Die Gr├╝nde F├╝r Einen M├Âglichen Porsche-Lmp1-Ausstieg



M├Âglicher Porsche-LMP1-Ausstieg: Es gibt zahlreiche Gr├╝nde teilen twittern sammeln E-Mail Kommentare Die Ger├╝chte um einen vorzeitigen Ausstieg von Porsche aus der Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) halten sich hartn├Ąckig: Das spricht f├╝r einen Abschied Porsche hat am 18. Juni 2017 bei der Zieldurchfahrt von Timo Bernhard im Auto mit der Startnummer 2 um genau 15:01 Uhr und 14,075 Sekunden den 19. Gesamtsieg der Marke bei den 24 Stunden von Le Mans bejubelt. Der Sportwagenhersteller aus Stuttgart hat sich damit in der Statistik der meisten Triumphe an der Sarthe weiter von Audi (13 Siege) und Ferrari (9) und Jaguar (7) absetzen k├Ânnen. Folgt f├╝r Porsche 2018 sogar der 20. Gesamterfolg beim Klassiker? Dies ist mehr als unsicher. Die Werksmannschaft aus Weissach m├╝sste sich mit dem 919 Hybrid, dessen Basis aus dem Comebackjahr 2014 stammt, im Wettbewerb gegen den deutlich neueren Toyota TS050 durchsetzen. Die Grundlage daf├╝r: Porsche m├╝sste ...


Sechs Regeln, Wie Jogging Dich Wirklich Gesund Macht

... aus. Quelle: Getty Images/Digital Vision Ein bisschen was f├╝r die Wadenmuskulatur tun, f├╝r die vorderen Oberschenkel- und die Ges├Ą├čmuskeln, noch kurz den Bauch und den R├╝cken kr├Ąftigen, dann ist das Wichtigste schon abgehakt. Zweimal pro Woche muss man trainieren, um die muskul├Ąren F├Ąhigkeiten zu erhalten, bei drei Einheiten pro Woche verbessert man sie. Prof. Thomas Wessinghage, Chefarzt VI. Sei gut (aus)ger├╝stet Um Verletzungen vorzubeugen, spielen auch die Laufschuhe eine gro├če Rolle. Hier solltest du lieber ein paar Euro mehr investieren. Sie sollten gut d├Ąmpfen, ...

Sechs Regeln, Wie Jogging Dich Wirklich Gesund Macht

├╝berhaupt im kommenden Jahr am Rennen teilnehmen. Und genau dies ist derzeit offenbar sehr fraglich. Es halten sich hartn├Ąckige Ger├╝chte um einen vorzeitigen Abschied aus der Szene, wenngleich der Vorstand das Engagement eigentlich bis Ende 2018 verabschiedet hatte. Da ist noch keine Entscheidung gefallen , so Porsche-Entwicklungsvorstand Michael Steiner auf Nachfrage von 'Motorsport-Total.com', ob man im kommenden Jahr um den 20. Gesamtsieg k├Ąmpfen werde. Diese Aussage legt dar, dass man in Weissach (und im Volkswagen-Konzern in Wolfsburg) trotz des urspr├╝nglichen Vorstandsbeschlusses ├╝ber einen m├Âglichen Ausstieg zum Ende dieses Jahres nachdenkt. Toyota will offenbar unabh├Ąngig von einer solchen Entscheidung bis Ende 2019 weitermachen. Reglement 2020 gef├Ąllt nicht jedem Dass Porsche ├╝ber einen solchen Schritt ├╝berhaupt nachdenkt, hat zahlreiche Gr├╝nde. Einerseits ist das vom ACO in Le Mans vorgestellte LMP1-Reglement 2020 nicht der ...


Adam Driver ├ťberrascht Medizin-Studentin Mit Einem Stipendium

... gesehen worden, wie er sich in der Ortschaft Brodheadsville in Pennsylvania auf den Weg zu der Familie der gl├╝cklichen jungen Frau namens Hayley Grace Williams machte. Hinter der Aktion steckt eine Institution namens Folds of Honor , die gezielt Kinder von gesch├Ądigten Kriegsveteranen unterst├╝tzt, die sich ohne Hilfe nur sehr selten das teure Studium leisten k├Ânnten. Williams Vater war einst bei einer Trainingseinheit vor einem Einsatz im Irak schwer verletzt worden. Dass ausgerechnet Driver Feuer und Flamme f├╝r diese noble Aktion ist, verwundert ebenfalls ...

