Die Besten Übungen



Die Besten Übungen

Thema: Sport Dehnen beim Sport: Die besten Übungen Wer sich vor oder nach dem Training streckt, beugt Verletzungen vor und verbessert die Beweglichkeit. Tipps und Übungen fĂŒr Freizeitsportler von Ute Essig, aktualisiert am 14.03.2017 Im Laufschritt: Weniger Verletzungen dank Stretching Getty Images/Johner Images FĂŒr die einen ist es der krönende Abschluss nach dem Waldlauf oder dem Tennismatch, andere verschwenden keinen Gedanken daran. Doch nicht nur Freizeitsportler, auch Wissenschaftler bewerten das Stretching unterschiedlich. Besser vor oder nach dem Training? Lieber statisch oder dynamisch? DarĂŒber sind sich die Forscher noch nicht einig. Relativ unumstritten ist, dass die DehnĂŒbungen zwar keinen Muskelkater verhindern können, aber die Beweglichkeit verbessern und SpannungszustĂ€nde verringern. Seit den 80er-Jahren sind sie deshalb ein wichtiger Bestandteil jeg­licher Art von ...


Innere Ruhe Und Schlaf Fördern Mit Yoga

... Kiefergelenk, sondern bei den Fußsohlen (ISBN/ASIN: 97 8 – 392 838 205 2. Mehr Informationen finden Sie unter: www.yoga-als-medizin.de). Die Autorin, Yogalehrerin und Heilpraktikerin Christiane Keller-Krische geht davon aus, dass „im Körper alles mit allem verbunden ist, und lehnt dagegen das „Dawos-Prinzip ab: Heilung nur „da wo’s wehtut. So liegt der Übende z. B. in der ersten Übung in Savasana auf dem RĂŒcken und spĂŒrt seinen Körper. Seine Aufmerksamkeit wandert von den Sohlen und Zehen langsam hoch bis zu den Stellen, die rund um die malme ...

Innere Ruhe Und Schlaf Fördern Mit Yoga

Training geworden. Eine jĂŒngst im Fachjournal Applied Physiology, Nutrition and Metabolism veröffentlichte Metaanalyse kanadischer Wissenschaftle r kommt zu dem Schluss, dass Dehnen kombiniert mit AufwĂ€rmĂŒbungen vor der eigentlichen sportlichen AktivitĂ€t Muskelverletzungen reduziert, was lange sehr widersprĂŒchlich diskutiert worden war. Vor allem das dynamische Dehnen, bei dem sanft nachgefedert wird, schnitt in der Übersichtsarbeit gut ab. Kompakter Ratgeber aus der Apotheke Schnelle Hilfe bei Sportverletzungen - Umgeknickt? Zusammengestoßen? Hier können Sie nachlesen, wie Sie nach einem Trainingsunfall richtig reagieren  Dehnen verbesser Beweglichkeit Bei Sportarten, bei denen man eine große Bewegungsamplitude braucht, wie zum Beispiel beim Turnen oder Klettern, macht Dehnen vorher durchaus Sinn , meint Dr. Christiane Wilke von der Deutschen Sporthochschule Köln. Es bewirkt, ...


Huawei P8 Lite Im Test

... sgebrauch gehen die Kameras auf jeden Fall in Ordnung. Zu verschmerzende Kompromisse Mit dem verbauten HiSilicon Kirin 655 Octa-Core-Prozessor (4 x 2,1GHz+ 4 x 1,7GHz), dem Mali-T830 Grafikchip und 3 GB Arbeitsspeicher ist das neue P8 Lite ausreichend gewappnet fĂŒrs Surfen, Streamen, Messaging sowie fĂŒr Videotelefonie und sĂ€mtliche Social-Media-AktivitĂ€ten. Die Apps starten schnell und laufen flĂŒssig. Selbst ein grafikintensives Spiel wie Asphalt Nitro meistert das Smartphone ohne Ruckeln und Aussetzer. Solch eine performancelastige Anwendung saugt den Akku jedoch ...

Huawei P8 Lite Im Test

dass der Muskel­tonus heruntergefahren wird. Das vergrĂ¶ĂŸert den Bewegungsspielraum fĂŒr die Gelenke , sodass sich die Verletzungsgefahr bei Belastung verringert. Christiane Wilke empfiehlt, am besten Körperstellungen einzuneh­men, die man auch fĂŒr die eigentliche Sportart braucht – nur langsamer und bewusster. Zum Beispiel in den Ausfallschritt gehen oder sich strecken und ganz lang machen. Bei Sportarten , bei denen es auf die Schnellkraft ankommt – etwa Tennis oder Basketball – hĂ€lt die Sportwissenschaftlerin das Dehnen unmittelbar vor AusĂŒbung des Sports fĂŒr eher ungĂŒnstig. Hier muss der Körper voraktiviert, also in einem gewissen Spannungszustand sein, damit die Muskeln schnell reagieren können. Viele Leistungssportler dehnen sich Dehnen danach hilft dann, die Restspannung aus dem Muskel zu lösen. Durchaus hilfreich kann das Dehnen vor dem Start allerdings fĂŒr ...


