschneiden lassen. Die B√§ume fallen aber eindeutig unter die Baumschutzsatzung, sie erf√ľllen die Schutzkriterien und werden ...


So Vermeiden Sie Weihnachts-Kalorien

... G√§nsekeule oder Schokolade ‚Äď _link_-Ern√§hrungsexperte Dr. Detlef Pape gibt Tipps, wie Sie schlemmen und trotzdem schlank bleiben. Also doch auf den Braten verzichten und die besinnlichen Kaffee- und Kuchen-Nachmittage durch eine Stunde Sport ersetzen? Bereits die Vorstellung kann einem geh√∂rig die Festtagslaune verderben. Aber keine Sorge, mit ein paar kleinen Tricks lassen sich Advents-Schlemmereien so zubereiten, dass der anschlie√üende Gang auf die Waage nicht zum b√∂sen Erwachen wird. Tipps zum Weihnachtsmahl Gerade zur Weihnachtszeit gibt es die s√ľ√üe ...

So Vermeiden Sie Weihnachts-Kalorien

deshalb auch nicht gef√§llt , betont der B√ľrgermeister. Er erinnert daran, der Fall sei auch Thema im Umweltausschuss gewesen. Und die Politik habe sich klar f√ľr den Erhalt der B√§ume ausgesprochen. Ilona L√ľnendonk und ihr Ehemann Peter wollen aber weiter k√§mpfen. Die Grabstelle haben wir schon auf dem Friedhof in Neurath gehabt, da gab es nur ein Gestr√ľpp, das aber mit den Jahren immer mehr ins Kraut geschossen ist, weil die Stadt unserem Wunsch nicht nachgekommen ist, ...


Schönheitschirurg Szymula Von Richter Kritisiert Kollegen

... pricht dar√ľber ‚Äď wenn auch aus juristischen Gr√ľnden nicht unter Angabe von Klarnamen. Nun hat der plastische Mikrochirurg ein Buch geschrieben. Der Titel ‚ÄěVier Br√ľste f√ľr ein Halleluja ist ‚Äď vorsichtig ausgedr√ľckt ‚Äď effektvoll. Das Buch soll das Thema eben nicht akademisch behandeln, sagt der Mediziner. Die Welt: Was war das f√ľr ein Fall, auf den Sie im Buchtitel anspielen? Thomas Paul Szymula von Richter: Das war eine Patientin, die ganz am Ende mit ihren Kr√§ften war, sowohl psychisch ...

Schönheitschirurg Szymula Von Richter Kritisiert Kollegen

das Geb√ľsch zur√ľck zu schneiden , sagt die B√ľrgerin, die bezweifelt, dass die Baumschutzsatzung in diesem Fall tats√§chlich angewendet werden muss. Mittlerweile werde seitens der Stadt argumentiert, f√ľr einen R√ľckschnitt seien die B√§ume zu hoch. Man komme nur noch mit einem Hubwagen heran, dessen Einsatz der Stadt aber zu teuer sei. Einen Ganzk√∂rperschutzanzug hat sich Ilona L√ľnendonk nicht angeschafft. Eine Freundin hat es f√ľr sie getan, allerdings kopfsch√ľttelnd . Einen Mundschutz und Handschuhe tr√§gt sie aber bei der Grabpflege. Quelle: NGZ ...