Adam Driver ├ťberrascht Medizin-Studentin Mit Einem Stipendium

gro├če Schritt in Sachen Technologie, den man sich in Weissach erhofft hatte. Der Sportwagen-Hersteller w├╝rde gern unter anderem bei der Hybridleistung den n├Ąchsten Schritt darstellen. ACO und FIA spielen da nicht mit. Mit dem neuen Regelwerk sollen neue Hersteller wie Peugeot gelockt werden. Die LMP1-Hybridklasse soll g├╝nstiger werden. Das steht im klaren Widerspruch zur Darstellung von weiteren Technologie-Entwicklungen. Ab 2020 soll per Plug-in-Hybrid nach jedem Boxenstopp ein Kilometer in Le Mans rein elektrisch zur├╝ckgelegt werden. Der Panamera 4 E-Hybrid schafft mit seinem Plug-in-System bis zu 50 Kilometer rein elektrisch auf der Stra├če, da ist die Fahrt von Boxenausgang bis kurz hinter den Dunlop-Bogen nicht gerade eine Revolution auf vier R├Ądern. Es ist ein Symbol - mehr nicht. Der 919 Hybrid wurde seit 2014 konsequent weiterentwickelt, aber das Konzept samt 2,0-Liter-V4-Turbo und 8MJ-Hybridsystem st├Â├čt langsam an seine Grenzen. ...


Mit Einem Bein Schon Bei 60 Euro?

... Aktie erh├Âht ÔÇŽ und sie aus charttechnischer Sicht ├╝ber eine wichtige Klippe dr├╝ckt. Sehen wir hin: Die Aktie ist, gedr├╝ckt vom steilen, Ende M├Ąrz etablierten Abw├Ąrtstrend, am bisherigen Jahres-Verlaufstief bei 64,37 Euro angekommen. Die volatile, aber enge Seitw├Ąrtsrange der letzten f├╝nf Wochen droht, nach unten verlassen zu werden. Die n├Ąchste charttechnische Unterst├╝tzungszone l├Ąge dann bei 60,00/60,50 Euro ÔÇô und w├Ąre, wenn die auch f├╝r den Gesamtmarkt eingetr├╝bte Marktstimmung kippen sollte, schnell erreichbar. Um dieses Chart ...


Toyota hat mit dem TS050 einen gro├čen Sprung gemacht. Die Japaner haben in diesem Jahr das deutlich schnellere Auto - und im Konzept steckt f├╝r die kommenden Jahre noch einiges an Potenzial. Kurzum: Porsche m├╝sste ein ganz neues Auto bauen, um weiterhin wettbewerbsf├Ąhig zu bleiben. Ein solches Projekt w├Ąre angesichts der sp├Ątestens ab Ende 2018 unsicheren Zukunft in der LMP1-Szene wenig sinnvoll. Auch bei Porsche muss man vor dem Hintergrund des Dieselskandals und den damit verbundenen Sparma├čnahmen im Konzern jeden Euro f├╝r den Motorsport rechtfertigen. Aus diesem Grund gab es in Le Mans 2016 kein drittes Auto mehr. Die Argumente pro LMP1 werden angesichts des Regelwerkes 2020 nicht gerade schlagkr├Ąftiger. WEC: Wo bleibt der LMP1-Wettbewerb? Ein weiterer Punkt, der f├╝r einen vorzeitigen Abschied spricht, ist das Fehlen von Wettbewerbern. Ein jahrelanges Duell gegen Toyota wird kaum dabei helfen, sich im Bereich Hybridtechnologie und ...