08:30 Uhr Tele-Gym Br Fernsehen

... iefen Muskulatur. Eine gut trainierte Tiefenmuskulatur stabilisiert und schĂŒtzt die Gelenke bei jeder Bewegung. Verbessert werden Haltung und Lungenvolumen, die Schultern gestĂ€rkt, die Taille und das GesĂ€ĂŸ geformt, der Bauch und die Oberschenkel gestrafft. Durch das gezielte sensomotorische Training tritt man sportlicher und jugendlicher auf. Das Gleichgewichts- und Reaktionstraining lĂ€sst uns sicher und nicht unbeholfen erscheinen. Das funktionelle Training ist abwechslungsreich und schult alle Sinne. Gabi Fastner ist staatlich geprĂŒfte Gymnastiklehrerin ...

08:30 Uhr Tele-Gym Br Fernsehen

Menschen sein, die viel sitzen und deren natĂŒr­liches Bewegungsausmaß durch diese Zwangshaltung reduziert ist. Dehnen schafft hier einen Ausgleich und bereitet super auf den Sport vor , sagt Wilke. Eine Studie aus der Deutschen Zeitschrift fĂŒr Sportmedizin , die auf einer  Umfrage im Rahmen der Elite Athletes’ Health Study (EliAH) der UniversitĂ€ten Heidelberg und Mannheim basiert, zeigte: Drei Viertel der Leistungssportler aus insgesamt 24 Disziplinen be­ziehen DehnĂŒbungen in ihre AktivitĂ€t ein – vorher oder nachher, sowohl im Training als auch im Wettkampf. 68 Prozent der Befragten waren der Meinung, dass dies nicht nur grundsĂ€tzlich, sondern auch sie persönlich vor Verletzungen schĂŒtzen kann – allerdings waren sie von seiner Sinnhaftigkeit oft nicht wirklich ĂŒberzeugt. Wer nicht ĂŒbertreibt, kann nichts falsch machen Breiten- und Freizeitsportler empfinden das ...


Essen FĂŒr Mehr Power

... gleich Energie. Fitnesstreibende brauchen eine Extraportion Energie fĂŒr wichtige Auf-und Abbauprozesse in der Muskulatur, sowie fĂŒr die Reparatur von Gewebe nach dem Training. Es kommt zu einem deutlich höheren Umsatz an Energie sowohl wĂ€hrend des Sports als auch in Ruhe. Wie wird der Grundumsatz berechnet? Der Grundumsatz beschreibt die individuelle Menge an Energie, die unser Körper im völligen Ruhezustand benötigt, also allein zur Aufrechterhaltung der lebenswichtigen Funktionen. Gut ...

Essen FĂŒr Mehr Power

Dehnen hĂ€ufig aber auch als sehr angenehm. Es hilft beim Entspannen nach anstrengenden Trainingseinheiten. Wenn ich mich nach dem Laufen oder Klettern dehne, fĂŒhle ich mich einfach besser , bestĂ€tigt Sportwissenschaftlerin Christiane Wilke. Professor Volker Zschorlich von der UniversitĂ€t Rostock hat darĂŒber hinaus eine weitere gute Nachricht. Sie können beim Dehnen eigentlich nichts falsch machen, wenn Sie nicht ĂŒbertreiben und in den Schmerz hineindehnen. Und selbst wenn dies einmal passiere, mĂŒsse man keine lĂ€ngerfristigen SchĂ€den befĂŒrchten. Der Muskel ist ein sehr robustes Organ. Der Sportwissenschaftler untersucht mittels Magnetstimulation, welche Mechanismen die Muskelspannung erhöhen. Letztlich ist dies dadurch bedingt, dass sich die motorische Selbstkontrolle der Muskulatur durch bestimmte Körperhaltungen verstellt. Er ist ĂŒberzeugt: Dehnen funktioniert, ...


Mediziner Fordern StĂ€rkeren Kampf Gegen Übergewicht

... ldungsbĂŒrgertum, kritisierte der Diabetologe. Danne ist Ă€rztlicher Leiter des Kick-Programms, das 8- bis 17-JĂ€hrigen beim Abspecken hilft. Die Teilnehmer absolvieren ein Sporttraining und werden mit ihren Eltern von DiĂ€tassistenten aufgeklĂ€rt. Zudem unterstĂŒtzt eine Psychologin den ein Jahr dauernden Kurs. Vergessen Sie die klassische DiĂ€t! Wissen Sie, warum DiĂ€ten nicht nachhaltig schlank machen? Nein? Dann lesen Sie die 12 Fakten ĂŒber das Abnehmen und was das Ganze mit Psychologie zu tun hat. Wir motivieren Sie auf 22 Seiten mit einfachen und ...