Anthony Modeste Nach Dem Gescheiterten China-Wechsel

... K├Âln muss und ein Transfer vom Tisch ist. Das k├Ânnte f├╝r interne Unruhe sorgen. Artikel zum Thema Die Fu├čballwelt im Netz auf einen Blick: Jetzt auf LigaInsider checken! Modeste verweilte bereits in China und absolvierte ohne Genehmigung den Medizincheck. Der St├╝rmer war offensichtlich wechselbereit und sollte bei Tianjin elf Millionen Euro verdienen. Vorerst muss er sich wieder mit 3,5 Millionen Euro j├Ąhrlich anfreunden. Tony hat einen Vertrag bis 2021. Wir erwarten ihn Montag zum Trainingsstart , sagte Schmadtke. Angst vor Unruhe im Kader ...

Anthony Modeste Nach Dem Gescheiterten China-Wechsel

Mission Future Sportscar zu positionieren. 2014 waren die Voraussetzungen anders. Audi war noch an Bord, Nissan kam mit gro├čem Tamtam und weitere Hersteller standen nach Aussage der WEC-Macher schon mit einem Fu├č in der T├╝r. Geblieben ist davon nur die Hoffnung, dass Peugeot zur├╝ckkehrt. Die Franzosen haben bei den Beratungen ├╝ber das k├╝nftige LMP1-Regelwerk mit am Tisch der Technischen Arbeitsgruppe gesessen und dabei alles versucht, die Kosten gering zu halten und die Hybridtechnik auf ein Minimum zu reduzieren. Dieser Weg gefiel bei Porsche l├Ąngst nicht allen, zumal ACO und FIA den Vertretern von Peugeot in einigen Punkten sehr weit entgegengekommen sind. Die L├Âwen haben Leckerlis bekommen, aber schnappen sie auch zu? Das ist alles andere als sicher. Wir erwarten jetzt eine schnelle Entscheidung von Peugeot. Schon kurz nach Le Mans , so Porsche-LMP1-Leiter Fritz Enzinger in der 'Auto Bild motorsport'. Der ├ľsterreicher weiter: ...


So Werden Sie Nach Silvester Zum Nichtraucher

... mit seinem dicksten Jogginganzug ins Bett packen. Bewegen Sie sich, um zu schwitzen. Denn wer sich bewegt, sch├╝ttet Gl├╝ckshormone aus. Genau die kommen Ihnen in Ihrer Situation gerade recht. Schlie├člich empfinden Sie die Welt als grau und traurig, weil Ihnen Ihr vermeidlich guter Freund, die Zigarette, verloren gegangen ist. ┬áEs ist egal, welche Sportart Sie f├╝r sich ausw├Ąhlen. Wichtig ist, dass sie Ihnen Spa├č macht. Ich empfehle Walking, also das langsame bis mittelschnelle Gehen, Jogging und Fahrradfahren. Der wunderbare Nebeneffekt ...

So Werden Sie Nach Silvester Zum Nichtraucher

Wenn Peugeot ja sagt, dann kommen sie auch nicht vor 2020 oder 2021. Dann m├╝ssen wir uns nat├╝rlich ├╝berlegen, ob wir noch zwei oder drei Jahre nur zu zweit in Le Mans fahren wollen. Das kann ich jetzt aber noch nicht einsch├Ątzen. Die LMP1 leidet, die GTE-Pro-Klasse boomt. Dort ist Porsche mit dem 911 RSR ohnehin im Wettbewerb gegen Ferrari, Aston Martin, Ford, Corvette und BMW (ab 2018) vertreten. Weitere Vorkommnisse werden in den Beratungen ├╝ber einen m├Âglichen Abschied aus der LMP1 eine Rolle spielen. Vor dem 24-Stunden-Rennen von Le Mans 2017 entbrannte im Hintergrund ein Streit zwischen Porsche und Toyota um eine technische L├Âsung am TS050. Die Japaner haben am Heck wohl eine Art Doppeldiffusor. Porsche stellte eine Anfrage an die FIA, ob dies dem Regelwerk entspreche. Die lapidare Antwort: Der Toyota ist homologiert und hat die Technische Abnahme bestanden. Die Zusammenarbeit war noch nie so schwierig wie jetzt. Und das Duell ...