Mediziner Fordern StĂ€rkeren Kampf Gegen Übergewicht

indem es diese Steuerungsmechanismen auf RĂŒckenmarksebene wieder normalisiert und den Muskeltonus reduziert. Dehnen rundet das Training ab: Die besten Übungen Auf jeden Fall beidseitig ausfĂŒhren. Langsam in die Dehnung gehen und immer drei bis fĂŒnf Sekunden halten. W&B/Martina Ibelherr Machen Sie einen großen Ausfallschritt nach vorn, und setzen Sie das rechte Knie hinter der HĂŒfte auf. Den rechten Arm nach oben strecken und den Oberkörper nach links neigen. So wird die Oberschenkel-, HĂŒft-, Rumpf- und Armmuskulatur gedehnt. Das rechte Bein weit nach hinten strecken. Mit der rechten Hand neben dem vorderen Fuß am Boden abstĂŒtzen. Den linken Arm möglichst weit nach hinten oben strecken. Das dehnt Oberschenkel-, Rumpf- und Brustmuskulatur. Legen Sie das gebeugte rechte Bein im Sitzen auf dem linken Knie ab. DrĂŒcken Sie mit der rechten Hand das rechte Knie sanft nach unten, ...


10 Tipps FĂŒr Eine Ausgewogene Work-Life-Balance

... Und Schlaf braucht der Mensch ja auch noch. Wo bleibt da der Spaß?! Zeit fĂŒr Freunde? Hobbys? Um glĂŒcklich, zufrieden und entspannt zu sein, mĂŒssen wir uns um eine ausgewogene Work-Life-Balance bemĂŒhen. Schließen arbeiten wir ja, um zu leben. Und nicht anders herum. Wir sollten mehr aus unserer Freizeit machen, als uns abends immer nur erschöpft vor den Fernseher zu werfen. Auf den nĂ€chsten Seiten gibt's Tipps, wie der Job weniger stressig und das Leben ein bisschen besser wird. Video: Detlef D! Soost zeigt, wie's ...

10 Tipps FĂŒr Eine Ausgewogene Work-Life-Balance

und neigen Sie den Ober­körper mit geradem RĂŒcken nach vorne. Dehnt GesĂ€ĂŸ und Oberschenkelaußenseite. Den Oberkörper mit geradem RĂŒcken nach vorne beugen. Blick nach unten richten. Die HĂ€nde auf Brusthöhe auflegen, etwa auf ein GelĂ€nder. Dehnt RĂŒcken- und Brustmuskulatur sowie die hinteren Oberschenkelmuskeln und Waden. Aufrecht in Schritt­stellung stehen und den rechten Arm nach hinten gestreckt an einen Baum oder eine Wand legen. Den Oberkörper jetzt nach links drehen, bis ­eine deutliche Dehnung im rechten Brustmuskel zu spĂŒren ist. Gerade stehen, hinter dem RĂŒcken mit der ­linken Hand das rechte Handgelenk greifen, ­rechten Arm nun sanft nach links ziehen. Den Kopf Richtung linke ­Schulter neigen. Dehnt die seitliche Hals- und Schultermuskulatur. Das linke Bein nach vorne strecken, auf die Ferse stellen. Das rechte Bein belasten und beugen. Bei geradem ...


Sapote Schmeckt Wie Richtige Schokoladencreme

... schmack, sondern auch die gesundheitlichen Vorteile der Wunderfrucht. Die schwarze Sapote ist reich an Vitamin C, Kalium, Kalzium sowie Phosphor und hat kaum Kalorien. Einfach aus der Fruchtschale löffeln Die Sapote erinnert von Aussehen her an grĂŒne Äpfel oder Kaki-FrĂŒchte . Nach dem PflĂŒcken braucht sie in der Regel drei bis vier Tage bis sie reif ist. Das braune Fruchtfleisch Ă€hnelt Pflaumenmus und kann ganz einfach aus der der Schale gelöffelt oder als Brotaufstrich verwendet werden. Man kann es auch gut mit Milch, ...


RĂŒcken nach vorne ­neigen, wenn möglich an die Zehen fassen. Dehnt Wade und OberschenkelrĂŒckseite. Das hilft bei Sportverletzungen Schnell ist es passiert: Man stolpert beim Laufen im Wald ĂŒber eine Baumwurzel oder zieht sich beim Handball eine Prellung zu. Dann ist es sinnvoll, umgehend eine Pause einzulegen. Den Körperteil kĂŒhlen, einen Kompressions­verband anlegen und hochlagern. Gegen Schmerzen und Schwellungen helfen Salben und Gele mit durchblutungsfördernden und entzĂŒndungshemmenden Wirkstoffen wie Ibuprofen und Diclofenac. Auch PrĂ€parate mit pflanzlichen Wirk­­substanzen, etwa aus der Arnika, können die Beschwerden lindern. OberflĂ€chliche Wunden am besten mit einem Desinfektionsmittel aus der Apotheke reinigen und mit Pflaster oder Wundverband abdecken. Bei starken Beschwerden, Schmerzen, die nicht innerhalb weniger Tage abklingen, oder wenn man ­unsicher ist, sollte man nicht zögern und einen Arzt aufsuchen. Lesen Sie auch: ...