Wohlt├Ątigkeitsturnier Als Volksfest

... tarker Werbung sicher, dass die Tombola-Lose unters Volk kamen. Rund 300 Preise machten ihr die Arbeit leicht. Zahlreiche Sponsoren, sowohl Firmen als auch private Haushalte, hatten die gro├če Auswahl gestiftet. Lennard (9) schleppte einen Elektrogrill davon. Auch die Gemeinde lie├č sich nicht lumpen und stellte die Sportanlagen kostenlos zur Verf├╝gung, wie Vereinschef Korgoll dankbar anmerkte. Gen├╝sslich an der Zigarre saugend machte B├╝rgermeister Karl-Heinz Weinberg (CDU) einen Rundgang und zeigte sich sehr beeindruckt vom Engagement des F├Ârderkreises. ...

Wohlt├Ątigkeitsturnier Als Volksfest

wurde zuletzt immer schmutziger. Le Mans top, andere WEC-Rennen nicht Auch der Le-Mans-Veranstalter ACO und die Macher der WEC haben den Vertretern von Porsche in den vergangenen Monaten nicht immer Freude bereitet. Unter anderem wurde Porsche juristisch angegangen, weil der ACO in einem Werbespot eines Teampartners der Stuttgarter das Logo entdeckte und eine Verletzung der Markenrechte erkannt haben wollte. Solche Auseinandersetzungen sind im Zusammenspiel von Veranstaltern und Teilnehmern nat├╝rlich reines Gift. Zu guter Letzt: Die B├╝hne WEC hat sich nicht den Vorstellungen von Porsche entsprechend entwickelt. Dass Le Mans das gro├če und alles ├╝berstrahlende Highlight bleiben w├╝rde, war immer allen klar. Aber die Reichweiten bei Rennen in Bahrain, Austin oder Mexiko sind begrenzt. Der Abschied von Audi, der peinliche Kurzauftritt von Nissan und der bisherige Nicht-Einstieg von Peugeot legen die Vermutung nahe, dass der Aufschwung ...


Ordentliches Fr├╝hst├╝ck Und Gesundes Pausensnack Liefern Kraftstoff F├╝r'S Gehirn

... wir zu wenig, wird das Blut dickfl├╝ssiger. Es flie├čt langsamer und die Versorgung des Gehirns ger├Ąt ins Stocken. Notwendig f├╝r die grauen Zellen ist auch eine ausreichende Sauerstoffzufuhr. Deshalb ist frische Luft zum Lernen besonders wichtig. Der Powerdrink f├╝r Fr├╝hst├╝cksmuffel Nicht jedes Schulkind ist davon begeistert, zum Fr├╝hst├╝ck ein herzhaftes St├╝ck Vollkornbrot und einen knackigen Apfel zu essen und dazu ein warmes Glas Milch zu trinken. Bevor jedoch unser ÔÇ×Fr├╝hst├╝cksmuffel hungrig zur Schule geht, sollte er zumindest einen leckeren, vitalstoffreiche ...

Ordentliches Fr├╝hst├╝ck Und Gesundes Pausensnack Liefern Kraftstoff F├╝r'S Gehirn

der Langstrecken-Szene seine Grenzen haben wird. Der Mythos Le Mans lebt. Genau wegen solch unglaublicher Geschichten, wie wir sie am vorletzten Wochenende erlebt haben , sagt Porsche-Vorstandschef Oliver Blume ├╝ber den Klassiker an der Sarthe. In Stuttgart bleibt man dem Event in Frankreich eng verbunden, hinterfragt aber die Gesamt-Gemengelage. Und zu dieser z├Ąhlt eben auch die WEC mit ihren acht Veranstaltungen. Die m├Ą├čigen Reichweiten rechtfertigen eine immens teure Weltreise mit dem 919 Hybrid kaum noch. Nach Informationen von 'Motorsport-Total.com' soll eine definitive Entscheidung ├╝ber eine m├Âgliche Beteiligung an der WEC 2018 bei einer Vorstandssitzung im Juli fallen, im Hintergrund soll es derzeit aber eine klare Tendenz zum Ausstieg Ende dieses Jahres geben. Den Le-Mans-Sieg im Nacken und das Heimspiel am N├╝rburgring (16. Juli) vor der Brust: Der Zeitpunkt f├╝r eine offizielle Kommunikation zu diesem Thema ist denkbar ung├╝nstig. Erst nach dem 6-Stunden-Rennen in der Eifel wird wohl Klartext gesprochen. ┬ę Motorsport-Total.com ...